Schlechte Bildqualität bei DVDrecorder, PC, Videorecorder

+A -A
Autor
Beitrag
airv
Inventar
#1 erstellt: 25. Jan 2006, 23:57
Hallo,

ich bin hier im Haus der letzte Anschluss was das Antennennetz betrifft. Mein Sony TFT TV mit Wega Engine bekommt aber eingentlich ein super rauschfreies Bild. Aber meine Recorder DVD, Videoreorder S-Video, sowie der PC haben voll das rauschige Bild. Ich habe hier alles mit goldkontaktkabel von Ohlbach und Skymaster Verkabelt. (Soll nur heißen das es keine Biligkabel sind) Das ergab wohl eine leichte Verbesserung aber eben nicht den Durchbrauch. Jetzt kaufte ich mir einen kleinen
Antennenverstärker. Ja tolle Leistung. Das Bild rauscht immer noch und es bekommt zusätzlich noch Wellen. Ich habe alles ausprobiert von der Durchschleifart usw.

-Erst durch Video dann DVD Recorder
-umgekert
mit T Stücken. usw. Einfach nichts. hmmmm

Nur der TV bietet auch wenn er als Letzte Station drann hängt eine Super Qualität. Nur wenn der Verstärker direkt davor hängt bekommt er auf dem sauberen Bild (was noch etwas schärfer wird) auch bei den einen oder anderen Sender diese Wellen.

Auf dem S-Video Recorder bekomme ich auf Deutsch gesagt nur schrott aufnahmen hin. Auf den DVD Recorder dank 3facher Rauschunterdrückung (Eingestellt auf Stufe 2)(SONY) geht es wohl noch so gerade.

Was. bzw. wie oder woran kann das liegen????

HILFE!!!!
evw
Inventar
#2 erstellt: 26. Jan 2006, 00:15
Hi,

jedes angeschlossene Gerät zieht Empfangsstärke und damit Qualität. Lösung: wo es geht, Umstieg auf digital. Ansonsten: einen Antennenverstärker nehmen, der auf zwei entkoppelte Anschlüsse verstärkt und dann etwas mit der Verteilung der Geräte auf die Anschlüsse experimentieren. Das hat bei mir etwas geholfen.
Uwe_Mettmann
Inventar
#3 erstellt: 26. Jan 2006, 01:44
Hallo airv,

wie ist den die Wiedergabequalität einer gekauften DVD oder einem Video mit einer optimalen Aufnahme.

Viele Grüße

Uwe
airv
Inventar
#4 erstellt: 26. Jan 2006, 20:30
Danke zunächst mal füd die Antworten.

Die Qualität bei gekauften oder super aufgenommenen DVD's oder S-VHS Tapes liegt nahe am Referenzniveau. 1A. Auch die ganzen Scart stecker sind von Ohlbach.

Ich verstehe das ganze leider überhaupt nicht.

Gruß
Uwe_Mettmann
Inventar
#5 erstellt: 26. Jan 2006, 22:45

airv schrieb:
Ich verstehe das ganze leider überhaupt nicht.

Hallo airv,

ich auch nicht. Daher ist es wohl sinnvoll, systematisch zu suchen, also mache mal einige Tests:

Schließe die Geräte mal einzeln an die Antennedose an und ziehe alle anderen Verbindungsleitungen ab (auch die zum Fernseher). Mit dem Videorecorder und dem DVD-R machst Du ein paar Aufnahmen. Wie sieht jetzt das Bild aus, wenn Du die Aufnahmen wiedergibst?

Schließe mal einen Röhrenfernseher an die Antennendose an. Wie ist da die Bildqualität?

Ach so, ziehe während der Tests den Stecker des Sony TFT aus der Stromsteckdose.

Kontrolliere auch mal die Antennenleitung, bzw. führe die Tests auch mal mit einer anderen Leitung durch. Ändert sich dann das Ergebnis?

Viele Grüße

Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schlechte Bildqualität.
Zlamarak am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  10 Beiträge
schlechte Bildqualität
macfalco am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  2 Beiträge
Schlechte bildqualität
hondachristian am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  13 Beiträge
Schlechte Bildqualität bei Kabelfernsehen
niels234 am 12.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  11 Beiträge
Schlechte Bildqualität durch Kabelfernsehen?
mx am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  8 Beiträge
DVD-Recorder, schlechte Bildqualität
Ahnungloser am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  8 Beiträge
Schlechte Bildqualität Einstellunsprobleme
Klang_Guru am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  2 Beiträge
Videorecorder, DVD-Recorder, Receiver anschließen???
Anna333 am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  3 Beiträge
Premiere über LCD / schlechte Bildqualität
smily78de am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  3 Beiträge
schlechte Bildqualität, welches Scart-Kabel
s1474910 am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedGoennDirTV
  • Gesamtzahl an Themen1.412.453
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.672

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen