Verkabelung und Einstellung ok - dennoch S/W - DVD Bild

+A -A
Autor
Beitrag
backpulva
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Feb 2006, 18:33
Hallo,

AVR Yamaha RXV457, DVD Player Tevion, 08/15 Fernseher mit einem Scart-in.

Ausgangssituation:
Scart-out am DVD nach Scart-in am TV - keine Probleme.
S-VHS-out am DVD nach VCR/DVD-S-VHS-in am AVR, S-VHS-Monitor-out am AVR über ein S-VHS-Kabel mit Scart-Stecker am anderen Ende nach Scart-in am TV

Bild schwarz-weiss.

Im DVD Player Menü kann ich Videooptionen wählen, wenn ich auf S-Video gehe bleibt es s/w, wenn ich auf YUV gehe bleibt es s/w und wenn ich auf RGB gehe dann flackert es stark und ist verzerrt.

Ich weiß nicht weiter, da die Tipps hier im Forum sagen: Im DVD Player-Menü auf PAL stellen, das habe ich jedoch auch getan, nichts ändert sich.

Danke im Voraus.

MfG
Michael


[Beitrag von backpulva am 17. Feb 2006, 18:34 bearbeitet]
RulingTex
Stammgast
#2 erstellt: 18. Feb 2006, 11:17
Moin Backpulva,

bist Du Dir Sicher, dass die Scart-Buchse, die Du am TV nutzt, auch S-VHS kompatibel ist? Sieht meiner Meinung nach nicht danach aus. Einfach mal in der Bedienungsanleitung des TV nachschauen.
Gruß, RulingTex
backpulva
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Feb 2006, 18:58
Hallo und danke erstmal für deine Antwort

Also, ich habe gerade ein anderes 08/15 billig-TV-Gerät angeschlossen.

Das Bild ist zwar besser und bunt, aber dennoch schlierig etc.

Ich wusste gar nicht, dass es Scart Stecker gibt die S-VHS Kompatibel sind und welche, die es nicht sind?

Bedienungsanleitungen sind nicht (mehr) vorhanden.

Wie wahrscheinlich ist es, dass das Problem an nem "guten" TV-Gerät nicht auftaucht?

DVD Player "sind" doch in Ordnung oder?

Habe nämlich gerade einen anderen von den Eltern abgeholt und ebenfalls das Problem, dass wenn ich auf NTSC schalte das Bild gut ist, aber halt schwarz weiss, und wenn ich auf multi oder pal schalte, das bild bunt ist aber sehr schlecht in der Qualität.

Ich danke vorab für weitere Infos!

MfG
Michael
RulingTex
Stammgast
#4 erstellt: 18. Feb 2006, 19:40
Gibt es einen besonderen Grund, weshalb Du das Bild durch den AVR laufen lassen willst?

Ich würde Dir raten, ein Scart-Kabel vom DVD zum TV zu legen und den DVD auf RGB einzustellen. Das ist die einfachste Lösung. Außerdem ist die Qualität von RGB besser als bei S-VHS (Näheres siehe http://www.dvd-tipps-tricks.de/main/info-bildanschluss.php).

Wenn Du ein vollbelegtes Scart-Kabel benutzt, wirst Du damit die besten Ergebnisse erzielen. Schlieren oder Ähnliches dürften nicht auftreten.

Welche Entfernung willst Du denn eigentlich mit dem Kabel überbrücken?

Gruß, RulingTex
backpulva
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 18. Feb 2006, 22:51
Hallo,

erstmal vielen Dank - hast mir sehr weitergeholfen!

Aber zunächst: Ich habe digitalSAT, DVD Rekorder und PS2.
Ich möchte ohne ständiges umschalten alle drei Quellen auf einem TV-Gerät sehen können.

Daher die Verbindung von allen Videoquellen, nebst Audioquellen zum AVR.

Jedenfalls habe ich gerade einen Scartadapter mit S-VHS Kupplung genommen, an den SCART out vom DVD Player gesteckt und das S-VHS Kabel wie gewohnt in den S-VHS in am Yamaha - einwandfreies Bild.

Ich verstehe jetzt nur noch nicht, warum es schwarz weiss ist, wenn ich das S-VHS Kabel direkt am S-VHS out am DVD-Rekorder stecke?

MfG
Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bildproblem + Einstellung (verkabelung ?)
Jomasio am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  8 Beiträge
Bild bleibt s/w
timbomb am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  2 Beiträge
Verkabelung rec, DVD, Beamer
Guzdahn am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  2 Beiträge
kann Verkabelung tv bild beinträchtigen?
krischon06 am 13.02.2017  –  Letzte Antwort am 14.02.2017  –  8 Beiträge
Verkabelung Beamer
kellerkind-Sitez am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  2 Beiträge
Verkabelung DVD Rec. ---> TV
hifi-liebhaber am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  6 Beiträge
Verkabelung vom DVD-Player
strunzbaer am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  5 Beiträge
Verkabelung
snoopy356 am 09.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  2 Beiträge
Verkabelung
cagra am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.10.2004  –  3 Beiträge
Anfängerfrage Verkabelung Plasma-Receiver-DVD
matthilaus am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.000 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedjaeger82
  • Gesamtzahl an Themen1.417.970
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.997.654

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen