Monitor out (Receiver) mit LCD TV verbinden

+A -A
Autor
Beitrag
borland1
Neuling
#1 erstellt: 15. Mrz 2006, 19:10
Guten Tag!
Leider fallen mir nicht die richtigen Suchbegriffe ein um eine Antwort auf meine Frage zu finden. Nach einer halben Stunde vergeblicher Suche, stelle ich meine Frage einfach mal hier :-)

Also.
Ich habe einen alten Receiver (Sony STR DE 475) den ich gerne mit meinem LCD TV (Toshiba 32WL56P) verbinden würde.
Und zwar nicht Audio, das läuft, sondern den Monitor OUT des Receivers mit dem Monito IN des TV.
Dafür nutze ich ein Cinch Kabel (rot,weiss/audio,gelb/video).
Laut Beschreibung soll dann wohl die Anzeige des Receivers im TV als eine Art "on screen menue)zu sehen sein.

Leider seh ich aber gar nichts...
Soweit ich das übersehen kann, muss diese Funktion auch nicht aktiviert werden, sondern sollte sobald die Geräte miteinander verbunden sind aktiv sein.

Kann mir jemand dabei helfen?

Vielen Dank
C.

EDIT : uups ich seh grad das es auch einen "anschluss und verkabelung" bereich gibt ... sorry !


[Beitrag von borland1 am 15. Mrz 2006, 19:15 bearbeitet]
HannesV
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2006, 20:24
Willkommen im Forum :prost

Hy,
ich habe meinen RX V2600 über S-Video mit den TV (alte Röhre ) verbunden. Das GUI habe ich auf dem Bildschirm und die Qualität hat meines erachtens nicht gelitten.
borland1
Neuling
#3 erstellt: 15. Mrz 2006, 22:06
vielen dank für die antwort, und für´s willkommen !
s-video hat mein receiver leider nicht... nur diesen cinch monitor (auch cinch video) out...
beides funktioniert aber nicht.

vielleicht hat ja jemand meinen receiver und es funktioniert bei ihm ?



dankeschön ...

gruß
c.
HannesV
Inventar
#4 erstellt: 15. Mrz 2006, 22:42
Also. Ich habe bei mir mal auf Cinch umgestöpselt. Es funktioniert genauso. Kannst Du bei Deinem TV auch zwischen Scart1, Scart2, VCR usw. umschalten? Evtl. liegt es daran, ohne an Deiner Intelligenz zu zweifeln. Bitte nicht falsch verstehen.
borland1
Neuling
#5 erstellt: 16. Mrz 2006, 08:28
danke für den hinweis ...aber das habe ich natürlich ausprobiert

außerdem möchte ich das osd ja im fernsehbild haben, ansonsten macht es für mich keinen sinn


[Beitrag von borland1 am 16. Mrz 2006, 18:51 bearbeitet]
HannesV
Inventar
#6 erstellt: 16. Mrz 2006, 19:53
Ja, das verstehe ich schon. Ist auch Sinn der Sache. Hätte sein können, dass es daran liegt. Jetzt weiß ich leider nichts mehr.
borland1
Neuling
#7 erstellt: 17. Mrz 2006, 08:30
vielleicht weis ja ein anderer eine antwort auf meine frage?

danke
gruß
c.
kow123
Inventar
#8 erstellt: 17. Mrz 2006, 09:07

borland1 schrieb:
Laut Beschreibung soll dann wohl die Anzeige des Receivers im TV als eine Art "on screen menue)zu sehen sein...Leider seh ich aber gar nichts...
Soweit ich das übersehen kann, muss diese Funktion auch nicht aktiviert werden, sondern sollte sobald die Geräte miteinander verbunden sind aktiv sein.

Hallo,
die OSD-Funktion musst Du normalerweise sehr wohl im Receiver aktivieren - oder abschalten, weil's oft nicht erwünscht ist. Also noch mal in der Anleitung nachschauen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Monitor out - brauche Hilfe !
jacino22 am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  2 Beiträge
Monitor&Receiver mit GC verbinden
Holodream am 17.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  5 Beiträge
Notebook mit LCD-TV verbinden
HeinerStorch am 09.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.07.2008  –  7 Beiträge
PC mit LCD TV verbinden
Steve[O] am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 07.02.2011  –  5 Beiträge
dvb-c receiver mit monitor verbinden
razor311 am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  2 Beiträge
Verbinden von HD+ Receiver mit Monitor !
Stobbe am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.01.2011  –  10 Beiträge
HILFE! PC mit Monitor verbinden.
Griver am 17.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  8 Beiträge
PC via YPbPr mit LCD TV verbinden
uboot am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  10 Beiträge
TV wie mit Receiver verbinden
Artis1986 am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  9 Beiträge
ps4 mit AV-Receiver verbinden
iNe0Xx am 23.11.2014  –  Letzte Antwort am 23.11.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.271 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedSonja_T.
  • Gesamtzahl an Themen1.414.945
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.937.116

Hersteller in diesem Thread Widget schließen