PC/Fernseher Verbindung über S-Video mit Scart-Adapter

+A -A
Autor
Beitrag
jonnydarula
Neuling
#1 erstellt: 06. Sep 2006, 10:22
Hallo,

ich habe mir einen neuen LCD-Fernseher zugelegt (Toshiba 32WL66). Alles super. Einzige Problem ist, ich kann nicht mehr wie bei meinem alten Fernseher gewohnt das PC-Bild korrekt auf dem Fernseher wiedergeben. Das Bild ist schwarz/weiß. Bei meinem alten Fernseher hat dies jedoch ohne Probleme Funktionier, er hatte auch eine S-Video-Buchse.
Die Verbindung ist vom PC-S-Viedeo ausgang über ein entsprechendes Kabel zu einem Scart-Adapter in das Fernsehergerät (da der neue Fernseher keine S-Video-Buchse besitzt). Der Scart-Eingang ist jedoch ausdrücklich als S-Video-Fähig beschrieben. Warum funktioniert es nicht richtig? Ist der Adapter eventuell defekt? Habe schon viele negative dinge über diese Adapter gelesen. Wie kann ich sonst eine sinnvolle verbindung zu Fernseher herstellen? Schon mal vielen Dank für euere Hilfe!

Gruß
fischmeister
Inventar
#2 erstellt: 06. Sep 2006, 10:45
Benutzt du einen "vollbeschalteten" Scart-Adapter (sprich einen S-Video- und RGB-fähigen)? Falls nein, kriegst du nur ein sw-Bild. Falls ja: Vielleicht musst du am TV für den Scart-Eingang gezielt "S-Video" aktivieren.

Andernfalls wirst du das Problem wohl nur mit Querversuchen lösen können (Scart-Adapter an einem anderen TV testen, anderen Scart-Adapter testen). Evtl. ist auch der entsprechende Pin in der TV-Buchse defekt.
jonnydarula
Neuling
#3 erstellt: 06. Sep 2006, 11:17
Danke für die schnelle Antwort!
Habe den Scart Adapter schon an dem alten Fernseher getestet. Dort funktioniert er auch nicht richtig. Dann wird es wahrscheinlich an dem Adapter liegen. Ich wußte nicht dass es dort unterschiede gibt? Was für ein Adapter ist den dafür geeignet?

Gruß
fischmeister
Inventar
#4 erstellt: 06. Sep 2006, 11:57
Du brauchst auf jeden Fall einen sog. "vollbeschalteten" Scart-Adapter. Ein Adapter, der einen S-Video-Anschluss besitzt, sollte allerdings vollbeschaltet sein (sonst macht der S-Video-Anschluss ja wenig Sinn). Nähere Infos findest du z.B. hier.

Vielleicht ist auch nur der entscheidende Pin des Adapters defekt (für das S-Video-Farb-Signal wäre das Pin 15). Leider sind Scart-Stecker nicht sonderlich robust, da kommt sowas recht häufig vor.


[Beitrag von fischmeister am 06. Sep 2006, 11:58 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Scart/S-Video Adapter
andi17 am 19.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  15 Beiträge
S-Video/Video auf SCART
smarth am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  4 Beiträge
Scart Adapter --> S-Video = nur schwarz weiß
hutzi20 am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  15 Beiträge
Scart -> >Chinch/s-video Adapter gleichzeitig?
PinkyR am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  7 Beiträge
Verbindung Video-DVD-Fernseher+Fragen
MrTazzzi1 am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  9 Beiträge
Adapter zur Verbindung VCR mit TV-Karte
oerlein am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  2 Beiträge
Verbindung Scart - RGB
Anubilis am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 18.07.2005  –  5 Beiträge
Verbindung PC zu HDTV mit Scart
Robsen89 am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  9 Beiträge
S-Video über Scart oder direkt?
R4mmst3!n am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  5 Beiträge
Scart->Composite bzw S-video Adapter
mullmanu am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.217 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedGrollen
  • Gesamtzahl an Themen1.414.878
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.935.923

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen