Kopfhörer über Chinch Ausgänge!

+A -A
Autor
Beitrag
lolking
Inventar
#1 erstellt: 05. Dez 2006, 13:13
Ich besitze einen Samsung Slimfit Fernseher. Ich bin auch größtenteils sehr zufrieden mit dem gebotenen Preis- Leistungsverhältnis.

Leider hat Samsung bei dieser Baureihe aber wohl den Kopfhörerausgang eingespart... Hab ich erst bemerkt als der 60 Kilo Koloss schon im Rack stand


Meine Frage: Gibt es einen Adapter, mit dem man von den Chinchausgängen aus normale Kopfhörer nutzen kann also quasi Chinch male (R/L) auf Stereoklinke Female?

Schonmal danke für die Antworten!!!
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 05. Dez 2006, 13:29

lolking schrieb:
Ich besitze einen Samsung Slimfit Fernseher. Ich bin auch größtenteils sehr zufrieden mit dem gebotenen Preis- Leistungsverhältnis.

Leider hat Samsung bei dieser Baureihe aber wohl den Kopfhörerausgang eingespart... Hab ich erst bemerkt als der 60 Kilo Koloss schon im Rack stand


Meine Frage: Gibt es einen Adapter, mit dem man von den Chinchausgängen aus normale Kopfhörer nutzen kann also quasi Chinch male (R/L) auf Stereoklinke Female?

Schonmal danke für die Antworten!!!


Hi!
Das geht nicht! Aus den Cinch kommen ohne Verstärkung zu niedrige Pegel raus. Du brauchst auf jeden Fall einen preiswerten Kopfhöerverstärker. Für Fernsehen reicht mE der HP 1 v Thomann.

Marko
fischmeister
Inventar
#3 erstellt: 05. Dez 2006, 13:29
Im Prinzip kein Problem: Adapter bei amazon.

Nachtrag: Okay, die Lautstärke könnte etwas dürftig sein. Mir persönlich reicht´s aus mit so einem Adapter.

Bist du sicher, dass der Cinch-Anschluss am Samsung ein AUSGANG und kein Eingang ist?


[Beitrag von fischmeister am 05. Dez 2006, 13:41 bearbeitet]
lolking
Inventar
#4 erstellt: 05. Dez 2006, 13:48

Bist du sicher, dass der Cinch-Anschluss am Samsung ein AUSGANG und kein Eingang ist?


Ja, da bin ich mir sicher.


Du brauchst auf jeden Fall einen preiswerten Kopfhöerverstärker.


Schade... Naja, die Investition ists mir jetzt auch noch wert.

Werde dann mal das Teil von Thomann bestellen.
lolking
Inventar
#5 erstellt: 07. Dez 2006, 21:42
Hmm, das Thomannteilchen ist leider derzeit designtechnisch nicht drin (WAF). Könnt ihr mir noch andere etwas unauffälligere Modelle im gleichen Preisrahmen vorschlagen?
lolking
Inventar
#6 erstellt: 07. Dez 2006, 22:27
Andere Idee: Ein Funkkopfhörer wäre doch auch ne prima Alternative oder? Einfach dieses Adapterkabel an die Sendestation hängen und dann an den Kopfhörern die Lautstärke entsprechend einstellen.

Würde das funktionieren?
mahri
Inventar
#7 erstellt: 08. Dez 2006, 10:13
Hi Mirko,

Würde ich mal probieren.Könnte reichen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung TV ohne Chinch ausgänge?
GardoOne am 14.06.2013  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  7 Beiträge
unterschied scart to chinch oder chinch to chinch
vejita am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  5 Beiträge
Wireless Kopfhörer
Reinhard001 am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  7 Beiträge
Sound über Kopfhörer von Stereoanlage über HDMI
Jacky_Zucker am 23.02.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  9 Beiträge
Untschied Audio Chinch und Video Chinch
clemibambini am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  11 Beiträge
[Frage] DVI/Hdmi + Chinch Sound
spartaner99 am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 16.08.2011  –  18 Beiträge
Kabel von Digital Audio Out nach Chinch ?
SirHaschke am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  6 Beiträge
vga --> chinch
fcarsenallondon am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.04.2006  –  5 Beiträge
RGB [chinch] <-> SCART
apollo am 19.09.2008  –  Letzte Antwort am 19.09.2008  –  7 Beiträge
HDMI auf Chinch
iTutHD am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.042 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedbreaksrmine
  • Gesamtzahl an Themen1.423.088
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.092.995

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen