Wie geht es weiter?

+A -A
Autor
Beitrag
Edwin28
Neuling
#1 erstellt: 09. Dez 2006, 22:30
Hallo,

wie ersichtlich bin ich neu hier.

Hoffe, dass ich bei Euch ein wenig Hilfe bei der Verkabelung meiner Geräte bekomme?!

Ich selbst komme momentan nicht wirklich weiter

Also, hier zu meinen Geräten:



Medion LCD Fernseher

Humax Dgitalreceiver

Sony 6.1 Verstärker STR-DG 500

Sony HDD RDR-HX 725

Bose Acoustimass, ältere Generation


1. Also, Lautsprecher konnte ich am Verstärker anschliessen, das hat schoneinmal geklappt

2. Ich benutze den Humax Receiver, um ein digitales Signal zu empfangen, wodurch sich das Fernsehbild deutlich verbessert hat.
Nun kann ich wie gesagt auch sound durch die Boxen haben und dazu weiterhin mein gewohntes Fernsehbild.

Ich schaffe es aber nicht, den HDD so snzuschliessen, dass wenn ich über diesen ein Fersehsignal bekomme, er ein ebenso gutes Bild liefert.
D.h., dass Aufgenommenes in schlechter Qualität erscheint, schlechter als das, was ich über den Humax sehen kann.
Ist das logisch und verständlich?

Habe auch so ein Kebalgewirr und bezweifle, dass das alles richtig ist

Kann mir bitte irgendjemand weiterhelfen?

Danke,

Grüße,

Edwin
Edwin28
Neuling
#2 erstellt: 10. Dez 2006, 12:17
Hallo, bin wieder einen Schritt weiter, aber noch nicht da, wo ich hin will.

Mein Problem ist es, dass ich über den Festplattenrecorder kein digitales Fernsehsignal bekomme.

Aufnahmen mit dem Festplattenrecorder finden immer nur analog statt.

Zum reinen Fernsehen hingegen benutze ich den digitalen Kabelreceiver.

Kann ich den Kabelreceiver jetzt nicht auch über den Festplattenrecorder laufen lassen???

Angeblich ja, es klappt aber nur mässig, da das Bild hierüber nur schwarz-weiss ist.
Ninja_AUT
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Dez 2006, 12:22
Hallo,

mit so wenigen Angaben kann Dir einfach keiner helfen!

Du musst schon die Details rausrücken.
Welche Stecker / Kabel?
Wo angeschlossen?
Welche Bild oder Tonformate eingestellt?

Manchmal hilft eine einfache Zeichnung.

Sonst wird das nichts.
Edwin28
Neuling
#4 erstellt: 10. Dez 2006, 13:02
Hallo,

jetzt ist ein Foto dabei http://img146.imageshack.us/my.php?image=img0762ot0.jpg

Folgende Anschlüsse habe ich vorgenommen:


Fernseher Scart1 nach Digitalreceiver (unterhalb des TV Gerätes) TVScart

Fernseher Scart2 nach Festplattenrecorder Line1 TV

Digitalreceiver VCR Scart nach Festplattenrecorder Line3 Decoder

Normales Antennenkabel aus der Buchse nach Digitalreceiver und von diesem zum Festplattenrecorder!


Müsste ich damit nicht auch das digitale Signal des Digitalreceivers am Festplattenrecorder ankommen lassen?
Ist es nur ein Problem des setup des Festplattenrecorders?

Danke!


[Beitrag von Edwin28 am 10. Dez 2006, 13:04 bearbeitet]
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 10. Dez 2006, 13:19

Edwin28 schrieb:
Angeblich ja, es klappt aber nur mässig, da das Bild hierüber nur schwarz-weiss ist.

Das weist auf ein S-Video/FBAS-Problem hin.

Welche Signalarten können die Scarts?
http://dvd-tipps-tricks.de/bildanschluss.php


Edwin28 schrieb:
Normales Antennenkabel aus der Buchse nach Digitalreceiver und von diesem zum Festplattenrecorder!

Müsste ich damit nicht auch das digitale Signal des Digitalreceivers am Festplattenrecorder ankommen lassen?

Nein.
Für digitales Kabelfernsehen braucht es einen DVB-C-Tuner.
Den hat der Recoder nicht.
Also kann er Digitalfernsehen nur über seinen Scart entgegennehmen und aufnehmen.

Gruss
Jochen
Edwin28
Neuling
#6 erstellt: 10. Dez 2006, 13:29
[quote="Master_J"]Das weist auf ein S-Video/FBAS-Problem hin.
Welche Signalarten können die Scarts?[/quote]

Hallo, ich weiss nur, dass die scarts ganz simpel sind, billig. Können eher wenig, denke ich.

Muss anfügen, dass noch ein dvi kabel vom fernseher weggeht und beim Festplattenrecorder in drei Eingängen ankommt (rot - blau - grün)

Nein.
Für digitales Kabelfernsehen braucht es einen DVB-C-Tuner.
Den hat der Recoder nicht.
Also kann er Digitalfernsehen nur über seinen Scart entgegennehmen und aufnehmen.

Okay, klar. der HDD hat keinen DVB-C (=Digital Cable??)Tuner, dachte auch daran, ihn über meinen externen (DVB-C ??) Receiver zu speisen.

Dann ist es ein Problem der Scartkabel?
Welche Ausführung von Scartkabel müsste ich kaufen?

Danke

Gruss
Jochen[/quote]


[Beitrag von Edwin28 am 10. Dez 2006, 13:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KabelBW Receiver an Pioneer - komme nicht weiter
jackson_0815 am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  7 Beiträge
komme nicht weiter beim anschließen?
maigi am 05.07.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  2 Beiträge
HD- Anschluß ? nix geht
micha1967 am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 24.08.2008  –  7 Beiträge
Kabellos Kabelfernsehen Signal weiter leiten
Xall am 15.08.2015  –  Letzte Antwort am 15.08.2015  –  3 Beiträge
Samsung 3D-Fernseher, alter DVD-Recorder und wie weiter?
mr.john_doe am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 27.12.2011  –  16 Beiträge
YUV am Scart => Wie geht das?
tlazer am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  4 Beiträge
Was Wie Wo und vorallem geht das?
Leo93 am 06.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  5 Beiträge
DLNA ohne LAN - wie geht das?
OliverL am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 08.09.2013  –  3 Beiträge
ich weiss nicht mehr weiter..
donibert am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  8 Beiträge
wie ist es am besten?
schneefreak am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedviper76
  • Gesamtzahl an Themen1.409.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.840.334

Hersteller in diesem Thread Widget schließen