Wird RGB Signal auch über Splitter übertragen?

+A -A
Autor
Beitrag
donadani
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Jan 2007, 20:13
Hallo Zusammmen,

habe mir für meine Xbox360 und Wii Konsole jeweils extra zugehöriges RGB-Scart-Kabel gekauft. Nun hat mein Fernseher leider nur einen Scart-Anschluss, der RGB unterstützt. Um nicht immer umstöpseln zu müssen habe ich mir daher einen Hama Scart-Splitter geholt - weiß jemand ob das RGB Signal durch den Splitter weitergeleitet wird oder evtl. an Qualität verliert? Habe nämlich den Eindruck, dass das Bild mit Splitter schlechter geworden ist...

Schon mal danke für Eure Antworten!!!
Gruß
Christoph
player495
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2007, 20:17
Hallo,

ob der Splitter RGB-fähig ist, sollte aus der Dokumentation hervorgehen. Davon unabhängig verursachen rein manuelle Splitter (ohne Vertärker) natürlich Verluste.

Gruß player
donadani
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Jan 2007, 22:11
Hallo,

aus der Dokumentation (wenn man die Vorder- und Rückseite) der Verpackung so nennen kann geht leider nichts dergleichen hervor. Auch der nette Verkäufer im Saturn hatte keinen blassen Schimmer ob das geht oder nicht - übrigens stand auch auf keinem der dort angebotenen Splitter etwas zur RGB Tauglichkeit drauf.

Der Splitter ist jedenfalls bzgl. Scart-Strippen voll besetzt - was vonre rein geht müsste demnach doch auch hinten rauskommen... oder nicht?

Gruß
Christoph
player495
Inventar
#4 erstellt: 20. Jan 2007, 22:26
so ist es.
diba
Inventar
#5 erstellt: 21. Jan 2007, 14:43

donadani schrieb:
Der Splitter ist jedenfalls bzgl. Scart-Strippen voll besetzt - was vonre rein geht müsste demnach doch auch hinten rauskommen... oder nicht?

Hast du ihn aufgeschraubt und gesehen, dass alle Kontakte am Scart verkabelt sind? Dann geht es natürlich.
Wie sehen diese Kabel aus? Vermutlich nicht abgeschirmt, ist das Gehäuse aus Plastik?
Das kann neben den zusätzlichen Steckkontakten natürlich alles auch zu einer Verschlechterung führen.
uweklatt
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Jan 2007, 14:57
Hallo diba (wo liegt der aktuelle Zins ),

wenn ein Bild im RGB-Modus über Splitter erscheint, unterstützt er es auch.

Allerdings würde ich mir das genau anschauen.
Evtl. liefert eine S-Video Verbindung an der 2. Scartbuchse (falls möglich) ein besseres Bild als RGB mit Splitter!

Mechanische Schalter für analoge HF-Signale sind entweder suboptimal oder teuer. Wenn ich Hama lese, vermute ich ersteres.

Tschau
Uwe
diba
Inventar
#7 erstellt: 21. Jan 2007, 15:37

uweklatt schrieb:
wenn ein Bild im RGB-Modus über Splitter erscheint, unterstützt er es auch. ;)

Bin kein "Spieler" und kenne die Modi der Konsolen nicht. Bei Videogeräten liegen Video, S-Video und RGB gleichzeitig am Scart an und man kann nicht immer sehen welches der Signale eigentlich verwendet wird.
donadani
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 21. Jan 2007, 16:59
Hi zusammen,

erst mal danke für die rege Diskussions-Teilnahme!

Also aufgeschraubt hab ich den Splitter nicht - lediglich die Kontakte angeschaut - der Splitter ist aus billigem Plastik vermutlich nicht abgeschirmt (hab aber keine Ahnung woran ich das erkennen kann).

@Uwe_inVertretungvonDiba - aktuell bei 2,75% wird aber ab dem 01.02. auf 3% erhöht (Extrakonto)

Die zweite Scart-Buchse würde S-Video unterstützen, aber da hängt schon mein Sat-Reciver dran.

Ein RGB-Signal kommt wohl am TV an - zumindest zeigt er nach Einschalten des entsprechenden AV-Kanals "AV1/RGB" an. Bei dem original-Konsolen-Kabel ohne RGB Unterstützung steht hier nur "AV1".

Kann denn ein RGB-Signal qualitativ schlechter werden? - oder ist RGB gleich RGB (quasi digital)?

Gruß
Christoph
player495
Inventar
#10 erstellt: 21. Jan 2007, 18:38
Hallo,

wir haben stillschweigend angenommen, daß es sich bei
"Scart-Splitter" um ein Umschaltpult handelt. Es gibt aber auch einfache Scartverteiler.
Schon die Zwischenschaltung eines Umschaltpultes reduzierte bei mir die Qualität, was aber an der 32´´-Röhre nicht auffiel, beim 37´´-LCD schon. Die Verteilung des Signals auf zwei Geräte, selbst wenn der Recorder ausgeschaltet war, zeigte selbst an der Röhre ein sichtbar schlechteres Bild.

Gruß player
diba
Inventar
#11 erstellt: 21. Jan 2007, 18:50
Diese Nachricht wurde automatisch erstellt!

Das Thema wurde aufgeteilt und einige themenfremde Beiträge wurden verschoben. Das neue Thema lautet: "Qualität unterschiedlicher Signalübertragungen"
donadani
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 21. Jan 2007, 20:26
@player495: ...wird wohl eher ein Umschaltpult sein. Das Ding hat 3 Scart Eingänge und einen Scart Ausgang. Somit wird je nachdem welche Konsole ich gerade eingeschaltet das entsprechende Signal übertragen. Aufgesplittet wird nix - somit ist die Bezeichnung Splitter wohl falsch - der würde genau andersrum funktionieren.

Gruß
Christoph
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SCART nur Video Signal übertragen
ramirez666 am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  4 Beiträge
TV Signal kabellos übertragen?
DVD-25 am 25.06.2015  –  Letzte Antwort am 27.06.2015  –  7 Beiträge
2160p RGB HDR Hilfe Splitter Umschalter
asgard85 am 01.12.2016  –  Letzte Antwort am 03.12.2016  –  5 Beiträge
kein Signal am HDMI Splitter
Ridmann22 am 22.01.2016  –  Letzte Antwort am 22.01.2016  –  3 Beiträge
TV Signal übertragen - beweglicher Fernseher
samke# am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.05.2010  –  7 Beiträge
rgb signal an monitor
Avalarion am 05.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  24 Beiträge
VGA Signal über HDMI Kabel übertragen.
st4rbck am 04.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  11 Beiträge
Kabellos TV Signal übertragen
Se_Gall am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  3 Beiträge
Sat-Signal kabellos übertragen
Shakerz am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  2 Beiträge
HDMI Signal Wireless übertragen
gummy0815 am 04.09.2011  –  Letzte Antwort am 05.09.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedfuhawa95
  • Gesamtzahl an Themen1.417.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.992.997

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen