schlechtes Bild / Tuner Festplattenrecorder

+A -A
Autor
Beitrag
mabu
Neuling
#1 erstellt: 21. Dez 2004, 11:00
Ich habe einen LCD-Fernseher JVC- LT32C50 und einen DVD/Festplattenrecorder Thomson DTH 7500. Das Bild welches über den Fernsehtuner kommt ist top, auch die DVD Wiedergabe ist einwandfrei, nur das Bild vom Tuner des Thomson ist schlecht, es grieselt und ist sehr grob allerdings nicht bei jedem Sender gleich schlimm. Ich habe jetzt festgestellt, das wenn ich am Antenneingang des Thomson das Kabel raus und reinstecke kurzfristig das Bild gut ist je nachdem wie weit ich das Kabel reinschiebe und das Kabel nach unten oder oben drücke. Allerdings ist es mir fast unmöglich die Position zu halten. Allerdings verstehe ich das nicht, warum dann das Signal beim Fernseher gut ankommt, wird ja durch den Thomson durchgeschleift. Ist der Tuner meines Thomson vielleicht empfindlicher oder schlechter? Bis vor kurzem hatte ich einen Loewe Calida auch dort war das Bild vom Thomson Tuner etwas schlechter allerdings unmerklich. Der Kabeleingang ist OK, habe dies von Kabel BW durchmessen lassen. Ich habe ein 08/15 Antennenkabel werde mir jetzt mal ein besseres besorgen, kann es an dem liegen? Oder denkt Ihr das mein Thomson am Antenneingang einen Wackler hat. Danke für Eure Tipps
q12
Inventar
#2 erstellt: 21. Dez 2004, 11:21
Oder denkt Ihr das mein Thomson am Antenneingang einen Wackler hat.

Sicherlich JA !

Verbinde doch am Thomsen die beiden Kabel und mache eine SCHÜTTELPRÜFUNG, dann ist die erste Fehlerquelle ausgeschlossen.

Die sogen. Durchschleifeingänge sind verschieden Aufgebaut.
Teilweise sind es 2fach Verteiler, teilweise Abzweiger, teilweise in Verbindung mit 10dB Verstärker.

Fehlerquellen möglich.

Tritt z.B. ein Haarriß auf werden niedrige Frequenzen stark bedämpft und hohe weniger
mabu
Neuling
#3 erstellt: 21. Dez 2004, 13:28
Verbinde doch am Thomsen die beiden Kabel und mache eine SCHÜTTELPRÜFUNG, dann ist die erste Fehlerquelle ausgeschlossen.

Danke für deine Antwort
Wie soll ich das verstehen, ich glaub ich sitze auf der Leitung.
q12
Inventar
#4 erstellt: 21. Dez 2004, 15:37
den Thomsen umgehen.

Von der Dose das 1.Kabel bis Thomsen dort abziehen und direkt an das 2. Kabel zum FS Gerät anstecken also 2 Kabel in REIHE um zu klären Fehler im Thomsen oder in einem der BEIDEN Kabel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schlechtes Bild.
schnubbie1984 am 06.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  3 Beiträge
schlechtes bild nach neuverkabelungen
katoram am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 17.05.2006  –  6 Beiträge
Schlechtes Bild beim Beamer
paule.paulaender am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  6 Beiträge
Schlechtes Digitales Bild
deep_oceanman am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  3 Beiträge
Schlechtes Bild durch Steckdosenleiste?
Blake am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  4 Beiträge
LCD-TV Schlechtes Bild
maczand am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  5 Beiträge
schlechtes Bild bei Kabelanschluss
tobias32 am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  8 Beiträge
schlechtes Bild mit Selbstbaukabel
merivel am 18.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2007  –  16 Beiträge
Schlechtes TV Bild WARUM
stefan230576 am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  4 Beiträge
DVI Umschalter - schlechtes Bild
Hörnchenmeister am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.697 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedSeelmdo
  • Gesamtzahl an Themen1.417.487
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.987.433

Hersteller in diesem Thread Widget schließen