Qualitätsunterschiede bei Scart-Kabeln ?

+A -A
Autor
Beitrag
fredfuchs
Neuling
#1 erstellt: 16. Feb 2007, 12:14
Hallo Leute,

gestern sagte mir ein Fachverkäufer im Media-Markt, dass ich für meinen 37er LCD-TV unbedingt ein hochwertiges Scart-Kabel mit vergoldeten Steckern benutzen muss.
Wenn ich die Billigen für 2-3 Euro nehme, habe ich verstärkt Flimmern an Kanten und Konturen.
Nun will ich aber kein Scart-Kabel für 30 Euro kaufen, um hinterher festzustellen, dass sich nichts verbessert oder geändert hat.
Hat jemand Erfahrung in dieser Hinsicht mit Scart-Kabeln ?
dowczek
Inventar
#2 erstellt: 16. Feb 2007, 12:21
Bei Scartkabeln spielt die Qualität definitiv eine Rolle!

Es sollte in jedem Fall vollbeschalten und gut geschirmt sein. Die Stecker sollten gut verarbeitet sein und gut sitzen. Vergoldet ist nicht schlecht, da dies den Signalverlust etwas verringert (muss aber nicht zwingend sein).

Gute Scartkabel findest Du z.B. hier:
http://www.dcskabel....c322c0b35d3c04a1c3d3
derLegoMann
Stammgast
#3 erstellt: 17. Feb 2007, 15:30
Moin!

Sehe ich genauso wie mein Vorredner, nur sind die Preise auf dem Link zu hoch.

Bei www.reichelt.de gibt es das 3m kabel statt für 29€, für 17,45€ .

Edit: um genau zu sein:
Clicktronic 3m 17,45€
Clicktronic 5m 21,85€
Clicktronic 10m 32,65€

MfG
derLegoMann


[Beitrag von derLegoMann am 17. Feb 2007, 15:33 bearbeitet]
mojoh
Stammgast
#4 erstellt: 18. Feb 2007, 15:00
Ein gutes Scart-Kabel bringt definitiv ein besseres Bild.

Ich habe bereits einige Jahre ein hochwertiges Kabel von Monster (kostete seinerzeit über 100,- DM). Damit waren schlagartig Bildrauschen und unscharfe Kanten nahezu verschwunden. Die Farben waren kräftiger, das Bild wirkte insgesamt plastischer und harmonischer.

Ich hätte nie gedacht, das ein Scart-Kabel solche Unterschiede in der Bildqualität bewirken kann.

Probier es doch einfach mal aus. Gute Fachhändler verleihen Kabel zum Testen auch. Dann kannst Du in Ruhe das für dich beste Kabel aussuchen (hatte mein Fachhändler damals auch gemacht, sonst wäre ich niemals auf die Idee gekommen, mir ein Kabel für 100,- DM zu kaufen - aber der sichtbare Qualitätsunterschied war mir das Geld dann wert).

Gruß mojoh
fredfuchs
Neuling
#5 erstellt: 26. Feb 2007, 18:07
Danke für die Antworten.
Habe mir ein hochwertiges Scart-Kabel gekauft und die Qualität ist jetzt wesentlich besser !!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Qualitätsunterschiede bei Anschlussmöglichkeiten ?
svenruppelt am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  6 Beiträge
Qualitätsunterschiede Ebay YUV Kabel
Mr.Motzer am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  2 Beiträge
Qualitätsunterschiede und Empfehlungen bei HDMI-Kabeln - DIE ANTWORTEN
Tobsy am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  3 Beiträge
Qualitätsunterschiede Antennenkabel?
pxstein am 15.02.2017  –  Letzte Antwort am 22.02.2017  –  6 Beiträge
Qualitätsunterschiede Digitalkabel?
jabber am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  4 Beiträge
HDMI Kabel - Qualitätsunterschiede?
promexx am 02.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  7 Beiträge
Qualität bei HDMI Kabeln
t3 am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  76 Beiträge
Verbesserungspotential bei höherwertigen DVI auf HDMI Kabeln?
Veyron am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  2 Beiträge
Qualitätsverlust bei Scart-Umschaltboxen?
Vintersorg69 am 24.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  3 Beiträge
Farbfehler bei 15m YUV kabeln!?
p@ndur am 21.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLucaL
  • Gesamtzahl an Themen1.417.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.994.548

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen