Ton über YUV extrem leise

+A -A
Autor
Beitrag
Richy1887
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Feb 2007, 14:17
Hallo,

ich habe mehrfach die Suche nach meinem Problem durchforstet, bin aber irgendwie nicht schlau geworden. Hoffe es kann mir jemand weiter helfen.

Ich möchte gerne meinen DVD-Recorder (Panasonic DMR-EH52) über YUV an meinen Pioneer 435FDE anschliessen. Bild ist auch sehr gut nur der Ton ist extrem leise. Nur wenn ich den Receiver voll aufdrehe, ist der Ton ganz leise zu hören.
Ich habe mehrere Möglichkeiten durchprobiert. Habe zusätzlich zum YUV-Kabel, Scart benutzt um den Ton an die Mediabox vom Fernseher anszuschliessen oder auch über Chinch vom Recorder über Adapter auf Scart zur Mediabox ( diese hat leider keinen Audio In). Komme aber immer zum selben Ergebnis.
Wenn ich nun allerdings denn Recorder uber den Audio Out direkt an den Receiver anschliesse, funktioniert der Ton einwandfrei.

Wenn der Recorder ganz normal über Scart mit der Mediabox verbunden (RGB) ist gibt es keine Tonprobleme.

Hoffe es einigermassen verständlich erklärt zu haben und bedanke mich schon mal im vorraus für Tips!!!

Gruß Richy


[Beitrag von Richy1887 am 23. Feb 2007, 14:40 bearbeitet]
Paddy_0511
Stammgast
#2 erstellt: 23. Feb 2007, 14:23
Öhm, kann YUV überhaupt Ton übertragen. Ich bin der Meinung, das geht nur über HDMI und Scart? Oder irre ich mich jetzt?
dowczek
Inventar
#3 erstellt: 23. Feb 2007, 14:36
YUV überträgt keinen Ton. Es muss immer ein seperates Kabel zusätzlich gelegt werden (z.b. Audio-Chinch oder digital).
Richy1887
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 23. Feb 2007, 14:37
Sag mal habt meinen Beitrag überhaupt bis zum Ende gelesen oder nur die Überschrift???
Das YUV keinen Ton überträgt weiss ich selbst. Daher habe ich ja für den Ton, zusätzlich das Scart- bzw. Chinchkabel angeschlossen.
Der Ton ist ja auch zu hören, halt nur extrem leise.


[Beitrag von Richy1887 am 23. Feb 2007, 14:38 bearbeitet]
diba
Inventar
#5 erstellt: 23. Feb 2007, 14:45

Richy1887 schrieb:
Sag mal habt meinen Beitrag überhaupt bis zum Ende gelesen oder nur die Überschrift?

Manchmal ist es halt auch hilfreich wenn der Titel auch mit dem Problem zu tun hat

Richy1887 schrieb:
Das YUV keinen Ton überträgt weiss ich selbst. Daher habe ich ja für den Ton, zusätzlich das Scart- bzw. Chinchkabel angeschlossen.
Der Ton ist ja auch zu hören, halt nur extrem leise.

Und wie ist das dann zu verstehen?

Richy1887 schrieb:
Wenn ich nun allerdings denn Recorder uber den Audio Out direkt an den Receiver anschliesse, funktioniert der Ton einwandfrei.
Wenn der Recorder ganz normal über Scart mit der Mediabox verbunden (RGB) ist gibt es keine Tonprobleme.


Ich denke, wir haben wirklich Probleme dein Problem zu verstehen
Richy1887
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 23. Feb 2007, 14:56
Dann probiere ich es nochmal neu!
Also ich habe den DVD per YUV angeschlossen. Bild ist tadellos.
Dann habe ich für die Übertragung des Tonsignals ein Chinchkabel vom DVD zum Fernseher gelegt. Der Fernseher ist mit der Stereoanlage per AUdio Out verbunden. Surround-Anlage habe ich nicht, da ich nur auf einem Ohr hören kann.
Wenn ich den Ton an der Anlage voll aufdrehe kann ich diesen auch hören, aber halt extrem leise.

Wenn ich nun aber den DVD über Audio Out direkt an der Anlage anschliesse ist der Ton einwandfrei.
Dies möchte ich aber nichrt da diese am anderen Ende des Zimmers steht. Der Ton von der Playstation und vom Satreceiver werden ja auch ohne Probleme vom Audio Out des Fernsehers zur Anlage gebracht. Nur haalt der vom DVD nicht.

Hoffe es ist diesmal verständlicher...ansonsten sarte ich einen dritten Versuch
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 23. Feb 2007, 17:40
Moin,

schon verständlicher.

Entweder kann dein TV den In / out regeln und ist nicht eingestellt oder du solltest einen freien Eingang vorausgesetzt beides verkabeln.

Es gibt auch Player die können ebenfalls den Cinch out pegeln, Scart ist meist fix, hast du eine Lautstärketaste auf der FB

Gruß


[Beitrag von surroundkeller am 23. Feb 2007, 17:46 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anixe HD Lautstärke extrem leise
Heiron am 10.05.2012  –  Letzte Antwort am 21.05.2012  –  2 Beiträge
Kein Bild über YUV
Eminenz am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  3 Beiträge
5.1. Ton an Samsung TV - Leise Sprache
chriss2013 am 25.01.2015  –  Letzte Antwort am 25.01.2015  –  4 Beiträge
FBAS+Ton-Kabel als YUV Komponentenkabel?
Mictronic am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  3 Beiträge
YuV
Os!r!s am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2006  –  8 Beiträge
kein Bild über YUV / Component
bra-tak am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  13 Beiträge
D-Box zu leise
swoop100 am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  3 Beiträge
HDTV über YUV
didi142 am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  2 Beiträge
YUV über DVI ?
Hunter1817 am 22.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  13 Beiträge
YUV-Signal über scart?
furious am 25.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedEddieG
  • Gesamtzahl an Themen1.426.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.143.540

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen