F-Stecker auf Satkabel anschliesen aber was ist das für ein Kabel ?

+A -A
Autor
Beitrag
alprun
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Apr 2007, 11:25
Hallo ich habe die Seite gefunden und finde alle Beiträge supper , habe auch die genaue Anleitung gefunden für die Instalation von F Stecker an Satkabel . Nun habe ich aber denoch eine frage :

Wenn ich mein Kabel aufschneide habe ich folgende Situation vorliegen :

1.Isolierung
dann kommt
2. Ein Kabelgeflecht
dann kommt
3. Eine dünne Alufoloie
dann kommt
4. wieder ein Kabelgeflecht
dann kommt
5. wieder eine Alufolie
dann kommt
6. wieder eine Isolierng
dann kommt
7. der Innenleiter aus Kupfer

wie muss ich hier vorgehen ????

lieben Dank für Tips oder Links die dieses Thema eventuell auch mit Bildern darstellen

alprun
Holzmichl
Stammgast
#2 erstellt: 08. Apr 2007, 11:38

alprun schrieb:
Hallo ich habe die Seite gefunden und finde alle Beiträge supper , habe auch die genaue Anleitung gefunden für die Instalation von F Stecker an Satkabel . Nun habe ich aber denoch eine frage :

Wenn ich mein Kabel aufschneide habe ich folgende Situation vorliegen :

1.Isolierung
dann kommt
2. Ein Kabelgeflecht
dann kommt
3. Eine dünne Alufoloie
dann kommt
4. wieder ein Kabelgeflecht
dann kommt
5. wieder eine Alufolie
dann kommt
6. wieder eine Isolierng
dann kommt
7. der Innenleiter aus Kupfer

wie muss ich hier vorgehen ????

lieben Dank für Tips oder Links die dieses Thema eventuell auch mit Bildern darstellen

alprun :hail


Du hast ein doppelt abgeschirmtes Koax Kabel.

Du musst das 1. Geflecht und die 1. Folie abschneiden und das 2. Geflecht sowie die 2. Folie umschlagen und den F-Stecker montieren.

Natürlich mußt du auf der anderen Seite des Kabels das gleiche machen !!!
atze93
Stammgast
#3 erstellt: 08. Apr 2007, 11:54
Ich entferne die Folien generell und schlage beide Geflechte um.
alprun
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 08. Apr 2007, 11:55
lieben dank für die Antwort , das heist das 2. Geflecht das an den Kontakt des Stecker kommt darf weder mit dem Kupferdraht noch mit dem äuseren 1. Geflecht in Verbindung kommen ?? Und ist die ein hochwertigeres Kabel als die einfach geschirmten
atze93
Stammgast
#5 erstellt: 08. Apr 2007, 11:58
Hauptsache, nicht mit dem Kupferleiter.
Klick
Masselcat
Stammgast
#6 erstellt: 08. Apr 2007, 14:15
Hallo,

erstmal hast du ein vierfach- geschirmtes Kabel, für eine normale Satanlage bei Kabellänge um die 20 Meter und auch mehr, eine völlig sinnlose Materialschlacht. Qualitätskabel doppelgeschirmt reicht völlig normalerweiese.
Zum Kabel , die zwei Kabelgeflechte und Alufolien stellen eine n Einheit dar, sie bilden die Schirmung. Die Schirmung darf nicht mit den Innenleiter aus Kupfer in Berührung kommen, sonst gibt es einen Kurzschluss. "Fachmännische Anleitung" zur F- Steckermöntage kenne ich jetzt zwei, die sich sogar grundsätzlich widersprechen.
Die Ausführung der F- Stecker sollte so sein, das F- Stecker fest und sauber auf den Kabel sitzt, das Abschirmung (Masse) guten fetten und festen Kontakt zum F- Stecker hat. Natürlich keinen Kurzschluss machen. Passende F- Stecker zum Kabel verwenden.

Masselcat
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
F-Stecker auf F-Stecker für Sat-Anlage gesucht
Student1979KL am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  2 Beiträge
Koaxial auf F-Stecker
kamuflasch am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  2 Beiträge
Koax/F-Stecker Verwirrung
rctrulez am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  4 Beiträge
Flexibles Satkabel gesucht
EinarmigerBandit am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  4 Beiträge
schmaler F-Stecker für Sat-Anschlussdose?
Berse am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2014  –  9 Beiträge
F-Stecker Montage
Perci am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  16 Beiträge
"Flachband" Satkabel
Brutus22 am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  7 Beiträge
neue antennenkabel f-stecker
hundsvieh am 25.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  11 Beiträge
Seltsamer Kurzschluss am F-Stecker
Schuettelitensassel am 22.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.09.2014  –  7 Beiträge
Toshiba 46XV733 F-Stecker, Koax-Stecker
killa_psp am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedjb2304
  • Gesamtzahl an Themen1.417.884
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.995.921

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen