philips 42pf 9965 -YUV-progressive-hdtv? profi gesucht!!

+A -A
Autor
Beitrag
morpheusus
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Feb 2005, 23:02
hallo! brauche hilfe von profi!!
also fangen wir an: ich habe einen plasma fernseher philips 42pf9965. dieses gerät hat eine e-box für alle möglichen anschlüsse. unteranderem auch einen YUV - eingang. da ich digital fernsehen über kabel habe, und mir und dadurch auf ein paar "schwache" digital-kabel-reciever von technisat in verbindung mit premiere angewiesen bin dachte ich mir: schluss aus,..einmal wird noch investiert!! :-) gesagt getan,...ich informierte mich um das bestmöglichste aus meinen plasma rauszuholen! da der plasma weder dvi und hdmi anschlüsse hat,..entschied ich mich für die lösung alles mit yuv komponenten in progressiver spielweise! also ich kaufte mir von denon den den dvd player dvd-2910(hdmi,dvi anschlüsse für zukunft und yuv) und den denon reciever AVR-3805! beides wirklich spitzen geräte! dann bestellte ich mir den digital kabel reciever Elpisus dvr-3218c mit 160gb festplatte und yuv ausgang(576p(720x576)50hz progressive oder 720p(280x720)50bzw60hz progressive)so!!!! so jetzt habe ich einen yuv-progressiven dvd-player(480p bis 1280i)und digitalen kabel reciever(yuv-progressive) einen spitzen av-reciever mit yuc ein- und ausgängen!!! aber--- die philips e-box mit den yuv kann keine progressiven signale verarbeiten! --fuck :-( ich habe stundenlang mit philips telefoniert, nachgelesen...usw. hier die lösung(glaube ich) in amerika gibt es den gleichen plasma fernseher mit einer e-box: diese e-box heisst dort" philps e-box ftr 9965 htdv enhancer"! ich lade mir datenblätter runter, siehe da
die anschlüsse sind ganz andere!(sonst baugleich) es gibt keine scart,. sondern s-video,. video und ZWEI YUV EINGÄNGE!!! in dem originalen datenblatt von philips aus amerika steht das die 2 YUV eingänge progressive sind und das sie 480p, 576p und 1080i verarbeiten können!!!!!!!!!!!!!!!!! ich mit philps telefoniert, der techniker erstaunt und sprachlos :-) ich überlegte welche probleme könnten auftreten? 1.) in amerika nur 110volt...kein problem e-box kann von 100-280 volt alles aufnehmen-ok! 2.) sender haben andere frequenz....egal schaue doch über didgtal-kabel-reciever, also tuner teil egal! gut, dachte ich das will ich haben!!! kosten?? ebay,...amazon...überall gesucht und gefunden! neu kostet diese e-box 800 dollar :-(..... ebay, gebraucht mit viel e-mail kontakt um ca. 200 euro erstanden, ist unterwegs per schiff,...versandkosten 150 euro! egal,...jetzt ist es unterwegs! so,..meine frage! wird das funktionieren??? kann ich damit hdtv nutzen?? (laut amerikanischer beschreibung hdtv-enhancer",..geht hdtv überhaupt über YUV?) und was soll ich einstellen 480p,.1080i,..756,..??
funktioniert der plasma-monitor von philips progressiv,..wenn ich die e-box austausche??? BITTE UM HILFE!!! ewiger dank !!!!!!!!!
MilesAway
Stammgast
#2 erstellt: 01. Nov 2005, 11:33
Hallo. Hat das mit der US-Box und dem Euro Plasma funktioniert? Ich bin selber auf der Suche nach einem Progressive Anschluss für meinen Philips Plasma. Bin an Details und Infos darüber sehr Interessiert. Besten Dank.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Scart --> YUV (Progressive Scan)?
markush am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  9 Beiträge
Progressive - YUV to S-Video
disaster123 am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 20.03.2004  –  6 Beiträge
HDTV über YUV
didi142 am 11.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  2 Beiträge
Progressive Scan Philips LCD 32PF3321
raklie am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  2 Beiträge
richtige verkabelung für progressive scan philips 32pw8620?!
ZeroCool-1 am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  4 Beiträge
YUV Satreceiver und YUV / progressive scan DVD Player an LCD
xmen60 am 19.12.2005  –  Letzte Antwort am 22.12.2005  –  7 Beiträge
Frage an YUV (Progressive-Scan)-Experten!
lucasleister am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  3 Beiträge
Schräge Linien im Bild bei YUV Progressive
70mm am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  7 Beiträge
YUV progressive besser als Scart RGB?
Si am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  3 Beiträge
YUV Bandbreite für HDTV
MR-H-MAN am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 11.12.2004  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.217 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedMaximai
  • Gesamtzahl an Themen1.414.830
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.934.844

Hersteller in diesem Thread Widget schließen