Bose In-Ear Kopfhörer Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von Fantastisch11 86 Brauche Hilfe bei Bose in ear
    Nach vielen verschiedenen in ears und Kopfhörern von denen ich alle nicht überzeugt war wollte ich mal die Bose in ear ausprobieren. Der Kaufgrund war der so oft beschriebene gute bass, Dynamikumfang und ich hatte früher mal einen Bose on ear von dem ich sehr überzeugt war. Mich begeistern... weiterlesen → Fantastisch11 am 23.09.2009 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 04.03.2011
  • Avatar von Rene_Lacoste 6 BOSE® In-Ear Headphones impedanz
    Weiß jemand welche Impedanz die Bose® In-Ear Headphones besitzen und ob sie mit einem I-Pod kompatibel sind, dafür wären nämlich 32 Ohm nötig!? weiterlesen → Rene_Lacoste am 05.04.2008 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 06.04.2008
  • Avatar von Mr._Bean 15 Erfahrungen mit dem Bose In Ear
    Auch wenn jetzt ein Aufschrei durch das Forum geht Hier mal meine Erfahrungen mit dem Bose In Ear: Getestet habe ich den Hörer an meinem Samsung YH-J 70 MC. Natürlich ohne jeglichen Einsatz von Equalizing Musikquelle: High End CD (z.B. Chesky usw.) gerippt auf 320kB mit Lame 3.97 Codec.... weiterlesen → Mr._Bean am 22.08.2007 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 23.08.2007
  • Avatar von Keks12 20 Bose in ear - veränderung des klangs durch drehen?
    Ich habe mir vor kurzem Bose in ears zugelegt und bin recht angetan. Das dumpfe klangbild kann man mit einem eq gradebügeln und was bass und bassdynamik angeht sind die Dinger erstklassig. Darauf bezieht sich auch meine frage. Bei manchen stücken röhrt der bass unerträglich und zerstört dadurch... weiterlesen → Keks12 am 11.07.2010 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 12.07.2010
  • Avatar von Weidenkaetzchen 66 Ich habe mir heute die Bose IE2 geholt
    Feines Gerät Perfekter Sitz..damit kann ich auch Inlineskaten gehen ohne dass er mir ständig rausfällt. Schnatz auch das schöne Etui, für die Hörer und den Player/Smartphone. Klanglich bin ich auch voll zufrieden bei den Minis...hätte auch noch 20 Euro mehr kosten dürfen Wirklich mal was... weiterlesen → Weidenkaetzchen am 09.01.2012 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 19.01.2012
  • Avatar von Arko2004 17 Bose SIE2 Erfahrung und Tuning
    Ich wollte mal meine bisherigen Erfahrungen mit dem Bose SEI 2 In Ear Kopfhörer beilegen. Ich habe den besagten Kopfhörer jetzt 3 Tage in Gebrauch,also kann ich noch nichts in Sachen Haltbarkeit hier berichten. Kaufgrund: Ich wollte endlich mal für relativ wenig Geld, einen Kopfhörer kaufen... weiterlesen → Arko2004 am 27.04.2014 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 16.06.2014
  • Avatar von timmymaxi 23 Bose Triport IE oder MRD-EX90LP
    Zunächst will ich bin neu hier im Forum und es gefällt mir wirklich gut. Nun habe ich auch gleich mal eine Frage. Hab mir einen Ipod gekauft und möchte nun ein paar gute Kopfhörer dazu, die nicht gleich ein Vermögen kosten. Mir sind dabei zwei ins Auge gefallen: Der Sony MDR-EX90LP (ich hatte... weiterlesen → timmymaxi am 18.11.2006 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 19.11.2006
  • Avatar von myfineart 6 Erfahrungsbericht zu BOSE Triport IE
    Zunächsteinmal zu meiner Person. Ich höre gerne und viel und gerne Musik. Ich bin ein Child of th 80\'s und liebe die Musik aus dieser Zeit. Meine CD-Sammlung umfasst mittlerweile mehr als 4000 CD\'s. Die Musikrichtung geht bei mir zweifellos in Richtung Pop / Rock. Ich höre hier eigendlich... weiterlesen → myfineart am 14.02.2010 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 15.02.2010
  • Avatar von pukfe1 42 In Ears - Bose Triport ie, JBL-220, Super fi5eb, was sagt ihr?
    Werde mir vermutlich den Cowon iAudio 6 zulegen, brauch dafür noch In-Ears. Welche von den oben genannten In-Ears könnt ihr empfehlen. Hab erst die Sennheiser um 49€ gehört und die waren mir vom Klang und speziell vom Bass her zu schwach! Bevorzuge eher warmen tiefen Bass und feine Höhen, drehe... weiterlesen → pukfe1 am 10.12.2006 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 23.06.2007
  • Avatar von da_kNuRpS 16k Der High End In Ear Thread
    Ich dachte ich eröffne mal einen Thread für alle Fans der qualitativ hochewertigen In Ears, hier kann jeder seine Erfahrungen bezüglich Sound, Handhabung, Sitz, Pflege, Kabelwechsel etc. posten. Ich selbst bin stolzer Besitzer eines Paares Ultimate Ears Super.Fi 3 Studio und eines Super.Fi... weiterlesen → da_kNuRpS am 19.06.2006 in Kopfhörer allgemein  – Letzte Antwort am 05.12.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für In-Ear Kopfhörer der Marke Bose

  • 7.8
    Klingen für meinen Geschmack sehr ausgewogen, kein übertriebener Bass. Man hört noch sehr gut die Umgebung, solange man die Musik nicht zu laut dreht. Auch längeres Hören über Stunden hinweg wird nicht nervig, sondern bleibt angenehm. Der Knopf für Start/Stop ist bei mir nach knapp einem Jahr einfach kaputt gewesen. (Druckpunkt hat immer mehr nachgelassen, bis irgendwann gar nix mehr ging...) Der Umtausch im Bose Shop war völlig unproblematisch. Gab sofort ein neues Paar. zum Produkt →
  • 7.0
    Die besten in-Ear, die ich bisher hatte. Mein Highlight ist die Tatsache, dass sie nicht 100% abschirmen und ich daher als Fußgänger im Straßenverkehr noch das wichtigste mitbekomme. Keine Trittgeräusche und keine dumpfen Umgebungsgeräusche. Die Musik kommt dennoch sauber und präsent. zum Produkt →
  • 8.2
    für Sport ein sehr guter fest sitzender in Ear zum Produkt →
  • 8.0
    Durch die verschiedenen Ohreinsätze, passen die köpfhörer sehr gut und der Klang ist sehr harmonisch. zum Produkt →
  • 6.8
    Leider kann ich dem Bose IE keine guten klanglichen Eigenchaften attestieren. Ist der Tragekomfort noch überragend gut, schneidet der IE beim Thema Verarbeitungsqualität nicht ganz so gut ab - als einziger meiner Kopfhörer erlitt er, trotz sorgfältiger Behandlung, schon nach kurzer Zeit einen Kabelbruch am Y Splitter. Ansonsten ist die Verarbeitung einwandfrei. Klanglich ist der Bose der dunklen Kategorie einzuordnen, der Bass ist stark angehoben, der Hochton zurückgesetzt. Leider kann der Tiefton ... zum Produkt →