4.8 1 Stimme

Arcam SOLO NEO CD Kompaktanlage - Test, Reviews und Bewertungen

Netzwerk CD-Kompaktanlage, 50 Watt RMS, UKW-Radio, Internetradio, CD, MP3, WLAN, USB, Ethernet, VGA/D-Sub/RS 232, UPnP

» technische Details
4.8 1 Stimme
Klangqualität 7.0
7.0 Punkte
Anschlussvielfalt 9.0
9.0 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.0 Punkte
Verarbeitungsqualität 1.0
1.0 Punkte
Design 9.0
9.0 Punkte
Preis / Leistung 3.0
3.0 Punkte

Bewertungen für Arcam SOLO NEO

  • 4.8
    Ich habe den Solo Neo jetzt seit April 2012. - Für die volle Punktzahl bei der Anschlussvielfalt fehlt eigentlich nur der RIAA-EIngang. USB, Hochpegel, UKW, DAB+, CD, Netzwerk, WiFI.... alles vorhanden. - Klanglich ist er ok, im Vergleich zu meinem Mission Cyrus II sind einzelne Instrumente schärfer ... Ich habe den Solo Neo jetzt seit April 2012.

    - Für die volle Punktzahl bei der Anschlussvielfalt fehlt eigentlich nur der RIAA-EIngang. USB, Hochpegel, UKW, DAB+, CD, Netzwerk, WiFI.... alles vorhanden.

    - Klanglich ist er ok, im Vergleich zu meinem Mission Cyrus II sind einzelne Instrumente schärfer umrissen, jedoch ist die Bühne enger und weniger tief. Der Eindruck bleibt erhalten, wenn ich den Arcam als CD-Player verwende und den HP-Ausgang mit dem Mission verbinde. Scheint also an der Verstärker-Sektion zu liegen. Klangfarben gibt er neutral wieder, ohne "Sounding". Da ich das Teil nur als Zweitanlage mit B&W CM1 nutze, reicht mir die gebotene Klangqualität aus. Ich würde ihn in die obere Mittelklasse sortieren, mit dem Solo fängt ernsthaftes Musikhören an. Diese Qualität in einem formschönen, soliden Gehäuse ohne gleich einen ganzen Fuhrpark ins Regal zu stellen, könnte ein attraktives Produkt geben. ABER:

    - Die Bedienung ist grauenhaft. Folgende Fehler hat das Gerät von Anfang an:
    | When switching the unit "on" from stand by mode, it takes 30 seconds until the last DAB station can be heared; in the meantime, the cd transport makes clicking noises and the spindle speeds up several times for 1-2 sec.
    | switching sources, e.g. from DAB to FM, from DAB to CD, from DAB to USB or from USB to DAB takes at least 10-15 seconds, the display says "initialising" during that time and no sound is hearable.
    | sometimes the unit hangs when switching between sources and needs a hard reset for playing music again
    | opening the CD tray takes 4-6 seconds;
    | closing the empty CD tray takes 24 seconds until "no disk" can be read in the display. In the meantime, the CD transport spins up several times and makes a clicking noise.
    | after closing the CD tray with a disk, it takes 15-20 seconds until the CD is loaded and begins to play
    | several CD do not play at all; however, they are fine in my 21 years old Denon DCD-2560 and in my car (Volvo Premium Sound system). In these cases, it takes 35 seconds to load the cd and to show the numer of tracks; when playing, "track 1" is shown in the display, but the time does not count up and no sound comes out.
    | Sometimes, DAB presets do not play, i.e. the name of the radio station is shown on the display but no sound is hearable. Signal strength is 95%. When switching to tuning mode and navigating to the same station, the unit is running fine. After switching of and on again some hours later, everything is working fine again.
    | Sometimes, DAB presets mix up, i.e. other stations are stored on the presets instead of the original ones. After switching to a preset, the original station's name is shown for some seconds and then the other programm can be heard and the display changes. This happened twice so far after stand by mode for 2 or 3 days. The freshly stored stations are sending a programm I'll never hear voluntarily, and yes, I have no children playing a joke to me.
    | network settings are lost from time to time which means that I have to re-enter the full network information including the WPA network key again


    - Der Grund, weshalb ich mit Sicherheit niemals mehr ein Gerät von Arcam kaufen werde und jeden nur vor diesem Schrott warnen kann, ist der nicht vorhandene Service.
    Die vorstehende Fehlerbeschreibung hatte ich am 02.07.12, 31.07.12, 09.09.2012, 11.01.2013 und 17.11.2013 an Arcam gesendet. Bis heute habe ich keine Antwort erhalten.
    Nachdem ich mich an den deutschen Vertrieb gewandt hatte, erhielt ich die Antwort, dass das Gerät vermutlich defekt ist. Aufgrund der Vielzahl an unterschiedlichen Problemen scheidet eine Ferndiagnose jedoch aus. Mir wurde empfohlen, mich an die zentrale Arcam-Reparaturwerkstatt in Holland zu wenden. Da ich das Gerät nicht auf nimmerwiedersehen ins Nirwana senden wollte, kontaktierte ich die Holländer vorab per Email und Fax mit der o.g. Fehlerbeschreibung. Leider wieder ohne Antwort. Das Teil steht jetzt drei Jahre unrepariert im Regal, spielt DAB und USB wenn es gerade Lust dazu hat und wird irgend wann mal gegen was funktionstüchtiges ausgetauscht.

Vorteile Arcam SOLO NEO

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Arcam SOLO NEO

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von mago81 5 Welcher CD-Receiver (Naim Uniti 2, Arcam Solo neo, Rotel RCX-1500, Magnat MC-1)?
    Ich bin auf der Suche nach einem hochwertigen CD-Receiver. In erster Linie ist mir ein guter Klang wichtig sowie zudem eine gute Bedienbarkeit. Habe diverse Testberichte und Foren durchsucht und die nachfolgenden Geräte in die engere Wahl genommen: 1. Naim Uniti 2 (hier finde ich die Bedienbarkeit... weiterlesen → mago81 am 24.11.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.04.2015
  • Avatar von _elan 51 Hilfe! Lautsprecher für Arcam Solo Neo
    Hab mich schon vor ein paar Jahren angemeldet und lese auch immer wieder mit. Da ging es aber meistens um Themen und Phänomene nachdem ich gekauft hatte und vielleicht auch enttäuscht war. Da ich micht jetzt mit einem Thema beschäftige bevor ich beabsichtige zu kaufen, will ich die geballte... weiterlesen → _elan am 07.12.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.01.2013
  • Avatar von Aquos52 1 Erfahrungen ARCAM Receiver Solo Neo ?
    Wer kann denn bitte etwas über diesen Receiver berichten? Gestern habe ich ihn entdeckt. Er steht ja nur bei einigen wenigen Händlern, gefiel mir aber sehr gut. Da mir bislang dieses Produkt total unbekannt ist, würde ich hier gern einmal in die Runde fragen. Grossen Wert lege ich auf DAB+... weiterlesen → Aquos52 am 08.12.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.12.2011
  • Avatar von Xfiler 12 Arcam Solo Neo + Klipsch RF 7 Classic= ?
    Ich will mir in naher Zukunft was gönnen und eine Stereo-Anlage bis max. 5k zusammenstellen. Ich hatte vorher schon einen Fred zu den KEF XQ40 aufgemacht, welcher irgendwann dem Titel nicht mehr entsprach. Daher möchte ich es jetzt allgemeiner halten... Was ich bisher an LS gehört habe, in... weiterlesen → Xfiler am 28.02.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.03.2012
  • Avatar von PeterMlynek 67 Hifi Anlage für Klassik
    Ich möchte mir einen lang gehegten Wunsch erfüllen und eine hochwertige Anlage speziell zum Hören klassischer Musik anschaffen. Leider fehlt mir die Sachkenntnis zum heutigen Gerätemarkt. Die Kosten der Gesamtanlage aus Verstärker/Tuner bzw. Receiver und CD-Spieler, Lautsprecherboxen sollten... weiterlesen → PeterMlynek am 07.07.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.05.2015
  • Avatar von kocki22 50 Gute Musikanlage für klassische Musik gesucht
    Liebe Profis hier im Forum ich höre hauptsächlich klassische Musik, von Klavier (Bach) bis zu großen Orchesterwerken (Bruckner etc). Ich habe Ahnung von Musik aber keine Ahnung von Technik. Nach 25 Jahren will ich meine Onkyo-Anklage aus Studentenzeiten abschaffen und was vernünftiges kaufen.... weiterlesen → kocki22 am 12.02.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.03.2015
  • Avatar von mzguard0815 19 Auswahl All-in-One Netzwerkplayer
    Ich möchte meine bestehende HiFi Anlage gegen einen All-in-One Netzwerkplayer ersetzen. Nach intensiver Recherche kommen folgende Geräte in die engere Auswahl: + Naim UnitiLite + Block CVR-100+ MKII (danke an Bärchen) + Rotel RCX-1500 + Arcam SOLO NEO + Marantz M-CR611 Melody Media +... weiterlesen → mzguard0815 am 29.11.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.12.2015
  • Avatar von drymartini 15 Stereo Receiver mit Netzwerkfähigkeit, FLAC, App Steuerung und Rear-USB
    Community, Ich möchte mich aus Platz- und Nutzungsgründen von meinem jetzigen Komponenten-System trennen. CD, Radio usw. brauche ich alles nicht mehr, zumindest als einzelnes Gerät. Stattdessen suche ich einen reinen Stereo-Receiver, der allerdings alle Jobs übernehmen sollte: Netzwerkfähig... weiterlesen → drymartini am 12.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.01.2016
  • Avatar von Hei-Fei 25 Vollverstärkerempfehlung für B&W 804s
    Ins Forum, Habe mir die B&W 804s gegönnt und suche nun nach einem passenden Vollverstärker. Derzeit benutze ich noch meinen 20 Jahre alten Denon PMA 860 ich gehe aber davon aus das mit einem neuen Verstärker noch was rauszuholen ist... Wer hat nen Tipp für mich... weiterlesen → Hei-Fei am 09.04.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.11.2012
  • Avatar von buayadarat 53 Kaufberatung Netzwerkspieler
    Ich bin auf der Suche nach einem Netzwerkspieler und sehe vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Bisher habe ich folgende Geräte im Visier: NAD C446 Marantz NA7004 Onkyo TX 8050 (Receiver, ich brauche auch einen neuen Verstärker) Onkyo T4070 Cambridge Audio NP30 Pioneer PDX Z9 (Receiver und... weiterlesen → buayadarat am 23.11.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.05.2012
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Wildbad-Finder 1 Anschluss EQ an Arcam Solo Neo
    Und guten Morgen! Ich habe mir einen klassischen Equalizer (von Marantz) zugelegt, um einen Hörschaden auf dem rechten Ohr (leichte Defizite im mittleren Tonbereich bei 1 bis 2 Kilohertz) auszugleichen. Zunächst habe ich meinen häufig benutzten DVD-Player angeschlossen, das Ergebnis ist wirklich... weiterlesen → Wildbad-Finder am 13.12.2010 in Elektronik  – Letzte Antwort am 13.12.2010
  • Avatar von Wildbad-Finder 4 Erfahrungswerte Magnat MC1 gesucht
    Ich suche Erfahrungswerte zum CD-Stereo-Receiver Magnat MC1. In diversen Fachzeitschriften wurden ihm sehr gute Eigenschaften bescheinigt. Allerdings sind mir auch einige Nutzer-Kommentare untergekommen, die von defekten Laufwerken und abstürzenden Motherboards berichteten. Dafür wären mir... weiterlesen → Wildbad-Finder am 28.10.2010 in Elektronik  – Letzte Antwort am 21.11.2010

Technische Daten zu Arcam SOLO NEO

  • Generelle Merkmale
  • DVD-Player / -Recorder: nein
  • Leistung in Watt (RMS): 50
  • Produkttyp: Kompaktanlage
  • CD-Player / -Recorder: CD-Player
  • Festplattenkapazität in GB: nicht vorhanden
  • DAB-Empfang: ja
  • Soundprojektor: nein
  • Internetradio-Empfang: ja
  • RMS Watt: 100
  • 3D-tauglich: nein
  • Netzwerk-Musiksystem: nein
  • 4k Upscaling-Funktion: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 430
  • Gewicht in kg: 7.75
  • Tiefe in mm: 350
  • Höhe in mm: 79
  • Höhe Frontlautsprecher in mm: nicht vorhanden
  • Breite Frontlautsprecher in mm: nicht vorhanden
  • Tiefe Frontlautsprecher in mm: nicht vorhanden
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • Ethernet-Anschluss: ja
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: ja
  • Anzahl Lautsprecherausgänge: 2 (Stereo)
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein
  • Near Field Communication (NFC): nein
  • Ausstattung
  • Web Content Access: nein
  • 1080p Upscaling-Funktion: nein
  • DLNA zertifiziert: nein
  • UPnP-kompatibel: ja
  • WLAN: ja
  • HDMI-Standard: n.a.
  • USB-Aufnahmefunktion: nein
  • AirPlay kompatibel: nein
  • Smartphone-Steuerung: nein
  • Wiedergabe / Aufnahme
  • MP3 Wiedergabe: ja
  • DivX Wiedergabe: nein
  • Wiedergabe
  • Super Audio CD Wiedergabe: nein
  • DVD-Audio Wiedergabe: nein
  • Super Video CD / Video CD Wiedergabe: nein
  • Blu-ray Wiedergabe: nein
  • 4k Wiedergabe: nein
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Hochauflösende Audio Wiedergabe: nein
  • Lautsprecher
  • Kabellose Lautsprecher: nein
  • Anzahl Lautsprecher: 0
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 1
  • Aufnahme
  • DVD-R Aufnahme: nein
  • DVD+R Aufnahme: nein
  • DVD-RW Aufnahme: nein
  • DVD+RW Aufnahme: nein
  • DVD-RAM Aufnahme: nein