Clarion DXZ 468 RMP

+A -A
Autor
Beitrag
Slavemaster
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Dez 2006, 21:48
So, da ich zu oben genanntem Radio hier vergebens nach Erfahrungen gesucht hab werd ich mal selbst n paar abgeben.

Hab das Radio seit letzten Donnerstag verbaut und bin absolut begeistert!

Der Klang übertrifft (in meinen Ohren) alle anderen Autoradios die ich bisher gehört hab!
(JVC's, Blaupunkt's, Sony's, Pioneer's und Kennwood's von Famile, Freunden und Bekannten)

Und das sogar noch mit den Standardboxen...
Wie gesagt rein vom Klangbild her, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.

An die Bedienung gewöhnt man sich recht schnell, musste eigentlich Nichts großartig in der Bedienungsanleitung nachlesen.
Alles sehr übersichtlich und die Bedienung funktioniert nach den paar Tagen schon intuitiv.
Einzig der "Skip-Hebel" fässt sich ein bisschen Hart an, was aber beim Track skippen nicht weiter stört... lediglich beim längeren Spulen ists etwas unkomfortabel (aber macht man ja nicht häufig).

MP3 CD's werden extrem schnell eingelesen (innerhalb von 1-2 Sekunden), beim Blaupunkt meines Vaters dauert das schon mal 10-20 Sekunden.
Bisher konnten auch alle meine MP3 CD's problemlos eingelesen werden, egal ob 128kbps, 192kbps, 320kbps, variable bitrate, usw.

Als störend sind mir bisher 3 sachen aufgefallen:

- Das Radio speichert zwar beim abschalten die exakte Position im Track und spielt beim wiedereinschalten sofort weiter, aber die Shuffle Funktion muss ich bei jedem Start neu aktivieren.
(liegt Definitiv nicht am Dauer- bzw. Zündungsplus, da ich einen Adapter verbaut hab und alle anderen Einstellungen sowie Sender gespeichert bleiben)

- Wenn man im Shuffle Modus einen Track weiter schalten will springt er nur direkt zum nächsten Track und "shuffelt" sozusagen nicht.
(d.h. wenn ich auf Skip drücke springt er z.b. von Track 8 auf 9, von 9 auf 10, von 10 auf 11, usw. was eigentlich ziemlich nervig ist weil man doch mit Shuffle hören wollte)
Ich lös das ganze dann immer indem ich einfach einen Ordner hoch oder runter skippe, was aber auch nicht Sinn und Zweck der ganzen Sache sein sollte.

- Wenn die Sonne stark scheint (war am Wochenende mal der Fall) hat man Probleme auf dem Display was zu erkennen.
Kann aber auch an der relativ hohen Einbauposition und Neigung des Armaturenbrett liegen (Polo 9N).
Naja ich freu mich auf den Sommer...
//edit:
Muss dazu sagen das ich in dem Zeitpunkt mit Licht gefahren bin und den Dimmer des Radios aktiviert hab.
(d.h. sobald das Fahrtlicht eingeschaltet wird dimmt das Radio sein Licht etwas um den Fahrer nicht zu blenden)
evtl. hätte ich das Display besser ablesen können wenn die Displaybeleuchtung auf der normalen Helligkeit gewesen wäre.



Auf jeden fall ists ein super Gerät und ich würds auf jeden Fall weiterempfehlen!

Auch Danke nochmal an die Leute die mich hier so gut beraten haben!
(Explizit auch an Andy (caveman666), der mir das o.g. Radio empfohlen hat)


[Beitrag von Slavemaster am 19. Dez 2006, 22:19 bearbeitet]
__--Dr._Lee--__
Stammgast
#2 erstellt: 03. Apr 2007, 22:46
Schöner Erfahrungsbericht !
Caveman hat mir das RAdio auch empfohlen ich werde es mir jetzt demnächst auch zulegen !
Vielen Dank !
s3v3rin
Inventar
#3 erstellt: 04. Apr 2007, 15:28

Sehr schön...

Das "Shuffle-Problem" gibts bei meinem DXZ-558-RMP auch...
Vielleicht ists einfach bei Clarion so...

Gruß
sK4T3r
Inventar
#4 erstellt: 05. Apr 2007, 13:06
Ist bei pioneer auch so, daher denke ich ist das normal
Sunshine-Cab
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Apr 2007, 12:04
Leider auch bei den hochpreisigen Modellen wie dem P88. Schade.
HiFiJePe
Neuling
#6 erstellt: 30. Nov 2007, 23:12
Ahoi,

habe den Thread ueber GOOGLE.DE gefunden ...

... das 468er CLARION ist (wegen des relativ guenstigen Preises) mein derzeitiger Favorit, um das Werksradio meines C2 von CITROEN zu beerben. Leider verfuegt mein Auto ueber keinen ISO-Stecker, auch die Antennenleitung sieht ... anders ;-) als erwartet aus.

Kann irgendwer hier beschreiben / praezise benennen, was fuer einen Anschluss das 468er hat (das Werksradio ist auch von CLARION ...)?

Danke im voraus sagt der

JePe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungsberichte vom Clarion DXZ 558 RMP
fiesta96 am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  6 Beiträge
Clarion DXZ 958 RMC
vwpolotuner583 am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  57 Beiträge
Clarion DB 358 RMP gegen Panasonic CQ-C 7301 N
twendyandy am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  8 Beiträge
Meine Meinung zu Clarion DXZ-778, Klang und Sub
packie am 22.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.06.2011  –  10 Beiträge
Clarion DXZ748RMP
ls4 am 05.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.12.2015  –  31 Beiträge
Clarion 958MC
Charlie_Waldschrat am 20.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  3 Beiträge
Clarion DXZ958RMC
ToyotaPaseo am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  39 Beiträge
Clarion 558?
JDT88 am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  11 Beiträge
Clarion HX-D2
chitqua am 26.07.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  5 Beiträge
Erfahrungsbericht: Clarion 778 RUSB
Viktor_W am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.10.2007  –  58 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedBladdi28
  • Gesamtzahl an Themen1.410.335
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.849.240

Hersteller in diesem Thread Widget schließen