SinusLive!

+A -A
Autor
Beitrag
BoxenBasti
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jul 2008, 13:00
Hallo,
ich bin seit voriger Woche stolzer besitzer einer neuen Anlange in meinem Auto.
Die Teile:
FS
leider nur ein 10cm Chassi (soll nur übergangsweise sein)
SinusLive SL105c
HS
SinusLive SL160c
Sub
Sinuslive SLW 300II

Und ich muss sagen ich bin hoch zufrieden was die Klangqualität angeht auch der Pegel ist ok und das für den Preis ist der Knaller. Nen paar Kleinigkeiten gibt es immer aber darüber kann man wegsehen.
Zum Beispiel fängt das FS Chassis schnell an mit kratzen, was ansich verständlich ist da man von 10cm nicht zu viel erwarten sollte. Nimmt man aber die Bässe raus kommen Höhen und Mitten sehr gut, laut und klar rüber. Für die Größe auf jedenfall super. Zu dem HS kann ich nur sagen ein sehr sehr gutes Koaxsystem. Bass sehr gut, Mitten und Höhen top, klanglich sehr warm. Pegel sehr laut auch ohne Verzehrungen selbst bei stärkeren Bässen. Also für mich persönlich in der Preisklasse!! das beste Koaxsystem was ich bisher gehört hab.
Beim Sub kann ich mein Lob nur fortsetzen. Für meine Bedürfnisse perfekt. Pegel gut, klar sehr warm und spontan. Reagiert gut und kann viel einstecken. Er läuft derzeit an einem BlackMagic Amp was ich denke mal aber noch nicht die beste Lösung ist. Ein negatives hat er allerdings. Er neigt zum Dröhnen und frequenzen zwischn 20 und 30 Hz sind nich sein ding, darüber hinaus ist er spitze.

So das wär mein Testbericht. Bei Fragen, Probleme, Anregungen etc. steh ich jederzeit zur Verfügung. Auch bin ich für vorschläge welchem Amp ich nutzen sollte oder auf welches FS ich hinsparen sollte sehr dankbar, natürlich dann auch mit passendem Amp fürs FS, sowie ein Powercap.

Vielen Dank schonmal im Vorraus

Mit freundlichen Grüßen
Basti
FallenAngel
Inventar
#2 erstellt: 16. Jul 2008, 13:05
Hallo Basti! Willkommen im Forum!

Was für ein Auto fährst du? Was für Anlagen hast du bisher gehört, um den Klang deiner Komponenten einschätzen zu können? Wo kommst du her?

lg

Michael
BoxenBasti
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Jul 2008, 06:59
Hallo,

also ich komm aus Halle/Saale und fahr einen roten Mitsubishi Colt 1.6 Bj '92.

So bisher gehört hab ich denk ich schon ein bissl was. Nen Kumpel von mir fährt mit Infinity, ein anderer mit Magnat und Pioneer, sowie ich auch schon Blaupunkt gehört hab.
Mein klanglicher Favorit bleibt aber Dynaudio, B&W und Bose.
Auch wenn ich mir die nicht leisten kann, ähnlich wie bei Pioneer.

MfG
Basti
BoxenBasti
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Jan 2009, 01:01
Hab jetzt nen anderes Auto.
Die Boxen sind aber trotzdem noch gut.

Die kleinen 10cm Teile nutz ich nun nicht mehr. Nur noch die Großen für hinten und den Sub in meinem neuen A4
und bin immer noch hoch zufrieden!

MfG
emi
Inventar
#5 erstellt: 11. Jan 2009, 13:33
schonmal sowas wie audison, helix, steg, andrian audio, focal, usw gehört?

also eher die "untergrund"-marken? blaupunkt, pioneer, infinity usw sind ja eher mediamarkt-marken.

bitte nicht falsch verstehen. wollte nur mal wissen
was du sonst noch so anhören durfest. wohnst ja nicht weit von sinsheim entfernt. da ist auch oft ein großes carhifi-treffen.
BoxenBasti
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Jan 2009, 14:04
Echt? das ist ja cool... also wennde mir schreiben könntest wann un wo bin ich sicher mit dabei! ^^

und ja ich hab von den gehört...
audison wurde mir empfohlen wenn ich meine standart ls vorn gegen bessere tauschen will.

ist nur die sache mit dem geld das ist derzeit stark beschränkt bei mir und da war SinusLive einfach eine unerwartet gute alternative!

MfG
emi
Inventar
#7 erstellt: 11. Jan 2009, 14:07
das mit dem geld kenn ich.
wann in sinsheim was los ist, kann ich dir leider nicht sagen. kommt aus der nähe von bielefeld. daher ist es für mich zu kostspielig nach sinsheim zu fahren.

musst hier mal n bisschen danach suchen. ich glaube bald ist da wieder was los...
macone
Stammgast
#8 erstellt: 21. Jan 2009, 20:21

emi schrieb:
das mit dem geld kenn ich.
wann in sinsheim was los ist, kann ich dir leider nicht sagen. kommt aus der nähe von bielefeld. daher ist es für mich zu kostspielig nach sinsheim zu fahren.

musst hier mal n bisschen danach suchen. ich glaube bald ist da wieder was los...



fahr'n wa halt zusammen hin
emi
Inventar
#9 erstellt: 22. Jan 2009, 01:24
kann man drüber reden wenns soweit ist
RulerSqueezer
Inventar
#10 erstellt: 22. Jan 2009, 01:34
In Sinsheim ist ein großes Carhifi Treffen?

Welches denn? *g*

Grueße
emi
Inventar
#11 erstellt: 22. Jan 2009, 09:37
jaaa jaaaa

als ok, für die leute die es ganz genau wissen wollen:
es ist eher eine messe als ein treffen. trotzdem ist es
da möglich sachen anzuhören und leute zu treffen.

besser?
Breathe
Stammgast
#12 erstellt: 22. Jan 2009, 09:48
Sinsheim war mal, dieses Jahr gehts nach Köln, und zwar vom 16-19.4.
macone
Stammgast
#13 erstellt: 22. Jan 2009, 10:32
Köln?
Ist ja wenigstens nicht mehr so ganz so weit weg. Was genau ist denn da?
Rumfort
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 22. Jan 2009, 12:37

macone schrieb:

emi schrieb:
das mit dem geld kenn ich.
wann in sinsheim was los ist, kann ich dir leider nicht sagen. kommt aus der nähe von bielefeld. daher ist es für mich zu kostspielig nach sinsheim zu fahren.

musst hier mal n bisschen danach suchen. ich glaube bald ist da wieder was los...



fahr'n wa halt zusammen hin :prost


Da würde ich mich auch noch mit einklinken wollen. Komme auch aus der Nähe von Bielefeld.
Tonhahn
Inventar
#15 erstellt: 29. Jan 2009, 15:43
psssccht.. BTT bitte ^^

also.. zum sub.. der ist in einem geschlossenem gehäuse.. das ist klar das der net so tief spielen kann.. außerdem kann das menschliche ohr diese frequenzen ehh schlecht/garnicht warnehmen (im gegensatz zu den anderen)
ansich wirklich ein sehr guter woofer wobeir es an der qualität am gehäuse mangelt.. nach einiger zeit wird`s undicht und fängt an zu rappeln... evtl. ein neues stabieleres bauen, wenns soweit ist..

zu den anderen marken.. blaupunkt und pioneer bauen zwar gute radio`s aber der rest ist so lala.. gerade das blaupunkt zeug ist wirklich übel.. abgesehen von velocity.


magnat usw. ist dann wieder eher einsteiger zeug.. preis/leistung ist i.o.. genauso wie mac-audio..

außerdem.. bei anderen "untergrund" marken muss man nicht unbedingt mehr zahlen.. man muss nur wissen was der markt so hergibt.. teuer ist da vieles nicht..

Mfg jb


[Beitrag von Tonhahn am 29. Jan 2009, 15:43 bearbeitet]
skywalker_81
Inventar
#16 erstellt: 29. Jan 2009, 16:02

dj-jb schrieb:
psssccht.. BTT bitte ^^

also.. zum sub.. der ist in einem geschlossenem gehäuse.. das ist klar das der net so tief spielen kann.. außerdem kann das menschliche ohr diese frequenzen ehh schlecht/garnicht warnehmen (im gegensatz zu den anderen)
ansich wirklich ein sehr guter woofer wobeir es an der qualität am gehäuse mangelt.. nach einiger zeit wird`s undicht und fängt an zu rappeln... evtl. ein neues stabieleres bauen, wenns soweit ist..

zu den anderen marken.. blaupunkt und pioneer bauen zwar gute radio`s aber der rest ist so lala.. gerade das blaupunkt zeug ist wirklich übel.. abgesehen von velocity.


magnat usw. ist dann wieder eher einsteiger zeug.. preis/leistung ist i.o.. genauso wie mac-audio..

außerdem.. bei anderen "untergrund" marken muss man nicht unbedingt mehr zahlen.. man muss nur wissen was der markt so hergibt.. teuer ist da vieles nicht..

Mfg jb


Nicht immer pauschalisieren!

Pioneer baut leckerste Sachen
http://www.pioneer.de/files/eur/ODR/index.html

Auch MacAudio und Magnat haben gute Produkte und das nicht nur im Einsteigerbereich.


er ist in einem geschlossenem gehäuse.. das ist klar das der net so tief spielen kann..


klar spielt der tief, idr. soga tiefer als BR, nur leider dann nicht mehr so laut
Tonhahn
Inventar
#17 erstellt: 29. Jan 2009, 16:51
ja ok.. evtl hab ich es etwas zu sehr pauschalisiert..
ich weis ganz recht das magnat gute produkte nicht nur im einsteigerbereich hat.. von mac-audio hab ich selber schon seit jahren gute erfahrungen gemacht..
naja.. die produkte die ich von pio gehört hatte waren bisher nicht`s weltbewegendes.. von dem in deinem linkk hab ich jetzt erlichgesagt noch nix gesehen/gehört.. da muss ich mich geirrt haben..

zum SL-woofer.. ich weiß der spielt sogar in dem geschlossenem gehäuse recht tief.. nur wie du sagtest.. nicht mehr so laut, da hab ich mich wohl etwas ungenau ausgedrückt..
emi
Inventar
#18 erstellt: 29. Jan 2009, 17:14
pioneer baut klasse radios und auch das TS-E170Ci ist
mehr als nur "einsteigerzeug".

Sersh22
Inventar
#19 erstellt: 02. Feb 2009, 16:11

emi schrieb:
pioneer baut klasse radios und auch das TS-E170Ci ist
mehr als nur "einsteigerzeug".


Oh ja, TS-E170Ci sollen für das Geld (150€) phänomenal klingen. Es heisst, kaum ein Hersteller kann da P/L-technisch mithalten. Threadsteller, bitte Fotos von Gerätschaften im eingebauten Zustand.


[Beitrag von Sersh22 am 02. Feb 2009, 16:13 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SinusLive Crimpzange
qwertz753 am 12.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.06.2007  –  6 Beiträge
Dämmmatten, Antidröhnmatten, Bitumenmatten; SinusLive, MXM etc.
Grimpf am 24.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2007  –  100 Beiträge
Geile US BLaster Boxen für FS...
BassAde am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.11.2004  –  11 Beiträge
Sinus Live W250SA
Papa_Bär am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2020  –  379 Beiträge
FS testberichte an was getestet?
hifi92 am 08.04.2013  –  Letzte Antwort am 08.04.2013  –  3 Beiträge
3x ETON 1502 am FS
bretty am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.09.2006  –  18 Beiträge
Welches Frontsystem bzw wie hoch darf die Impedanz sein?
Myusix am 05.12.2017  –  Letzte Antwort am 05.12.2017  –  5 Beiträge
Hat schon jemand Erfahrung mit den REPLAY-Chassis gemacht?
Simon am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  40 Beiträge
und es MUSS nicht teuer sein.
Kampfferkel am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  6 Beiträge
Neue Anlage kleiner Bericht
Jimmbean1986 am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 16.04.2006  –  36 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.403 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedmusiccast
  • Gesamtzahl an Themen1.531.700
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.145.306

Hersteller in diesem Thread Widget schließen