Toxic TX1200N Kurztest 4 Kanal

+A -A
Autor
Beitrag
WarlordXXL
Inventar
#1 erstellt: 23. Dez 2008, 00:21
Hier mal ein kleiner Kurztest.....Toxic 1200N



Stufe soll 1,2KW bringen....das dass nix wird, sollte jedem klar sein.....

Hier erstmal der Innenaufbau









Also Innenaufbau ist recht aufgeräumt. Als Endstufen kommen pro Kanal 1 D718 und ein B688 zum Einsatz....als Netzteiltransis 4xIRFZ 44N......Potis sind hochwertig und am Eingang sogar ein kleiner Übertrager.....Pufferung Eingangsseite 6600µF.....sollte reichen bei der kleinen Leistung...Sek Seitig 4x2200µF...

Also keinesfalls Kernschrott, wie er hier immer bezeichnet wird.

Stufe bringt gemessene 4x55W RMS an 4 Ohm bzw 2x180W RMS gebrückt......

Als Einsteigerstufe wohl zu empfehlen. Klanglich würde ich se als gut Tiefgehend beschreiben. An nem kleinen Spectron Woofer mit 150W RMS geht einiges....

Die Stufen bekommt man neu um die 50Euro und sind um einiges sauberer Verarbeitet als vergleichbare Einsteigerware wie z.b. die JBL CS 50.4

So das wars auch schon

MFG

Warlord


[Beitrag von WarlordXXL am 23. Dez 2008, 00:24 bearbeitet]
SeppSpieler
Inventar
#2 erstellt: 23. Dez 2008, 00:26
Die Leistung überrascht mich nicht, für 50e sehr fair, trotz der übertriebenen Angabe.
Simius
Inventar
#3 erstellt: 23. Dez 2008, 11:38
Machst du auch noch einen Test zur JBL? Die hatte ich nämlich mal...
Harrycane
Inventar
#4 erstellt: 23. Dez 2008, 12:19
finde diese tests von dir ja immer wieder interessant, vor allem um mal ein bisschen Überblick zu bekommen über die Standartdinger, die man überall kaufen kann.

Die Toxic gibts bei uns im HELA (Baumarkt) für 130Euro.
Korntwingo666
Stammgast
#5 erstellt: 23. Dez 2008, 12:23
ich finde deine Tests echt klasse ! weiter so ! auch wenn ich mir diesen toxic krams niemals kaufen würde
emi
Inventar
#6 erstellt: 25. Dez 2008, 01:06

WarlordXXL schrieb:
...
Also Innenaufbau ist recht aufgeräumt. Als Endstufen kommen pro Kanal 1 D718 und ein B688 zum Einsatz....



standart transistoren. werden sehr oft in verschiedenen stufen verbaut. auch bei wohl klingenden !
um genau zu sein sind es 2SD718 und 2SB688.

bleibt abzuwarten wie es mit der zuverlässigkeit aussieht.
irgendwas zu bemängeln? wie dünne leiterbahnen beispielsweise? oder alles recht solide?

toller test! danke !
WarlordXXL
Inventar
#7 erstellt: 25. Dez 2008, 11:59
Zuverlässigkeit ist gut...die Stufe habe ich 2001 im MM gekauft (war meine erste Endstufe) und lief 2 Jahre bei mir im Auto und die letzten 2 Jahre bei meiner Freundin im Auto.......

Spielt immer noch Top

MFG

Warlord
emi
Inventar
#8 erstellt: 25. Dez 2008, 13:02
faire leistung also fürs geld.
Grande_Pat
Stammgast
#9 erstellt: 27. Dez 2008, 11:15
das Ergebnis überrascht mich.
Vll sollten sie einfach ehrliche Angaben zu ihrer Leistung machen, dann gäbs sicher genug Leute die sich solche Endstufen als Anfängermaterial holen würden.
Oberpas
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 06. Jan 2009, 16:30
Ich denk aber dass es mehr Leute gibt, die sich so ne Stufe kaufen weil unglaubliche 1,2 KW draufstehn.
Man muss ja davon ausgehen, wie viele Leute sich eine Anlage zulegen ohne sich vorher genauer zu informieren.

Da hören 1,2 KW schonmal nicht schlecht an, auch wenn andere Hersteller gerne noch weiter übertreiben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sioux HC600-2 Kurztest
WarlordXXL am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  39 Beiträge
Rockford Fosgate P3001 Kurztest, Leistung, Aufbau
WarlordXXL am 28.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  3 Beiträge
Toxic Democar ;)
Lmul am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  8 Beiträge
Silver Sonic 2200 unter die Lupe genommen! Kurztest
WarlordXXL am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  4 Beiträge
West Coast Customs WCC8001 zerlegt - Kurztest
WarlordXXL am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  5 Beiträge
CDI AMP-730 nimm mich Hart Endstufe - Kurztest
WarlordXXL am 23.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  6 Beiträge
Novex 1600 Watt 4 Kanal
Klangpurist am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  42 Beiträge
Toxic (RTO) TSW 120F 12" Chassis im Bassreflex Gehäsue =]
Kekskopf am 16.03.2011  –  Letzte Antwort am 26.05.2014  –  25 Beiträge
Sioux Heat 3000 unter die Lupe genommen
WarlordXXL am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 22.03.2009  –  8 Beiträge
G-Power GP2500 zerlegt und getestet
WarlordXXL am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.539 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedDady1951
  • Gesamtzahl an Themen1.531.969
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.149.980

Hersteller in diesem Thread Widget schließen