Partybox zum Selberbauen

+A -A
Autor
Beitrag
schubidubap
Inventar
#1 erstellt: 02. Jan 2005, 19:56
moin
ich möchte zusammen mit nem Kumpel 2 Partyboxen bauen. die werden entweder im Freien oder im Keller eingesetzt (großer Keller!!!)
wichtig ist für mich das man den Bass "spüren" muss
bei den Stimmen will ich ne Gänsehaut kriegen
das ganze natürlich gut Laut!
Klang ist nicht super wichtig aber sollte natürlich damit das mit der Gänsehaut klappt nicht zu kurz kommen^^

dann sollten die Gehäuse nicht zu groß sein (wenn ihr was gutes mit 2 15" Treibern kennt gehts natürlich net anders)

bitte das ganze auch gleich mit Frequenzweiche (egal ob fertig oder zum selberbau)

das ganze sollte preislich so um die 500€ liegen (gerne weniger )
soa danke im vorraus
greetz Malte


edit:
warum hat die page momentan solche probs?
lens2310
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2005, 21:16
500 Euro pro Stück oder Paar ??
Soll das ganze auch länger halten ??
Wollt Ihr wirlich selber bauen ?

Eckhard
lens2310
Inventar
#3 erstellt: 02. Jan 2005, 21:22
Ein Gehäuse mit einem 15" wird mindestens 100 Liter Nettovolumen haben. Eins mit 2x 15" mindestens 200 Liter.
Ihr kommt dabei so auf 50 HZ (100L) bis 40 Hz (200L).
Dazu noch die passenden Mittel- und Hochtonhörnchen und die Weiche. Ich rede hier nicht von Billigchassis ala "C..".

Eckhard
Kawa
Inventar
#4 erstellt: 02. Jan 2005, 21:24

lens2310 schrieb:
Ein Gehäuse mit einem 15" wird mindestens 100 Liter Nettovolumen haben. Eins mit 2x 15" mindestens 200 Liter.
Ihr kommt dabei so auf 50 HZ (100L) bis 40 Hz (200L).
Dazu noch die passenden Mittel- und Hochtonhörnchen und die Weiche. Ich rede hier nicht von Billigchassis ala "C..".

Eckhard


Na das sind doch mal klare Ansagen!
schubidubap
Inventar
#5 erstellt: 02. Jan 2005, 21:30
hi
du kannst ja versuchen für beide zusammen 500€ auszugeben
allerdings glaub ich net das das dann mit dem Klang klappt^^

also 500€ pro stück! (Richtwert, kann also auch n bissl drüber sein)
wenn ich für den Preis was vergleichbares oder besseres Fertiges finde dann natürlich fertig^^
aber ansonsten Selberbauen (deswegen auch bitte keine alzu schwere Konstruktion)

länger halten wäre schon ganz praktisch
greetz Malte
lens2310
Inventar
#6 erstellt: 02. Jan 2005, 21:40
Für 500 pro Stück würde ich versuchen gebrauchte Markenware zu ersteigern. Sollte nicht zu schwierig sein da was zu bekommen. Das kann man ja später noch durch einen großen PA-Sub erweitern.

Eckhard
schubidubap
Inventar
#7 erstellt: 02. Jan 2005, 21:58
ich wollte das halt nicht als PA mit extra Sub haben sondern als transportable Neuwahre.
vor allem ist der ganze neukram vom Design net so toll da meißtens dieses Filz zeug drauf klebt!
ich will die richtig schön lackieren (lassen) usw

greetz Malte
das_n
Inventar
#8 erstellt: 02. Jan 2005, 22:19
www.lautsprechershop.de/pa

da kriegste auch in etwa ne preisliche vorstellung....
Herbert
Inventar
#9 erstellt: 02. Jan 2005, 22:28
Der vorige Link ist schon ganz gut, dort dann bei EM(inence) schauen. Dies sind preiswerte Lösungen.
schubidubap
Inventar
#10 erstellt: 02. Jan 2005, 23:03
das schon aber ich brauche auch Baupläne und die gibts da leider net zu jedem teil...
bzw mir gefällt da nix so vom design


[Beitrag von schubidubap am 02. Jan 2005, 23:03 bearbeitet]
Heimwerkerking
Inventar
#11 erstellt: 03. Jan 2005, 00:10
Haste dir schonmal die CT204 angeschaut?
Wurde mir von Udo auch schon empfohlen für meinen Partykeller. Da kosten 2 Stück mit Holz dann so um die 260Eur. Das ist in meinen Augen ein echt guter Preis für eine Partybox die noch immer musikalisch ist.
schubidubap
Inventar
#12 erstellt: 03. Jan 2005, 02:35
öhm ich stell mich jetzt ma n bissl doof an aber wo finde ich die CT204?
auf der page find ich nur die ct 181


greetz Malte
georgy
Inventar
#13 erstellt: 03. Jan 2005, 02:43
schubidubap
Inventar
#14 erstellt: 03. Jan 2005, 03:01
ahh danke^^
ich kenne die Bassteller von Monacor
ich hatte die Serie mal als 8" teller
ich find der klang nicht sooooo berauschend
würde dann doch lieber was höherwertiges nehmen aber danke für den Tipp
das_n
Inventar
#15 erstellt: 03. Jan 2005, 09:56
dann nimm doch 4*ct181 (inkl subteil). dann hast du insgesamt 8 10"er im bass werkeln (das ist die flaäche von 3-4 15ern ungefähr), und die ct´s sollen sehr gut klingen.....

....wird nur nicht ganz billig^^
schubidubap
Inventar
#16 erstellt: 03. Jan 2005, 14:14
hi die sehen schon ganz nett aus nur das die laut der page bei 50hz aufhören...

ich frage mich ausserdem grade wie die 100€ für Frequenzweiche, Schrauben usw berechnen wollen...

bei Monacor bekomme ich genau diese Chassis
Bass 50€ und Horn 61€...
das sind die von Monacor empfohlenen Verkaufspreise! wenn ich fix nach Bremen fahre bekomme ich da nochmal fix meine 20€ runter...

greetz Malte
georgy
Inventar
#17 erstellt: 03. Jan 2005, 14:36

schubidubap schrieb:
hi die sehen schon ganz nett aus nur das die laut der page bei 50hz aufhören...

ich frage mich ausserdem grade wie die 100€ für Frequenzweiche, Schrauben usw berechnen wollen...

bei Monacor bekomme ich genau diese Chassis
Bass 50€ und Horn 61€...
das sind die von Monacor empfohlenen Verkaufspreise! wenn ich fix nach Bremen fahre bekomme ich da nochmal fix meine 20€ runter...

greetz Malte


Die Rechnung verstehe ich nicht, wie kommst du auf 100€ für Frequenzweiche und Zubehör?
Bei Strassacker kostet ein CT204 inklusive Frequenzweichenteilen und Zubehör 119 €.
schubidubap
Inventar
#18 erstellt: 03. Jan 2005, 15:00

georgy schrieb:

schubidubap schrieb:
hi die sehen schon ganz nett aus nur das die laut der page bei 50hz aufhören...

ich frage mich ausserdem grade wie die 100€ für Frequenzweiche, Schrauben usw berechnen wollen...

bei Monacor bekomme ich genau diese Chassis
Bass 50€ und Horn 61€...
das sind die von Monacor empfohlenen Verkaufspreise! wenn ich fix nach Bremen fahre bekomme ich da nochmal fix meine 20€ runter...

greetz Malte


Die Rechnung verstehe ich nicht, wie kommst du auf 100€ für Frequenzweiche und Zubehör?
Bei Strassacker kostet ein CT204 inklusive Frequenzweichenteilen und Zubehör 119 €.



wir meinten auch net die CT204 sondern die CT181 (Beitrag von das_n)


[Beitrag von schubidubap am 03. Jan 2005, 15:00 bearbeitet]
georgy
Inventar
#19 erstellt: 03. Jan 2005, 15:11

schubidubap schrieb:

wir meinten auch net die CT204 sondern die CT181 (Beitrag von das_n) ;)


Manchmal klappt das mit dem Lesen bei mir nicht.
schubidubap
Inventar
#20 erstellt: 03. Jan 2005, 17:41
Weniger musik hören! ist schlecht für die Augen.

also nochmal was ich suche ist in der art
entweder 1 15" bass,
2 15" bässe
oder 2 12" bässe

dabei sollten halt nur die mitten und höhen net zu kurz bei wech kommen

greetz Malte



edit:
habe gerade überall gelesen das die 2x 15" version bei den Mitteltönen versagen soll! Das soll natürlich nicht sein!
könnte man dann auf eine Box ausweichen mit 15" bass, einem mitteltöner (kp wieviel Zoll), und hald nen anständigem Hochtöner?

greetz Malte


[Beitrag von schubidubap am 03. Jan 2005, 19:24 bearbeitet]
schubidubap
Inventar
#21 erstellt: 04. Jan 2005, 01:33
hi soa ich nochmal!
wir haben uns auf der seite www.lautsprecher-shop.de nochmals umgeschaut und nehmen nun doch nen Sub
PA-Bausatz EM-18 Sub (mit dem Eminence Sigma 18 Pro)
nun nur die Frage was für ein Top dazu?
für das Top haben wir nun ca 300€ pro Stück zur Verfügung!
Musik die gespielt werden soll: Techno, Hiphop und n bissl Metal (igit )

Thx für die Tips



so nebenbei:
ich würde mich gerne über eine Fachzeitschrift weiter Informieren! könnt ihr mir da eine gute sagen die nicht zu schwer zu verstehen ist?


greetz Malte
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Partyboxen
DER_BASTLER am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  100 Beiträge
Partybox selber bauen
Robinho1989 am 14.07.2012  –  Letzte Antwort am 17.07.2012  –  10 Beiträge
Partyboxen zum kleinen Preis
swat33333 am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 07.07.2009  –  12 Beiträge
Ahnungsloser will Partyboxen bauen
streNg.r am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 03.04.2007  –  18 Beiträge
partybox
rueckertob am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  12 Beiträge
Boxen selberbauen
party_fetisch am 04.05.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  32 Beiträge
Ich will ein gutes Gehäuse selberbauen
Klofigger am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  21 Beiträge
Billige Partyboxen
Heimwerkerking am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  21 Beiträge
Partyboxen selberbauen! Need a bissl help
---Bassti--- am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  9 Beiträge
Gehäuse für Canton Pullman 5000 RS selberbauen
dirk-me4 am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.150 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedMFH90
  • Gesamtzahl an Themen1.475.599
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.057.876

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen