Lautsprecher Membran kaputt ?

+A -A
Autor
Beitrag
Ciratos
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jan 2010, 16:57
Hallo zusammen,ich habe 2 Mitteltöner und einen Bass ,die Lautsprecher spielen noch sehr gut bloss die Membran ist vollständig kaputt. Ich habe leider keinen Wechselautsprecher gefunden, deswegen frage ich hier mal nach. Ist es möglich eine Wechselmembran zu bekommen die ich den da aufkleben kann,oder wie das auch immer funktioniert.Hoffe ihr könnt mir helfen, Bilder davon stell ich auch noch rein.
detegg
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2010, 17:13
Hi,

für eine konkrete Hilfe fehlen jegliche Info´s zu den Chassis!


Detlef
georgy
Inventar
#3 erstellt: 12. Jan 2010, 17:33
Wenn die Membrane völlig kaputt ist kann ein Lautsprecher nicht mehr sehr gut spielen.
Falls du die Sicken meinst, dann kann man das reparieren lassen.
Am besten schreibst du noch was.
Ciratos
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Jan 2010, 19:48
Achso es sind 2mivoc und ein Magnat Chassie verbaut ,andere angaben werde ich noch reinstellen.ja ich meine die Sikken.


[Beitrag von Ciratos am 12. Jan 2010, 23:45 bearbeitet]
stahlwolle
Stammgast
#5 erstellt: 12. Jan 2010, 22:35

Ciratos schrieb:
Achso es sind 2mivoc und ein Mivoc Chassie verbaut ,andere angaben werde ich noch reinstellen.ja ich meine die Sikken.


Handelt es sich vielleicht um 3 Mivoc?
Ciratos
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Jan 2010, 00:07
Hallo es sind 2 Mivoc Mitteltöner verbaut und 1 Magnat Bass!

2*Mivoc

9,1 Innen Ohne Sicke
12,3 Vom rand der Sicke aus.

Magnat

15,3 Innen ohne Sicke
19,5 Außen rand der Sicke aus

Genaue Daten zu den Chassis kommen morgen da baue ich sie aus.
Die Bilder auch ,geht jetzt net da ich mein Kabel verlegt habe

Hoffe ihr könnt mir helfen.
janni4u
Stammgast
#7 erstellt: 13. Jan 2010, 10:40
Hallo Ciratos,

Deine Angaben sind leider nicht wirklich verständlich. Allerdings wird man offen und ehrlich jetzt schon sagen können, dass eine professionelle Reparatur nicht lohnt, da der Wert der Chassis dafür zu gering ist und komplette Ersatzchassis günstig zu bekommen sind.

Guck dich mal z.B. beim Lautsprechershop oder bei lautsprecherbau.de um, da findest du vielleicht auch was ganz neues in deinem Preisrahmen - mit Hochtöner! Dann klingt's auch gleich viel besser...

Gruß
Steffen
Ciratos
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Jan 2010, 20:26
Ok danke werde ich wohl dann machen .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reinigen von Lautsprecher-Membran ?
ELMO-5000 am 11.07.2019  –  Letzte Antwort am 13.07.2019  –  14 Beiträge
Hilfe. Lautsprecher Kaputt
Horst1010 am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  2 Beiträge
Lautsprecher - "Magnetsieb" kaputt ?
xblutbadrachex am 23.05.2015  –  Letzte Antwort am 24.05.2015  –  6 Beiträge
Viech kaputt
Xychor am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  25 Beiträge
Membran-Störschwingung
_LUKE_ am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  4 Beiträge
Membran ausbauen
paga58 am 11.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  6 Beiträge
Membran lackieren
tupaki am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2006  –  15 Beiträge
membran kleben
lxr am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.11.2006  –  4 Beiträge
Membran entstauben ?
holly65 am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 28.07.2007  –  16 Beiträge
kleber auf dem membran
technikfreak90 am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder884.883 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedOrlando_Nelson_Lacerda
  • Gesamtzahl an Themen1.475.263
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.051.410

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen