Welchen Tiefmitteltöner?

+A -A
Autor
Beitrag
FlyingDaniel
Stammgast
#1 erstellt: 06. Feb 2005, 13:53
Hallo,

ich suche einen Tiefmitteltöner für eine schlichte 2-Wege-Standsäule. Der Lautsprecher sollte etwa 25 Liter Volumen haben und ca. 80cm hoch werden. Der gesuchte Tiefmitteltöner sollte etwa 150-180mm Durchmesser haben, 4 Ohm und wird mit ca. 60 Watt an 4 Ohm betrieben. Preisklasse bis ca. 50€ das Stück. Habe schon was von Visaton gesehen, kann mir aber nicht vorstellen, dass diese Chassis so super funktionieren. Was empfehlt ihr mir?

Daniel
hangman
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Feb 2005, 16:19
http://www.lautsprechershop.de/

da solltest du fündig werden!


[Beitrag von hangman am 06. Feb 2005, 16:19 bearbeitet]
W.F.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 06. Feb 2005, 20:27

ich suche einen Tiefmitteltöner für eine schlichte 2-Wege-Standsäule.


Sonst kein Auswahlkriterium ?

Z.B. was soll den Hochtonbereich abdecken?

Mit highfidelem Gruß
W.F.
Osi
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Feb 2005, 20:29
Tonsil GTC 20/40 mit 4Ohm und 60 W ist in meiner 3 Weg Box drin! Ist wirklich sehr belastbar und klingt auch net schlecht. Guck mal bei Conrad nach dem da findest du ihm.

Gruß Osi
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#5 erstellt: 06. Feb 2005, 20:39
Hallo Daniel,
deine Kriterien 4 Ohm und 25 Liter Volumen bei 13er oder 17er Chassis sind nicht gerade leicht zu erfüllen. Da Hifi-Lautsprecher meist in 8 Ohm gebaut werden und selbst 17er heute mit 12 bis 18 Litern zufrieden sind, hättest du ein Weichenfach übrig, wenn du ein Zwischenbrett einplanst. Als einer der wenigen, in diesem Fall sogar nur um 20 Euro teuren Lautsprecher mit 4 Ohm kommt mir spontan der W 180/4 von Gradient in den Sinn. Allerdings könntest du für den angestrebten Preis und 25 Liter Volumen auch zwei W 180/8 parallel geschaltet verwenden. In der K+T gab es damit den CT 183.

Gruß Udo
W.F.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Feb 2005, 20:49

deine Kriterien 4 Ohm und 25 Liter Volumen bei 13er oder 17er Chassis


... könnte man vielleicht noch im Car-HiFi Segment finden, aber sowas wie Wirkungsgrad und geplante Trennfrequenz wären halt auch irgendwie sinnvoll.



Mit higfhfidelem Gruß
W.F.
FlyingDaniel
Stammgast
#7 erstellt: 07. Feb 2005, 00:01
Ich habe oft Boxen mit bis zu 50 Litern Volumen bei Elac und b&w gesehen. Wo wäre da das Problem? Und wieso sollte der Tiefmitteltöner 8 Ohm sein, wenn ich bloß einen verwende? Womit ich den Hochtonbeireich abdecken möchte, weiß ich noch nicht genau, sollte aber ein Soft-Dome oder ähnliches sein. Trennfrequenz je nach Treibern 2.600-3.600Hz
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#8 erstellt: 07. Feb 2005, 00:26
Hallo Daniel,
du willst aber doch keine Elac- oder B&W-Boxen bauen, die gibt es fertig zu kaufen. Ich hoffe doch sehr, dass du dir durch Selbstbau bessere Lautsprecher verwirklichen möchtest, als es die Industrie mit Einheitskisten für alle und keine Zwecke tut *g*.
Eine Trennfrequenz um 3 kHz liegt für einen 17er, der auch Bass spielen soll etwas hoch. Doch will ich hier durch Kundtun meiner Erfahrungen keinesfalls deinen Forscherdrang zügeln. Du wirst deine Weiche auch allein hinbekommen. Wenn nicht, kannst du anschließend gezielter fragen, wie Probleme in den Griff zu bekommen sind.

Gruß Udo
W.F.
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Feb 2005, 12:12

Ich hoffe doch sehr, dass du dir durch Selbstbau bessere Lautsprecher verwirklichen möchtest, als es die Industrie mit Einheitskisten für alle und keine Zwecke tut *g*.


Besser wirds aber nur mit den immer wieder zu erwähnenden notwendigen Helferlein aus der Simu-und Messtechnikecke.



Ansonsten wäre ein Bausatz, dann wohl auch 8Ohm die vermutlich bessere Wahl.

Mit highfidelem Gruß
W.F.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
17cm Tiefmitteltöner
FlyingDaniel am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  5 Beiträge
suche Tiefmitteltöner
maciora am 16.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  17 Beiträge
focal tiefmitteltöner
Audiklang am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  7 Beiträge
Tiefmitteltöner für ca. 6-8 Liter
Donkeh am 22.05.2019  –  Letzte Antwort am 01.06.2019  –  55 Beiträge
suche tiefmitteltöner
karl(s)ton am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  14 Beiträge
Suche einen guten Tiefmitteltöner
stereonaut am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  17 Beiträge
Tiefmitteltöner mit folgenden ECKDATEN gesucht
JohnnyE82 am 08.06.2013  –  Letzte Antwort am 09.06.2013  –  2 Beiträge
suche Tiefmitteltöner, nur welchen nehmen?
1a_matze am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 27.05.2007  –  24 Beiträge
Tiefmitteltöner zu Visaton DSM 25 FFL
Finchiboy am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  7 Beiträge
Tiefmitteltöner ?
mark29 am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.312 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedxEISBRECHERx
  • Gesamtzahl an Themen1.472.623
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.000.731

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen