An die Horn-Spezialisten: Center Horn?

+A -A
Autor
Beitrag
Stewen
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Feb 2011, 19:45
Hallo,

ich lese jetzt seit geraumer Zeit hier und bin durch die Informationsflut die es hier gibt schon recht beeindruckt.
Tolles Forum!

In Jugendtagen hatte ich mal ein Fostex-Horn, dem ich immer noch hinterhertrauere. War glaube ich ein FP203 in einem BK201. Das muss so ca. 1984 gewesen sein - wie die Zeit vergeht...
Doch nun zu meinem Vorhaben:
Ich möchte mein Wohnzimmerkino mit Hörnern ausstatten. Der Raum ist ca. 3,5 x 5,5m, also rund 20 qm.
Im Moment spielt da ein Yamaha RX V1800 an einem Klipsch RC52 5.1 System. Für Filme ist das auch ganz nett, zum Musik hören in Stereo aber gänzlich ungeeignet. Nach langem lesen und googeln bin ich auf die Saburo Hörner von frugal-horn.de gestossen sowie auf den Fostex FE126e bzw. nun FE126en.
Meine Idee ist folgende:
- vorne 3 Saburo Hörner
- hinten 2 FE126fe in BR recommended
- evtl. 30HZ tapped Horn als Sub

Vorne möchte ich den Center quer stellen, also die drei Saburos quasi wie ein H anordnen. Geht das oder bringt die 90 Grad Drehung eine Klangverfälschung mit sich?
Dadurch wären alle Treiber auf einer Höhe, was ja eigentlich nur gut sein kann. Und der LCD passt locker oben drüber. Die neue Leinwand soll dann schalldurchlässig werden und alles überdecken.

Als Designkrönung (nach meinem Empfinden jedenfalls) würde ich die drei Hörner gern verkleiden, bzw. zu einer Art Schrankwand zusammenfassen, so dass die Hörner nicht mehr einzeln auszumachen wären. Das bringt aber eine erheblich breitere akustische Schallwand mit sich. Womit muss ich da klanglich rechnen oder geht das garnicht und ich bin auf dem Holzweg?

Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.
Würde mich über entsprechendes Feedback freuen!

Gruß,
Stefan
ippahc
Inventar
#2 erstellt: 17. Feb 2011, 22:30
moin,
ich denke wenn du eins hin legst geht,
das klanglich schon klar!

aber... wenn du dir schon so viel Arbeit machst ,
und sowieso noch einen Sub dazu baust ?

denk mal über 5 Stück davon nach :

http://www.flo-horns.de/Fronthorn/Fronthorn.htm

ippahc
Inventar
#3 erstellt: 17. Feb 2011, 23:23
so..
aus eigeninteresse
habe ich den Fostex FE126En,
mal in ein 45 cm langes Fronthorn mit 50 cm Durchmesser
Simuliert !

sieht doch gut aus !



Fostex FE 126 En 50 cm FL
Stewen
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Feb 2011, 00:19
Ja, klanglich sind die bestimmt klasse und in einem puren Heimkino wäre die wahrscheinlich auch meine Wahl.
Aber in meinem (kleinem) Wohnzimmer möchte ich die nicht stehen haben.
Also Hörner gedreht gibt es ja auch bei den Viechern als Center. Mehr interessiert mich noch die Frage nach dem "Schrankeinbau". Manche nutzen ja extra Schallwände um Mitten "geradezubiegen". Ich hätte dann eine ca. 2,5 m breite Schallwand ginge das gut? Kann man das simulieren?

Gruß,
Stefan
ippahc
Inventar
#5 erstellt: 18. Feb 2011, 00:26
das mit dem "baffle step" kann ich leider nicht Simulieren

warscheinlich musst du die Chassis etwas aus der Schallwand nach vorne holen !

warten wir mal andere Antworten ab
Stewen
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Feb 2011, 00:31
Danke erst Mal,
morgen ist ja auch noch ein Tag.
Gurß,
Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage an Horn-Spezialisten
cosmodog am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  2 Beiträge
Center - Horn
fcd66 am 10.08.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2005  –  7 Beiträge
Horn-Center
ravenf76 am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  10 Beiträge
Horn
weltbuerger am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  5 Beiträge
Hochton Horn
Newbie_Stefan am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  13 Beiträge
horn?
stichi am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  28 Beiträge
Fostex Horn
sai1307 am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 31.07.2006  –  39 Beiträge
MID-Horn
Soundcheck454 am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  10 Beiträge
T Horn
wolfman2 am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  13 Beiträge
Horn Bauplan
Kostfastnix am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedThomas_Süllow_
  • Gesamtzahl an Themen1.412.050
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.882.435

Hersteller in diesem Thread Widget schließen