Selbstbau? Kennt ihr die Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
natascha#
Neuling
#1 erstellt: 27. Aug 2017, 19:32
Hallo an alle,

ich habe die Lautsprecher von einem verstorbenen Freund geerbt. Ich denke, das war vielleicht ein Bausatz.

Leider steht gar nix an Angaben drauf und da ich absolut ahnungs- und planlos bin, dachte ich vielleicht wisst ihr was darüber.

Danke für eure Info`s schon mal vorab.

Internette Grüße

20170827_182536[1] 20170827_182639[1] 20170827_182616[1]
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 27. Aug 2017, 19:51
Das Gehäuse ist höchstwahrscheinlich ein Eigenentwurf und nicht Teil eines vertriebenen Bausatzes.

Die Chassis sehen mir SEHR nach Visaton Atlas Compact aus.
BoeserOdy
Stammgast
#3 erstellt: 27. Aug 2017, 20:46
Die Chassis sind, wie schon gesagt von Visaton. Dürfte wohl der Atlas Compakt Bausatz sein. Eigentlich was richtig gutes.

Wie ist den der Zustand von den Hoch und Mitteltöner ? Sind leider sehr empfindlich. Wie gefallen sie dir klanglich ? Recht schöne Lautsprecher auch wenn die Anordnung der Chassis evtl. etwas subotimal ist.
natascha#
Neuling
#4 erstellt: 28. Aug 2017, 07:56
Vielen Dank euch beiden für die Info.

Der Zustand ist top und klanglich gefallen sie mir auch sehr gut.

Sind im Partykeller und leisten gute Dienste
BoeserOdy
Stammgast
#5 erstellt: 28. Aug 2017, 20:12
Im Partykeller ? Nein , oder ? Ein Scherz ?
Einen solchen High-End Lautsprecher für Parties zu nutzen grenzt fast an eine Schande.

Schau mal hier Atlas

Die Hoch und Mitteltöner mögen kein begrabschen. Da ist dann bald Schluss mit gutem Klang..

Für Parties gibt es was besseres.
Denon_1957
Inventar
#6 erstellt: 28. Aug 2017, 21:29
Manche Leute wissen eben nicht was sie für Schätze haben.
Abwarten bist das erste Bier drüber gelaufen ist.
natascha#
Neuling
#7 erstellt: 29. Aug 2017, 11:06
Natürlich weiß ich nicht, was für ein Schätzchen ich geerbt habe, weil komplett ahnungslos.
Das ist der Grund warum ich euch hier frage.

Danke für die Info`s. Dann werd ich mir die Schätzchen mal ins Wohnzimmer stellen und für die Party was anderes suchen.
Kyumps
Inventar
#8 erstellt: 29. Aug 2017, 11:08
was ist denn der Sinn der Türknäufe an den Seiten
natascha#
Neuling
#9 erstellt: 29. Aug 2017, 11:12
Ich denke, damit man sie besser tragen kann. Die sind sauschwer, glaube mein Freund hat zwecks besserem Stand irgendwie den Fuß betoniert oder so.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Selbstbau-Lautsprecher
Hempboy am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.03.2005  –  22 Beiträge
Lautsprecher-Selbstbau
Onkokaffee am 18.04.2012  –  Letzte Antwort am 27.04.2012  –  9 Beiträge
Kennt ihr diese Lautsprecher ?
nebellungen am 06.06.2019  –  Letzte Antwort am 16.06.2019  –  11 Beiträge
Selbstbau-Lautsprecher
mawilty am 14.05.2005  –  Letzte Antwort am 15.05.2005  –  24 Beiträge
Selbstbau lautsprecher Probehören
manollo139 am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  5 Beiträge
Lautsprecher selbstbau?
sss am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  37 Beiträge
Selbstbau lautsprecher
dan_relaxe am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  33 Beiträge
Lautsprecher Selbstbau.
antigonesoldier am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2008  –  6 Beiträge
Lautsprecher selbstbau
Challanger72 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  9 Beiträge
Lautsprecher Selbstbau
patman am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.051 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedcaminho
  • Gesamtzahl an Themen1.475.406
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.053.886

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen