Position BR-Rohr?

+A -A
Autor
Beitrag
tupaki
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 23. Mai 2005, 09:19
Hallo,
ich möchte langsam anfangen im Wagen mein geplantes Projekt umzusetzen. Gebaut werden soll dort in den Türen ein GFK-Bassreflexgehäuse.(Setze es trotzdem hier hin und nicht ins CarHifi-Forum) Als Chassis dient je Tür ein Vifa PLW14.
Jetzt die Frage, die mir bislang noch niemand plausibel beantworten konnte: Wohin mit dem BR-Rohr? In die Nähe des Chassis oder möglichst weit weg?
In HomeHifi-Gehäusen sieht man sehr oft, dass sie am "anderen Ende" oder an der Rückseite angebracht sind, bei Bassgehäusen im Wagen wird es ebenfalls angestrebt. Allerdings soll der Vifa LS auch keine tiefsten Töne wiedergeben, sondern ab ca. 70 Hz bis ca. 3-3.5kHz spielen.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke.

Gruß,
Holger
markusred
Inventar
#2 erstellt: 23. Mai 2005, 09:49
Hallo Holger,

1.) reine Bassgehäuse sollten die BR-Öffnung in direkter Nähe des Chassis haben. Bringt etwa 3dB mehr Schalldruck als die Öffnung auf der Rückseite. Alles andere ist im Grunde weniger wirksam und nur für die Optik.

2.) BR-Gehäuse für Tiefmitteltöner (im Homehifi) haben die Öffnung manchmal auf der Rückseite, damit die Tunnelresonanzen weniger im Mittelton stören.


Ich empfehle Dir, speziell in deinem Fall (Bass erst >70Hz + Mitteltonwiedergabe) das Gehäuse unbedingt geschlossen zu bauen. Für den Kickbass brauchst Du die BR-Abstimmung nicht und der verfärbungsfreiere Mittelton wird es Dir danken.
tupaki
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Mai 2005, 16:59
Hallo Markus,
danke für die Antwort.
BR-Lösung habe ich deshalb ins Auge gefasst, um einen besseren Wirkungsgrad zu erzielen. Im Wagen gilt es ja auch schon einen beträchtlichen "Grundpegel" zu bekämpfen. (Es handelt sich ja um einen Verbau im Auto!)
Wenn ich geschlossen gehen sollte, was ich auch schon in Betracht gezogen habe, dann nur mit eintsprechender Ausrichtung der Chassis, sprich jedes besitzt die gleiche Entfernung zum Ohr, da ich sonst üble Laufzeitprobleme bekomme. Da ich auf diese gut verzichten kann, habe ich bislang auf die Ein-Chassis Lösung im BR-Gehäuse gesetzt.

Gruß,
Holger
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Position BR-Rohr Harris
morgul07 am 23.05.2016  –  Letzte Antwort am 23.05.2016  –  2 Beiträge
Ziemlich dickes BR-Rohr!
-Arthax- am 20.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  4 Beiträge
Position BR Rohr
Morfeus am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  6 Beiträge
BR-Rohr
Mütze am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  13 Beiträge
Frage zum BR-Rohr
Walzing am 27.04.2017  –  Letzte Antwort am 20.05.2017  –  16 Beiträge
BR- Rohr/Terminal einbauen
name am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  6 Beiträge
Wo das BR Rohr platzieren?
Verrückter am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  4 Beiträge
BR-Rohr in BR-Kanal umrechnen
impact99999 am 23.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  14 Beiträge
Lage BR Rohr
alexv1 am 22.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  6 Beiträge
BR-Rohr
Oytschi am 18.06.2005  –  Letzte Antwort am 18.06.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.541 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedPolybius
  • Gesamtzahl an Themen1.473.087
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.009.027

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen