Bändchen/Magnetostat-Hochtöner

+A -A
Autor
Beitrag
musicshaker
Stammgast
#1 erstellt: 15. Feb 2004, 20:37
Hi,

hat jemand Erfahrungen im Lautsprecherselbstbau und kann objektive Vergleiche und klnagliche Unterschiede zwischen verschiedenen Bändchen und Magnetostaten oder AMTs benennen?


Gruß
qnorx
Stammgast
#2 erstellt: 16. Feb 2004, 00:11
Objektive Vergleiche dürften sehr schwer werden. Da kann ich eigentlich nur auf die teschnischen Daten und beschränkt auf Messdaten und Tests verweisen (HH hat einiges da schon getestet).

Subjektiv kenne ich den Eton ER-4 AMT und das Expolinear Bändchen RT-4 pro aus Selbstbauprojekten. Beide gefallen mir gut, der RT-4 hinsichtlich Linearität und Abstrahlverhalten besser, der ER-4 gefällt mir hinsichtlich Dynamik, Spielfreude und Detaillierungsgrad mehr.
Ich glaube beide gehören zu den besten Vertretern Ihrer Art (soweit das noch bezahlbar ist). Der ER-4 kann meiner Meinung nach z.B. mit dem neuen koaxialen PIEGA Bändchen sehr gut mithalten.

Allerdings: bei Bändchen habe ich den Eindruck gewonnen, dass diese tendenziell, je grösser sie werden (aktive Abstrahlfläche) desto problematischer vorallem in der Linearität werden. Weil die Bändchen/AMTs in der Regel sehr präzise arbeiten, finde ich, hört man solche Unregelmässigkeiten stärker als z.B. bei einer Kalotte mit derselben Unregelmässigkeit.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied Bändchen/Magnetostat
Data-Recovery am 18.11.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2010  –  54 Beiträge
unterschiede kalotte, piezo bändchen?
harald64646 am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  8 Beiträge
Watson/multycel Bändchen Hochtöner
Juergen_Weege am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  16 Beiträge
Neue Tests bei Zaphaudio (Bändchen+Magnetostaten)
elefantino am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  10 Beiträge
Bändchen gerissen
Sewei am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  8 Beiträge
Viech mit Bändchen Hochtöner?
Simonix am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2006  –  3 Beiträge
2-Wege System mit Magnetostat/Bändchen ab 4500 Hz???
myolanus am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  17 Beiträge
Selbstbau Bändchen
Boettgenstone am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2007  –  13 Beiträge
Bändchen HT
highfreek am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  5 Beiträge
Bändchen - Kalotte - Breitband - Horn ?
michaelwagner am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 19.08.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.264 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedSchlawinski27
  • Gesamtzahl an Themen1.472.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.999.888

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen