"Viech" oder "Geist-Horn"

+A -A
Autor
Beitrag
lionking
Stammgast
#1 erstellt: 28. Jun 2005, 15:12
moin,
seitdem ich miene FE103E hörnchen hab bin ich ein grosser fan von Breitbandhörnern.
Nun möchte ich gerne neue Front-Boxen haben, anfangs dachte ich ans Jericho, da ich aber nicht so viel geld habe kamen die hörner von cyburgs und geist gerade richtig, doch jetzt kann ich mich nicht entscheiden welches...

mein zimmer ist ungefär 24m² gross (4x6m) an den 4m seinen sind dachschrägen, ich würde die boxen an die eine 6m seite stellen... da wird auch das bild auf die wand projiziert (crtbeamer). leider ist die andere 6m wand blank, das heisst ich hab ordentlich nachhall... ver nen tip hat: immer gerne.

achja ich höre eigentlich alles. eher weniger klassik und hiphop. es darf gerne auch laut werden, die nachbarn sind mir egal

mfg stefan


[Beitrag von lionking am 28. Jun 2005, 15:51 bearbeitet]
geist4711
Inventar
#2 erstellt: 28. Jun 2005, 15:15
zu der blanken wand, mit einem wandteppich kann man da schon einiges verbessern.
mfg
robert
selector24
Inventar
#3 erstellt: 28. Jun 2005, 15:17
Hallo,

wenns ein Heimkino wird mach dir doch ein großes DVD-Regal an die Rückseite, natürlich nicht mit Glastüren

lg

Wolfgang
lionking
Stammgast
#4 erstellt: 28. Jun 2005, 23:39
hallo,
Wandteppich is ne gute idee... mal sehen ob ich da was finde... dvdregal hab ich schon woanders...

kann vielleicht nochmal jemand was zu den hörnern sagen? hat vielleicht sogar jemand beide? wär nett...

mfg stefan
doctormase
Inventar
#5 erstellt: 28. Jun 2005, 23:45
hallo lionking!

schau mal im viech-thread auf der vorletzen seite (ungefähr), da sind kommentare von berndt und mir. wir kennen jeweils nur beide treiber und das viech. das geisthorn kennen auch nur zwei leute, glaub ich. aber mehr kennt hier wohl noch keiner. leider.
dem hab ich auch nichts weiteres hinzuzufügen. ist deine entscheidung.

beste grüsse!
dr.m
DarkestHour
Stammgast
#6 erstellt: 29. Jun 2005, 01:08
Schöner thread^^.
Naja aber wie dr.m schon gesagt hat, die diskussion habe ich schon nen bisschen im viech thread angeregt, sind so die letzten seiten. dürfte interessant sein für dich. Ansonsten noch nen tip von mir wäre, die klangbeschreibungen der erbaur durchzulesen, sind immer am anfang des threads.
UNd dann kannste noch nach den kosten gucken. Geisthorn wird nen bisschen billiger. Kann glaube ich nen bisschen tiefer im bass als die viecher, aber haben aber wohl nen ganz bisschen abstich dem veich gegenüber im mittel und hochton, aber das sind nur so grobe erläuterungen.
ich baue mir grad die geist hörner, und kann dir leider auch noch keinen eidruck vermitteln.
TritonusZentrum
Stammgast
#7 erstellt: 29. Jun 2005, 13:15
ich habe auch die geisthörner.

ein "viech" habe ich leider nicht um zu vergleichen.
ich kann nur sagen dass die geisthörner der wahnsinn sind. ich hatte vorher komische 3wege mit 15er woofer.
die steigerung ist einfach enorm.
die dynamik ist unglaublich wenn man bassreflex oder geschlossen gewohnt ist.
der breitbänder bildet alle instrumente genau auf den punkt ab. ich bin musiker und kann nur sagen dass die teile eher an einen schönen gig erinnern vom sound.
TritonusZentrum
Stammgast
#8 erstellt: 29. Jun 2005, 13:17
achso ich bekomme übrigens geld von geist, für die klangbeschreibung, ich soll seine bl-hörner auch unters volk bringen.
nein das ist natürlich quatsch.....
ich kann nur sagen dass ich immernoch verliebt bin in die teile.
DarkestHour
Stammgast
#9 erstellt: 29. Jun 2005, 14:00
Hehe das freut mich zu hören und spornt mich eigentlich nur an mal langsam in den keller vom geschäft meiner eltern zu gehen und endlich anfangen zu bauen. aber wenn man die teile hat hat man keine zeit...so ein scheiss
lionking
Stammgast
#10 erstellt: 30. Jun 2005, 12:48
ok ich fasse mal zusammen:

Viech:
-Lauter
-Höhrn und mitten klarer
-100€ holz+chassi
-"bündeln wie sau"


Geisthorn:
-Mehr Bass
-Mehr Höhen
-80€ holz+chassi

gibs noch was?
geist4711
Inventar
#11 erstellt: 30. Jun 2005, 14:00
hi lionking,
was mich interessieren würde, ist das jetz aus den angaben der leute in den threrad's zusammengetragen, oder hast du die unterschiede, weil du beide gebaut und verglichen hast, so herausgehört?
wenn du beide gebaut hast, wie lange sind die jeweils eingspielt?
mfg
robert
lionking
Stammgast
#12 erstellt: 30. Jun 2005, 20:05
ich habe noch keines von beiden gebaut, ich will eines bauen, kann mich aber nicht entscheiden. deswegen dieser thread. ich habe die infos aus den 2 threads der jeweiligen hörner zusammengefasst
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Viech, Jericho und BettHORN sind keine Hörner
dommii_old am 10.08.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  279 Beiträge
Jericho oder Viech
marcus74 am 19.11.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  34 Beiträge
kleiner als Jericho/Viech, größer als Needle
christophv am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  16 Beiträge
DIY Heimkino mit geist Horn
faebson am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  2 Beiträge
Beyma Horn ... Das Viech
DaPickniker am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  4 Beiträge
Horn: Jericho? Replikon? Oder ganz was anderes?
Lucl am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2011  –  32 Beiträge
Jericho 08
plasma1210 am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.08.2019  –  809 Beiträge
Horn ja, aber welches?
georg84 am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  6 Beiträge
Jericho Horn - welches Chassis und wie fertigstellen?
donseblinski am 23.07.2013  –  Letzte Antwort am 23.07.2013  –  2 Beiträge
welches schlanke Hörnchen solls es werden?
Herr_Mo am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.312 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedEnzo-1977
  • Gesamtzahl an Themen1.472.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.999.938

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen