Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

Jericho 08

+A -A
Autor
Beitrag
plasma1210
Stammgast
#1 erstellt: 25. Jan 2008, 17:21
Hallo ,
Ist noch keine 4 Stunden her, das ich die HH 02/2008 mit dem Bauplan vom Jericho 08 am Kiosk gekauft habe. Normalerweise gebe ich nicht viel auf Lobesgesänge, aber wenn das Abstrahlverhalten auch nur halb so gut sein sollte, wie es im Winkel von 30° im Schalldruck-Frequenz
Diagramm gezeigt wird, dann wird das mein Hörnchen, mit dem ich leben kann. Mein Viech und mein TB-Horn haben schon den Weg durch die Bucht genommen , der Sweet Spot war mir einfach zu klein und immer mit der Schraubzwinge am Kopf Musik zu hören ist auf die Dauer anstrengend.
Komme gerade vom Möbeltischler mit allen fertig geschnitten MDF-Platten, aber mit 60€ pro Box wie es in der HH steht kommt man nicht hin. Effektiv waren es 85 pro Box. Aber egal. Alles schön gerade und alle Winkelschnitte sind auch dran.

Nun könnte ich einen Rat gebrauchen, wie ich die 3,5 mm tiefe Versenkung um das 187 mm große Loch in der Frontwand mit Durchmesser 209 mm sauber reinarbeiten soll. Eine Oberfräse habe ich , aber wie soll ich die so exakt führen ? Soll so perfekt wie möglich sein.


[Beitrag von plasma1210 am 25. Jan 2008, 17:22 bearbeitet]
hifi-alex
Stammgast
#2 erstellt: 25. Jan 2008, 17:24
plasma1210
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jan 2008, 17:30
Ups , klasse Seite , herzlichen Dank an Alex ! Jetzt geht es in den Keller.
Toni100000
Stammgast
#4 erstellt: 25. Jan 2008, 19:17
Diese Einfräsungen kann dir doch der Möbeltischler machen, bei dem du die Platten zuschneiden hast lassen.

Schnell nach der Arbeit, gegen ein kleines Trinkgeld.

Das ist sicher angenehmer, wie wenn du selbst "Hand anlegst" und wird wahrscheinlich auch schöner.

Hast du die beiden Töner schon?

Wenn nicht, warte mit den Einfräsungen bis sie kommen, damit du probieren kannst, ob sie wirklich passen.
polosoundz
Inventar
#5 erstellt: 25. Jan 2008, 19:31
Hm, das klingt interessant, könnte die Lösung meines aktuellen Problems sein... Hab das Horn vorhin schon auf der oaudio-Page gesehen, mir aber nichts weiter dabei gedacht/den Frequenzschrieb nicht angeschaut - sieht aber in der Tat gut aus bzgl. Abstrahlverhalten, bin mal auf deinen Bau- und Klangbericht gespannt!
plasma1210
Stammgast
#6 erstellt: 26. Jan 2008, 09:59
Hallo
wollte gerade bei SpectrumAudio die Treiber bestellen, die TS-Parameter von Hobby-HiFi und den Herstellerangaben (fett)
Nennimpedanz/Gleichstromwiderstand: 8/5,39 Ohm 5,4
Resonanzfrequenz: 53,4 Hz 43 Hz
Gütefaktoren(Qms/Qes/Qts): 6,41 / 0,51 / 0,47 4,0/0,37/0,34
Äquivalenzvolumen(Vas): 44,6 Liter /88 Liter
Effektive Membranfläche(Sd): 209 cm² 216
Schwingspuleninduktivität(Le): 0,17 mH 0,41 mH

gibt es 2 Modelle ? da stimmt ja nicht mal die Membranfläche
Autobahner
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Jan 2008, 10:10
Habe soeben den Jericho 08 Bausatz bei Strassacker gesehen.

www.lautsprechershop.de
Granuba
Inventar
#8 erstellt: 26. Jan 2008, 10:29

plasma1210 schrieb:
Hallo
wollte gerade bei SpectrumAudio die Treiber bestellen, die TS-Parameter von Hobby-HiFi und den Herstellerangaben (fett)
Nennimpedanz/Gleichstromwiderstand: 8/5,39 Ohm 5,4
Resonanzfrequenz: 53,4 Hz 43 Hz
Gütefaktoren(Qms/Qes/Qts): 6,41 / 0,51 / 0,47 4,0/0,37/0,34
Äquivalenzvolumen(Vas): 44,6 Liter /88 Liter
Effektive Membranfläche(Sd): 209 cm² 216
Schwingspuleninduktivität(Le): 0,17 mH 0,41 mH

gibt es 2 Modelle ? da stimmt ja nicht mal die Membranfläche :{


Hi,

keine Panik, die Ciare haben eine recht gute Serienkonstanz, nur sind die offiziellen Daten/Messungen von Ciare selber fürn .....

Harry
plasma1210
Stammgast
#9 erstellt: 29. Jan 2008, 06:55
Hallo , also mit meiner Baumarkt-Oberfräse bin ich ja voll auf die Nase gefallen. Mit dem Lagespiel kann man nicht millimetergenau arbeiten. Die Fräser nutzen sich auch ab wie Kerzenwachs. Da dachte ich mir, bevor du jetzt
noch Kohle für eine vernüftige Fräse ausgibst, bestellt du die Schallwände bei den CNC-Boxenprofis. Die machen ja genug Werbung in der Bucht für dafür. Meine Anfrage wurde dankend abgelehnt ...wir fertigen für die Jericho08 nur komplette Gehäuse......MfG.....
Hab mal hier im Forum über die sogenannten CNC-Boxenprofis nachgelesen und bin ganz froh, das Sie den Auftrag abgelehnt haben.


[Beitrag von plasma1210 am 29. Jan 2008, 07:11 bearbeitet]
blue_planet
Inventar
#10 erstellt: 29. Jan 2008, 11:58
Hallo...
Mein Schreiner verschickt auch keine Zuschnitte mehr.
Hier meine Preise:


Birke MPX 650 Euro inkl.
MDF RAL lackiert 525 Euro inkl.
MDF furniert ab 770 Euro inkl.

immer pro Stück


Bei Interesse bitte hier melden:
Musik Möbel

Cheers, Nick
Autobahner
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 29. Jan 2008, 12:39
Eine wirklich gute Oberfräse mit entsprechenden Fräsern kostet ein kleines Vermögen, wie übrigens jedes gute Werkzeug.

Wenn du gutes Werkzeug haben willst, dann gehe zu einem Tischlermeister und lasse dich beraten.

Er wird dir eine gute Marke empfehlen, sie dir erklären, sie dir zeigen und dir sagen, wo du dieses gute Stück kaufen kannst und welche Fräser die besten für deine Zwecke sind.

In Baumärkten wirst du diese Qualität nicht bekommen, die musst du in einem Fachgeschäft bestellen.
DamonDiG
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 29. Jan 2008, 12:42
Und wenn Du schon beim Tischler bist, dann laß Dir gleich die Schallwände fräsen.


Gruß,
Simon
Schwabbl
Stammgast
#13 erstellt: 01. Feb 2008, 06:59
Mich würden auch Deine Erfahrungen mit dem Lautsprecher interessieren. Eigentlich wollte ich schon was anderes bauen, aber Breitband+Horn macht mich jetzt schon etwas an
plasma1210
Stammgast
#14 erstellt: 01. Feb 2008, 07:24
Hi, na dann werde ich euch auf dem laufenden halten , und wenn mir einer erklären kann wie ich hier Bilder einstellen kann , dann gibts auch Bilder. Falls jemand aus den Raum Dresden ist , kann er auch gerne mal zum Hörtest reinschauen.
Aber bis dahin ist noch viel zu tun. Ich grübel gerade über die Innenverkabelung nach , ich werde wohl das gleiche Kabel nehmen mit dem alle meine LS laufen , das Kimber 8PR.
Über das Korrekturglied (warum schreiben die immer Frequenzweiche ?) mach ich mir erst mal keine Gedanken , ich bin eh auf dem Standpunkt , das jedes Bauteil im direkten Signalweg eigentlich eins zuviel ist. Und in der Kammer da unten würde ich es niemals einbauen , da kommt ja keiner mehr ran , bei Bedarf kann ich es ja extern dazwischen schalten , vermute aber mal , das mein MB Quart Vitalizer erst mal herhalten muss. Ich hab mir noch zwei Schallwände mit Auschnitten nach den Maßen vom Audio Nirvana 8 bestellt , die hab ich noch rumliegen , wird wohl 2 Paar Jericho08 bei mir geben. Einen Satz verkaufe ich dann zum Selbstkostenpreis.


[Beitrag von plasma1210 am 01. Feb 2008, 07:27 bearbeitet]
plasma1210
Stammgast
#15 erstellt: 09. Feb 2008, 09:34
Hallo,
mein lieber Schwan , die Gehäuse halten länger auf als gedacht. Und eine Sackkarre werde ich mir auch noch zulegen müssen.
Übrigens , Teiler 8 und 9 vor dem Einbau zu verkleben , so wie im Bauplan beschrieben wird ist Mist , so genau bekommt man den Winkel nicht hin. Also erst in der Box einfügen !
FloGo
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 09. Feb 2008, 12:23
Sehr schönes Projekt hast Dir da ausgesucht!
Interessiert mich- werde mit Eifer weiter verfolgen...
bergteufel_2
Inventar
#17 erstellt: 09. Feb 2008, 22:36
na also es geht ja doch weiter.

Bin ganz begierig auf Bilder der fertiggestellten Box, damit ich Dimmensionen einschätzen kann (und ob ich mich trau sie meiner besseren Hälfte vorzustellen).
plasma1210
Stammgast
#18 erstellt: 10. Feb 2008, 02:05
wollte gerade hier Bilder einstellen , aber wie ? wer kann mir das kurz erklären ?
plasma1210
Stammgast
#19 erstellt: 10. Feb 2008, 08:53
Test





Autobahner
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 10. Feb 2008, 08:57
Test ist gelungen.

Bild ist da und der link funktioniert auch.

Super.
plasma1210
Stammgast
#21 erstellt: 10. Feb 2008, 09:05
geht das nicht auch größer ohne link ? hab es in anderen Treads gesehen
plasma1210
Stammgast
#22 erstellt: 10. Feb 2008, 09:25
hier mal ein Bild von der Schallwand, habe einen Tischler mit CNC-Fräse gefunden, perfekt aufs Zehntel genau gearbeitet,mein Gütekontrolleur guckt auch zufrieden



[Beitrag von plasma1210 am 10. Feb 2008, 09:26 bearbeitet]
plasma1210
Stammgast
#23 erstellt: 10. Feb 2008, 19:04
so ,nun mal bitte ein paar Tips von euch, wie ich das meiner Frau beibringe. Zum Größenvergleich hab ich mal eine 11er Kiste Holzleim reingestellt

[img=http://img112.imageshack.us/img112/5028/jericho4lw5.th.jpg]
plasma1210
Stammgast
#24 erstellt: 10. Feb 2008, 19:07
Autobahner
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 10. Feb 2008, 19:21
Wie gross eine 11-er Kiste Holzleim ist, weiss fast keiner.

Du musst etwas hineinstellen, was man sich vorstellen kann.

Zum Beispiel einen Kasten Bier mit 20 Flaschen.
punica
Stammgast
#26 erstellt: 10. Feb 2008, 20:38
Ähm wenn mich nicht alle meine männlichen Sinne täuschen ist das doch nen 11er Bier.
plasma1210
Stammgast
#27 erstellt: 10. Feb 2008, 22:13
na sicher ist das Bier
punica
Stammgast
#28 erstellt: 10. Feb 2008, 22:14
na Gott sei DANK!


edit: Wie weit biste denn mit den Jerichos?
Bin ja noch am überlegen ob die Ciare in BR oder ins Horn kommen


[Beitrag von punica am 10. Feb 2008, 22:16 bearbeitet]
plasma1210
Stammgast
#29 erstellt: 11. Feb 2008, 06:42
heute gehe ich erst mal den Tischler würgen , bei den inneren Hornteilern sind paar Winkelschnitte verdreht angebracht. Wegen dem Ciare in einer BR , hast du schon Hörner gehabt oder gehört? Klar unter 40 Herz wird nicht viel sein , aber was da unten kommt, das ist so trocken und präzise, das es an den Zahnfüllungen rüttelt. Für eine 70L BR wäre mir der HX201 zu schade, die Simulation mit AJHorn sieht zwar gut aus, allerdings geht AJ immer vom idealen Treiber aus. Leg mal gedanklich das TSP über die Simulation,
dann relativiert sich das.
punica
Stammgast
#30 erstellt: 11. Feb 2008, 10:04
Ich hatte jahrelang die peerless applause und seid geraumer Zeit meine Viecher. Der Wirkungsgrad und die Dynamik sind echt nicht zu toppen bei den Hörner doch leider fehlt es mir an Luft untenrum.
plasma1210
Stammgast
#31 erstellt: 11. Feb 2008, 10:47
na ja die Peerless HL600 klingen ja wirklich topfig und hohl , das Viech hatte ich auch im Einsatz , ist aber kein Vergleich , der Beyma vom Viech kann bei 35 Hertz ca 70 db
der Ciare bringt es schon auf 85 db. Na schaun wir mal.
punica
Stammgast
#32 erstellt: 11. Feb 2008, 12:39
Okay, dann warte ich mal bis du fertig bist und entscheide dann.
Was hast du für Holz, Kleinteile usw. bezahlst?
punica
Stammgast
#33 erstellt: 11. Feb 2008, 16:24
also beim Viech lese ich bei 35hz 75db ab, aber beim Jericho zeigt die Kurve bei 35hz noch 2-3db weniger an!
plasma1210
Stammgast
#34 erstellt: 11. Feb 2008, 16:40
kompletter Zuschnitt aller Teile inkl. aller Gehrungen 170 €
für beide Boxen. Material 19mm MDF glatt.
Dis Schallwände fräsen waren noch mal 24 € für beide und noch dann noch Ponal Parkett und Fugenleim 1L 11,49 €. Die Ciare hab ich für 360 € inkl. Versand neu in der Bucht bekommen. Wir stehen also zur Zeit bei 565,49 € ohne Bier und Zigaretten. Den Rest muss ich noch besorgen.
plasma1210
Stammgast
#35 erstellt: 11. Feb 2008, 16:46

punica schrieb:
also beim Viech lese ich bei 35hz 75db ab, aber beim Jericho zeigt die Kurve bei 35hz noch 2-3db weniger an!


also ich habe mir als Grundlage die Datenblätter der Lautsprecherhersteller genommen. Bei Bedarf werde ich noch noch einen aktiven Woofer nutzen. Mich reizt an den Jericho08 besonders der Abstrahlwinkel bei den Höhen. Die Viecher bündeln wie die Sau, der Sweet-Spot ist einfach zu klein.
blue_planet
Inventar
#36 erstellt: 11. Feb 2008, 17:19
Hallo:
Zum Thema Preise:
Hier mal die Preise von unserem Schreiner:


Birke MPX 650 Euro inkl.
MDF RAL lackiert 525 Euro inkl.
MDF furniert ab 770 Euro inkl.

immer pro Stück


Bei mehr als ein Paar gibt es noch Prozente...
Alles natürlich fertig aufgebaut, ohne Versand.

Cheers,

Nick
Shefffield
Inventar
#37 erstellt: 11. Feb 2008, 17:32
[quote="plasma1210"][quote="punica"] Die Viecher bündeln wie die Sau, der Sweet-Spot ist einfach zu klein.[/quote]

Moin.

Du erwartest, dass das bei einer gleich großem Membran [i]ohne[/i] Schwirrkonus völlig anders ist? Optimistisch!

Würde mich aber trotzdem interessieren, da ich den HX-201 (noch!) nicht bestellt habe - ist aber definitiv geplant.

Grüße,
Axel
punica
Stammgast
#38 erstellt: 11. Feb 2008, 18:52

Du erwartest, dass das bei einer gleich großem Membran ohne Schwirrkonus völlig anders ist? Optimistisch!


Hab ich aber auch schon von einigen Seiten her gehört, dass die weit strahlen.
Zitat HH: Ausrichtung zur Hörposition ist nicht erforderlich, der Ciare-Breitbänder strahlt bis in den Superhochtonbereich erstaunlich weitwinklig ab.
plasma1210
Stammgast
#39 erstellt: 11. Feb 2008, 21:13

blue_planet schrieb:
Hallo:
Zum Thema Preise:
Hier mal die Preise von unserem Schreiner:


Birke MPX 650 Euro inkl.
MDF RAL lackiert 525 Euro inkl.
MDF furniert ab 770 Euro inkl.

immer pro Stück


Bei mehr als ein Paar gibt es noch Prozente...
Alles natürlich fertig aufgebaut, ohne Versand.

Cheers,

Nick


Fährt Ihr Schreiner einen 500er SEL ? Er muss bestimmt aufpassen , das er die Raten pünklich zahlen kann. Daher wahrscheinlich seine Wucherpreise.Er sollte mal auf dem Teppich bleiben , das sind ja Wucherpreise. Mein Tischler würde mir die Jericho's für 120 € pro Stück funieren.
Aber ich bin ja selber Lackierer.
punica
Stammgast
#40 erstellt: 11. Feb 2008, 21:16

Birke MPX 650 Euro inkl.
MDF RAL lackiert 525 Euro inkl.
MDF furniert ab 770 Euro inkl.

immer pro Stück


inkl aller Teile, sowie Treiber usw?
Granuba
Inventar
#41 erstellt: 11. Feb 2008, 21:27

plasma1210 schrieb:

blue_planet schrieb:
Hallo:
Zum Thema Preise:
Hier mal die Preise von unserem Schreiner:


Birke MPX 650 Euro inkl.
MDF RAL lackiert 525 Euro inkl.
MDF furniert ab 770 Euro inkl.

immer pro Stück


Bei mehr als ein Paar gibt es noch Prozente...
Alles natürlich fertig aufgebaut, ohne Versand.

Cheers,

Nick


Fährt Ihr Schreiner einen 500er SEL ? Er muss bestimmt aufpassen , das er die Raten pünklich zahlen kann. Daher wahrscheinlich seine Wucherpreise.Er sollte mal auf dem Teppich bleiben , das sind ja Wucherpreise. Mein Tischler würde mir die Jericho's für 120 € pro Stück funieren.
Aber ich bin ja selber Lackierer.


Wucherpreise? Sag mal, in welchem Land lebst du?

Harry
plasma1210
Stammgast
#42 erstellt: 11. Feb 2008, 21:48
Ja , sorry Herr Moderator , aber ich dachte wir sind hier im DIY , und wenn von Blue Planet nix weiter kommt als permanentes wiederholen von Preisangeboten für Ready-Mix, dann soll er doch einen eigenen Tread dafür aufmachen. Wir wollen hier selber bauen und Erfahrungen austauschen oder geht es nicht ohne Kommerz ? Wenn ich da falsch liege, lasse ich mich gern belehren!
blue_planet
Inventar
#43 erstellt: 11. Feb 2008, 22:25
Hallo...
Die Preise von meinem Schreiner sind von meinem Schreiner.
Also OHNE Treiber.
Ich mache auch kein Geld mit den Gehäusen...

Cheers, Nick
plasma1210
Stammgast
#44 erstellt: 11. Feb 2008, 22:45
[quote="Shefffield"][quote="plasma1210"][quote="punica"] Die Viecher bündeln wie die Sau, der Sweet-Spot ist einfach zu klein.[/quote]

Moin.

Du erwartest, dass das bei einer gleich großem Membran [i]ohne[/i] Schwirrkonus völlig anders ist? Optimistisch!

Würde mich aber trotzdem interessieren, da ich den HX-201 (noch!) nicht bestellt habe - ist aber definitiv geplant.

Grüße,
Axel[/quote]

Ja da bin ich sehr optimistisch. Die Ciare brummeln seit dem 30.01 in ein paar alten Solo50 Gehäusen vor sich hin. (zum einspielen)Und was da brummelt macht mich noch viel optimistischer. Und Schwirrkonus kommt mir nicht mehr ins Haus, nicht ohne Grund sind unzählige Viecher kastriert...
Granuba
Inventar
#45 erstellt: 11. Feb 2008, 22:59
Jap, die bösen Indschenöre, die einen Schwirrkonus einbauen, der Geld kostet und nichts bringt...

Harry
bergteufel_2
Inventar
#46 erstellt: 11. Feb 2008, 23:09
[/url]für die (zu wenigen :-( )Fotos.

Zum Thema Schreiner bin ich etwas desillusionisiert. Aus heutige Sicht glaube ich, MDF aus dem Baumarkt kaufen und alles zuschneiden lassen, z.B. ihn bitten alle Innenbretter (mit einem Maß) in einer Einstellung zu sägen.

Gehrungen sind mir ( ) beim Schreiner, obwohl fast perfekt, einfach zu teuer. Selbst machen mit Bandschleifer oder Raspel (zumindest für den nicht sichtbaren Bereich) kommt deutlich günstiger und kostet fast nur Zeit.
Etwas Überstand und einen Bündigfräser macht auch außen fast alles möglich.

Jedenfalls warte ich noch auf Bilder vom fertigem Jericho_08, es ist IMHO schon ein gewaltiges Teil (für meine Frau) für mich zumindest anständig groß. [url]

PS: Ich hoffe Eure (klanglichen) Vergleiche mit dem Viech meint ihr nicht Ernst - ein wenig mehr Klang wollt ich schon haben!!!!!!!!
plasma1210
Stammgast
#47 erstellt: 12. Feb 2008, 06:52
zu wenig Bilder ? ich will ja hier nicht permanent Bretterhaufen reinstellen, heute abend kommen die Innenteiler rein , am Boden ist schon alles vorgezeichnet, wird aber nicht so einfach ,kippelt ganz schön rum, mal sehen wie ich das beim einkleben exakt arretieren kann.
Sol ja alles auf den mm genau stimmen.
plasma1210
Stammgast
#48 erstellt: 12. Feb 2008, 07:02
achso, wegen dem Frauen Akzeptanz Faktor, wenn man die Schallwand mit Spiegelfolie beklebt, gehen die Jerichos evt. als Ankleidespiegel durch
plasma1210
Stammgast
#49 erstellt: 13. Feb 2008, 06:46
so, die erste 08 ist als Rohbau fertig. Alles passig und auf den Millimeter genau. Dir Zuschnitte waren alle sehr gut vom Tischler gemacht , die Winkelschnitte perfekt. Ich habe nix schleifen oder raspeln müssen.

[img=http://img519.imageshack.us/img519/8903/jericho6cv5.th.jpg]

die zweite ist auch in Arbeit , es felen nur noch die Innenteiler

[img=http://img252.imageshack.us/img252/2866/jericho5zg3.th.jpg]
plasma1210
Stammgast
#50 erstellt: 13. Feb 2008, 06:57
zu den Kosten , ich habe jetzt noch für rund 35,10 € Innenverkablung (Kimber 4PR) 2 Anschlußfelder 8 Gehäusefüsse
und die Dämm-Matten bestellt. Damit sind wir dann bei 600,59 €. Bauelemente für die Korrekturschaltung habe ich noch nicht. Die will ich ja an den Hörraum anpassen.

mit den Bildern hab ich es noch nicht richtig im Griff
Versuch 2

Morfeus
Stammgast
#51 erstellt: 13. Feb 2008, 09:41
@plasma:

schleifst Du die Oberkante des Hornmundes noch schräg, so dass der Winkel angepasst ist?

Gruß,
Heinz
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschiede Jericho 96 und Jericho 08
teddy85 am 27.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  6 Beiträge
Jericho 08 mit Kugelwelle aufrüsten?
44Magnum am 13.05.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2020  –  18 Beiträge
Simulation Jericho 08
miclue54 am 28.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  2 Beiträge
Cumulus oder Jericho 08 Exotic?
alocer am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.08.2009  –  19 Beiträge
Jericho Horn96 mit SicaLP208.38.1100.4
lastweb1 am 05.06.2015  –  Letzte Antwort am 09.06.2015  –  11 Beiträge
Alternative zu jericho horn ?
eichi am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  104 Beiträge
Winkel im Jericho
Heddinger am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  5 Beiträge
Jericho 08 Horn. Gehäuse auch Geschraubt! Nachteile?
Metallsau am 20.03.2018  –  Letzte Antwort am 23.03.2018  –  10 Beiträge
Sperrkreis im Jericho Horn
Gerry31 am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  29 Beiträge
Wieder mal das Jericho Horn - Genauigkeit Bauplan
corradohamm am 06.11.2006  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.469 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedAtari400
  • Gesamtzahl an Themen1.531.846
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.147.669