Wie Chassis am besten verschrauben?

+A -A
Autor
Beitrag
dunglass
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Sep 2005, 23:52
Moin.

Ich habe mir als erstes Projekt ein Paar Buschhörner MkII TB gebaut. Da ich mit der Dämmung in der Druckkammer noch etwas variieren will/ muss, müssen die Chassis ab und zu entfernt werden. Derzeit sind sie mit den beigelieferten Holzschrauben in 19mm Spanplatte befestigt.

Diese Verbindung wird vom ständigen rein- und rausrödeln auch nicht besser.

Viel lieber würde ich Maschinenschrauben verwenden. Bleibt blos die Frage, wie bekomme ich das nötige Gewinde (haltbar) in die Boxen. Oder ggf. mit einfachen Mitteln eine Art Gewindebolzen ins Holz.

Einschlagmuttern habe ich schon probiert. Duch den recht brachialen Einschlag leidet aber m.E. der genaue Sitz.

Gibts Meinungen?

Gruß

Stefan
detegg
Inventar
#2 erstellt: 25. Sep 2005, 00:25
Moin Stefan,

Einschlagmuttern sind m.E. das Beste. Nur eben nicht "einschlagen" ...

Loch bohren, ca. 6,5mm bei meinen M4 Einschlagmuttern, so dass die leicht konische Hülse der Mutter schon etwas im Material steckt, ergibt gute Passung. Dann mit Maschinenschraube und stabiler Unterlegscheibe von vorne langsam anziehen und die Mutter ins Material ziehen.

Gruß
Detlef
bonesaw
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Sep 2005, 07:36
Also ich schlage die Einschlagmuttern immer ein, ohne Probleme (bei MDF, was anderes hab ich noch nicht probiert).
Ein größeres Problem ist meistens, dass die Korbränder der LS so schmal sind dass die doch recht breiten Einschlagmuttern in die Chassisöffnung reinstehen, und dass die Einschlagmuttern so weich sind, dass sich die Hacken beim Einschlagen umlegen, statt ins Holz zu gehen.
Zum Befestigen der Einschlagmuttern kann man auch eine Holzleiste oben auf die Schallwand legen, die Muttern leicht anschlagen und dann mit einer Schraubzwinge eindrehen.
wastelqastel
Inventar
#4 erstellt: 25. Sep 2005, 09:15
einschlagmuttern zusätzlich mit einer tackerklammer fixieren und die gefahr des überdrehen ist gebannt
detegg
Inventar
#5 erstellt: 25. Sep 2005, 21:21

dass die Korbränder der LS so schmal sind dass die doch recht breiten Einschlagmuttern in die Chassisöffnung reinstehen


... vor dem Einziehen (einschlagen) den Rand der Einschlagmutter mit Zange hochbiegen.


dass die Einschlagmuttern so weich sind, dass sich die Hacken beim Einschlagen umlegen, statt ins Holz zu gehen.


... machen sie bei MDF eigentlich immer. In Span ziehen sie sich sauber rein. Ein Tropfen Pattex o.ä. hält nicht nur, sondern dichtet auch ab.

... zieht Ihr eigentlich die Chassisschrauben mit dem Drehmomentschlüssel an?

Gruß
Detlef
dunglass
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Sep 2005, 15:02
Danke Jungs, für die schnellen Antworten!

Problemchen is noch, dass das Blech der Mutter dann oben aufm Matterjahl liegt und sich wohl kaum mit ins Holz ziehen wird. Wenn ich also den LS bündig aufs MDF setzen will, sitzt er doch wohl auf dem Blech auf. Odä?

Gruß

Stefan
pinkmushroom
Inventar
#7 erstellt: 26. Sep 2005, 15:31
hallöle..

öhm man nutzt die einschlagmuttern ja auch meist von der rückseite des holzes

aber mit den tackerklammern, größer bohren und evtl etwas kleber dran ist echt empfehlenswert..
macht wenig spass sich ein stück holz neu einzusetzen weils alte ausgefranst ist

gruß stefan
dunglass
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Sep 2005, 16:27
>>>öhm man nutzt die einschlagmuttern ja auch meist von der rückseite des holzes<<<



*rotwerd*
lens2310
Inventar
#9 erstellt: 26. Sep 2005, 20:55
Man kann auch Einschlagmuttern und Klammern verwenden.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verschrauben
Neutz am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  29 Beiträge
Eine Seite verschrauben: Wie???
Robhob am 09.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  8 Beiträge
Die besten Chassis
am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  71 Beiträge
chassis trenen aber womit am besten ????
manuel774 am 16.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  4 Beiträge
Versenkte Chassis mit Gitter versehen
zahnriemen am 16.08.2013  –  Letzte Antwort am 16.08.2013  –  2 Beiträge
kann man ne box auch verschrauben?
bastianse am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  49 Beiträge
Verleimte Box wie am besten öffnen?
Rock_Bottom_Rocker am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  17 Beiträge
Wie Chassis herausnehmen?
ipoto am 04.10.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  10 Beiträge
nahfeldmessung an chassis mit phaseplug?
am 14.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  4 Beiträge
Chassis Wo ???
Docker am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.10.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.152 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedSpike5155
  • Gesamtzahl an Themen1.472.259
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.994.117

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen