Hilfe bei DVD Recorder

+A -A
Autor
Beitrag
Alohatyp
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Nov 2008, 21:24
Moin,
war vorhin bei Media Markt und wollte mich über einen DVD HDD Recorder informieren bekam da aber nur ANtowrten wie...müsste gehen oder das weiß ich nciht genau...!
Von vorne...
Ich habe einen Beamer der bisher bei mir nur an den DVD Player angeschlossen war (da mich TV nicht interessierte).
NUn möchte meine Freundin aber auch Fernsehen darüber gucken und so überlege ich wie ich das besten bewerkstelligen kann. Ein Kabel vom Sat Receiver zum beamer geht nicht da die Kabel unterputz verlegt worden sind.
Also muss ich alle Signale über das YUV Kabel schicken.
Da ich keinen neuen Suroundamp kaufen möchte bleiben nur noch 2 optionen. Die erste...ich kaufe einen Sat Receiver mit YUV und gehe mit dem DVD über 2 YUV Kabel in einen Verteiler (Hama) zum Beamer oder...ich kaufe einen DVD Recorder der YUV kann.

Gibt es DVD Recorder die zum einen einen LCD TV HD bedienen kann (1080p) einen Beamer mit 576p (also PAL Progressive Scan) und das Signal einen Signal vom Sat Receiver durchschleift an den Beamer?

Es gibt bestimmt schon Themen darüber hier aber nach 10 Minuten Suche habe ich aufgeben.

Vielen Dank

Stefan
pegasusmc
Inventar
#2 erstellt: 08. Nov 2008, 21:37
Wenn Du mit YUV einen Y/Pb/Pr meinst können das mehrere Sat Receiver.Die bringen auch eine PVR Funktion mit.Und HDMI.
FullSpeedAhead
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Mai 2019, 23:27

pegasusmc (Beitrag #2) schrieb:
Wenn Du mit YUV einen Y/Pb/Pr meinst können das mehrere Sat Receiver.Die bringen auch eine PVR Funktion mit.Und HDMI.


Hallo! Ich weiß leider übergaupt nicht was du meinst... Der Recorder heisst: panasonic dmr-ex84c
Als Frau kennt man sich erst recht nicht aus...
erddees
Inventar
#4 erstellt: 17. Mai 2019, 10:35
Dir ist sicherlich nicht entgangen, dass der Thread mittlerweile mehr als 10 Jahre alt ist ...!?

Vielleicht formulierst du mal dein Problem und dann wird man sehen, ob man dir weiterhelfen kann.
EiGuscheMa
Inventar
#5 erstellt: 17. Mai 2019, 10:43
erddees
Inventar
#6 erstellt: 17. Mai 2019, 11:16
Na Super ... ein Hinweis darauf wäre nicht unschlau gewesen ... Mit Bezug auf den anderen Thread werden ebendort offensichtlich zwei Probleme angesprochen:

- Erstellen einer Kopie eines externen Abspielers auf die Recorder-Festplatte (??)
Eine Kauf-DVD-kopieren wird nicht funktionieren, da geschützt, Eigenaufnahmen dagegen sind kein Problem (Rekorderdefekt ausgeschlossen).

- Funktion Programm-Guide
In vielen (möglicherweise sogar in allen) Gebieten Deutschlands ist die Empfangsart DVB-C bzw. DVB-T abgeschaltet. Ergo funktioniert dann auch kein Programm-Guide mehr, geschweige denn der TV-Empfang wie gewohnt.

Als Ersatz dafür sind die HD-Versionen "on Air" (DVB-C2 bzw. DVB-T2). Beide Empfangsarten können vom fraglichen Recorder nicht empfangen werden. Das Gerät eignet sich daher allenfalls noch als DVD-Abspieler bzw. Archivgerät für Dateninhalte von dessen FP.

Will man weiterhin die Vorzüge eines DVD/BR-Rekorders nutzen, empfiehlt sich der Neukauf eines aktuellen Panasonic-Rekorders. Alternativen dazu gibt es zwar, sind aber nicht empfehlenswert.
EiGuscheMa
Inventar
#7 erstellt: 17. Mai 2019, 14:34
Sieht für mich so aus als wäre während des Versuchs etwas von einem externen Zuspieler zu kopieren versehentlich die Taste "Ext Link" auf der Fernbedienung gedrückt worden.

Das Fehlerbild würde jedenfalls passen.
FullSpeedAhead
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 22. Mai 2019, 17:39
So, hab mittlerweile das Problem selbst lösen können! Und es ist so einfach wie traurig, dass (eingenommen mir)
niemand auf die Idee gekommen ist, dass es kein Kabelfersehen mehr gibt. Das Ding hängt ja noch am Kabel und findet natürlich kein
Programm mehr. Also so zumindest meine Vermutung. Bin keine Fachfrau, aber ich denke an dem liegts...

Und ja: Hab die Threads verwechselt! SORRY!


[Beitrag von FullSpeedAhead am 22. Mai 2019, 17:41 bearbeitet]
EiGuscheMa
Inventar
#9 erstellt: 22. Mai 2019, 17:52

FullSpeedAhead (Beitrag #8) schrieb:
dass es kein Kabelfersehen mehr gibt.


Analog-TV gibt es im Kabel nicht mehr. Das ist richtig. EX-84C, und um den geht es ja hier offenbar, hat aber einen digitalen Kabeltuner (DVB-C) und das gibt es durchaus noch.

Hast Du das mit der "Ext Link" Taste mal überprüft?
FullSpeedAhead
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 22. Mai 2019, 18:30

Hast Du das mit der "Ext Link" Taste mal überprüft?


Hab ich noch nicht. Was soll ich da machen?

Das mit dem digitalen Kabeltuner (DVB-C) ist schon klar. Aber da bräuchte ich eine Karte oder?
Also im Reciever ist eine Karte, ohne die geht ja nix.

Ich hab auch nix umgesteckt seit dem Abschaffen von Analog.
EiGuscheMa
Inventar
#11 erstellt: 22. Mai 2019, 20:56
Tja, wenn Dir das alles nichts sagt wirst Du Dich wohl um vor-Ort Hilfe bemühen müssen.
BerndLie
Stammgast
#12 erstellt: 23. Mai 2019, 10:16
Hallo Frau …,
vor-Ort-Hilfe scheint nicht da zu sein, sonst hättest Du hier nicht zu fragen brauchen. Aber es scheint auch nicht "alles klar" zu sein.

Also, was steht bei dir und wie ist was miteinander verbunden? Eine "Karte" braucht man zB nicht unbedingt, einen Receiver auch nicht unbedingt - außer man hat einen guten alten Röhrenfernseher da stehen. Und nicht alles glauben, was der freundliche Mann im "Kabelladen" um die Ecke gesagt hat, er verdient seine Brötchen mit dem Verkauf von möglichst teueren Verträgen.

Verrate uns noch ein bissel,
vG
erddees
Inventar
#13 erstellt: 23. Mai 2019, 13:01
Das Problem ist ja offensichtlich eingekreist: Kabelempfang ist abgeschaltet. Das erklärt erschöpfend, warum mit einem DVB-C-Empfänger kein Empfang mehr möglich ist.

Offensichtlich werden die einzelnen Threadbeiträge nicht oder nicht richtig gelesen. Ich zitiere mich mal selbst aus meinem Beitrag Nr. 6:
... In vielen (möglicherweise sogar in allen) Gebieten Deutschlands ist die Empfangsart DVB-C bzw. DVB-T abgeschaltet. Ergo funktioniert dann auch kein Programm-Guide mehr, geschweige denn der TV-Empfang wie gewohnt...
BerndLie
Stammgast
#14 erstellt: 23. Mai 2019, 13:44
Hallo,
wie kann man nur solchen Mist schreiben?

Im Kabel ist der Analogempfang abgeschaltet. Die "netten Verkäufer" im Fernsehladen um die Ecke haben den Kunden im Vorfeld Verträge aufgeschwatzt, die die Kunden eigentlich nicht wollten und auch nicht brauchen - immer mit der Begründung, "sonst bleibt nächsten Monat ihr Bildschirm schwarz". Wozu braucht eine Rentnerin den Beate Uhse-Kanal ? Und die Fragestellerin hat eine Smartcard !!!

Mal sehen, ob sie sich nochmal meldet oder ob sie sich schämt, weil sie sich evtl hat über den Tisch ziehen lassen von Leuten die behaupten "Kabelempfang ist abgeschaltet" und "mit DVB-C-Empfänger kein Empfang mehr möglich".

vG
EiGuscheMa
Inventar
#15 erstellt: 23. Mai 2019, 14:02
Nun habt Euch doch bitte wieder lieb.

Zumal das doch gar nicht zum Fehlerbild passt:


FullSpeedAhead (Beitrag #1) schrieb:
Wenn ich nicht versuche das Programm zu wechseln, sprich
von AV auf ein normales Programm zu schalten, dann habe ich auch zugriff auf die Festplatte; DVD geht auch. Aber sobald ich umschalte,
zeigt es mir zwar kurz wie normal üblich die Zahl an, die ich gedrückt habe.
Dann kommt aber ein roter Kreis, der durchgestrichen ist.


selbst wenn der EX-84C noch auf Analog-TV eingerichtet wäre käme dann kein durchgestrichener roter Kreis sondern nur Rauschen.

Von einem AV-Eingang auf einen Tuner-Kanal wechseln kann man bei einem Panasonic-Recorder nicht wenn "Ext Link" aktiviert ist weil er darauf wartet mit der Aufnahme beginnen zu dürfen.

Da "Ext Link" der TE nichts sagt bleibe ich dabei: Vor-Ort Hilfe holen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei DVD-Recorder-Auswahl
ugoria am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  17 Beiträge
hilfe bei DVD-Recorder kauf!!
nouvellevague am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  4 Beiträge
Hilfe: DVD-Recorder gesucht
six3323 am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  2 Beiträge
Hilfe zu DVD Recorder
TAoD am 28.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  3 Beiträge
Welchen DVD-Recorder ?Hilfe !
Bellat am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  5 Beiträge
DVD Recorder Hilfe
flimmerlümmel am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  4 Beiträge
Suche guten DVD Recorder, Hilfe!
Logitec am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  7 Beiträge
suche neuen dvd recorder hilfe!
lenie am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  4 Beiträge
Hilfe bei LG DR-265 DVD Recorder
romeo-nb am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  6 Beiträge
Hilfe bei DVD-DVBT-Festplatten Recorder
scheffi0815 am 01.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  6 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.349 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedEvaMusicBox
  • Gesamtzahl an Themen1.443.111
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.462.285

Hersteller in diesem Thread Widget schließen