Unterschied zwischen Beyerdynamic MMX 300 und Dt 770/880/990 pro

+A -A
Autor
Beitrag
Olapf
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Apr 2012, 21:36
wie oben gesagt geht es um den Unterschied zwischen Beyerdynamic MMX 300 und Dt 770/880/990 pro lohnt es sich den Mehrpreis für den mmx 300 zu bezahlen oder nicht? (ich benutze das Headset zum zocken/Musik hören).


mfg. Christoph
m00hk00h
Inventar
#2 erstellt: 28. Apr 2012, 21:44
Eigentlich nicht. Das MMX300 basiert auf dem DT770, ist aber eine ganz übliche Basschleuder, mit der ich nicht Musik hören wollen würde.
Und den Aufpreis nur für das Mikro zu zahlen ist auch blöd, wenn es ein unter 10€ Ansteckmikro auch tut. Handhabe ich seit vielen Jahren ohne Probleme so.

Ansonsten einfach mal diese Thema anschauen:
http://www.hifi-foru...um_id=211&thread=422



m00h
Olapf
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Mai 2012, 07:22
Danke welches ansteck micro benutzt du? das Zalman?

welchen köpfhörer kannst du denn empfehlen zum musik hören und spielen? (preislich ungefähr so wie der beyerdynamics)
Knutze
Stammgast
#4 erstellt: 01. Mai 2012, 07:58
Ich benutze das Zalman, das ist absolut ok. Hält bombensicher und die Quali ist auch ok. Ich hab auch ein anderes billiges von Amazon hier rumfliegen (König Electornics oder so?), das geht auch klar. Die nehmen sich nicht viel.
Bzgl Kopfhörer: Geschmackssache. DT 990 werden von vielen gerne benutzt, wohl auch weil u.a. Explosionen und ähnliche Spielesounds durch die Bassanhebung imposanter klingen. Ich hab meine DT 990 vor ein paar Wochen zugunsten der 880er eingemottet, weil die mir im Gesamtpaket doch besser gefallen (zudem hat der 990 "fiesere" Höhen, das ist beim 880er nicht so heftig, aber auch das ist Geschmackssache).
Worauf ich achten würde: Geschlossene KH eigenen sich imho nicht so sehr für die Kommunikation. Ich komm nicht damit klar, dass meine Stimme mir selbst so gedämpft vorkommt wegen der KH (hatte mal die 770er im Betrieb) und hab fast schon geschrieen, ohne es selbst zu merken. Das ist bei (halb-) offenen KH deutlich angenehmer.
m00hk00h
Inventar
#5 erstellt: 01. Mai 2012, 08:58
Dann hättest du eigentlich nur die Monitor-Funktion aktivieren müssen, so dass du selbst hörst, was du in dein Mikro sprichst. Dann klappt's auch mit den Geschlossenen.

m00h
Olapf
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Mai 2012, 12:42
Was haltet ihr vom Sennheiser HD 598 ?
Knutze
Stammgast
#7 erstellt: 01. Mai 2012, 17:28

Dann hättest du eigentlich nur die Monitor-Funktion aktivieren müssen, so dass du selbst hörst, was du in dein Mikro sprichst. Dann klappt's auch mit den Geschlossenen.

Das hätte ich der Vollständigkeit halber erwähnen sollen, das kam mir ziemlich unnatürlich vor und hat mich noch mehr irritiert. Da war schreien (für mich, nicht für Nachbarn und Gesprächspartner :D) das kleinere Übel. Aber di Option gibts natürlich, da hast du recht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beyerdynamic DT 880 Pro DT 990 Pro
Dwight am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  11 Beiträge
Beyerdynamic dt 770 pro
Kopfhörer1000 am 13.03.2019  –  Letzte Antwort am 14.03.2019  –  3 Beiträge
Beyerdynamic MMX 300 vs Dt 1770 pro
Loroner am 01.11.2021  –  Letzte Antwort am 01.11.2021  –  7 Beiträge
Unterschied Beyerdynamic DT-770 Pro / DT-770 Edition
vaneyk am 02.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  2 Beiträge
Beyerdynamic DT 770 Pro
Bassrocker am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2011  –  9 Beiträge
Beyerdynamic DT 990 Pro
halfbase228 am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  7 Beiträge
Beyerdynamic dt 990 pro
TremorRPK am 18.08.2015  –  Letzte Antwort am 19.08.2015  –  4 Beiträge
Beyerdynamic DT-770, DT880, DT990 (Pro?)
bacardi91 am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  14 Beiträge
Unterschied DT 880 und DT 880 Pro?
Big_Jeff am 13.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  13 Beiträge
Unterschied DT 880 Edition 2005 und DT-880 PRO ?
#sonic# am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.357 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedaggerflash
  • Gesamtzahl an Themen1.535.412
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.215.046

Hersteller in diesem Thread Widget schließen