Beyerdynamic dt 990 Edition (neu) vibriert, flattert

+A -A
Autor
Beitrag
sb530
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Feb 2014, 23:42
Hallo Leute,
habe mir den oben genannten KH in der 250Ohm Variante gekauft. Bin soweit zufrieden nur stört mich bei etwas lauter, basslästiger Musik so ein "Flattern" bzw. "Vibrieren" das fühlt sich so an als würden die Membrane beim Bass einen Hub machen und mir gegen die Ohrspitzen schlagen.... ist das normal? drehe ich etwa zu laut auf ?
Habe den KH am AV receiver Onkyo TX-NR626 gehört, wenn man laut aufdreht dann vibriert der ganze KH und die Ohrspitzen werden vom Bass"durchgekitzelt"...Vom Sound her ist aber alles I.O. das Kitzeln bzw. der Kontakt an den Ohren nervt halt.. bei normaler bzw. eher etwas leiserer Lautstärke oder am notebook (onboard soundkarte) vibriert nichts...
Der KH ist neu, das ist kein Haar im inneren Vlies o.ä. was man öfter hier liest und wenn dann vibrieren beide Ohrmuscheln...
Manchmal höre ich gerne auch etwas lauter... Ist das Vibrieren also normal oder soll ich ihn zurückschicken?

Gruß
sb
Elhandil
Inventar
#2 erstellt: 04. Feb 2014, 06:51
Sowas habe ich mit dem DT-990 Pro noch nie erlebt. Hört sich für mich so an, als würdest einfach stark gehörschädigende Lautstärken auffahren oder hast noch zusätzlich Bass am AVR reingedreht.
ZeeeM
Inventar
#3 erstellt: 04. Feb 2014, 07:36
Im Tiefbassbereich ist der DT990 auch nicht so übermässig pegelfest.
Elhandil
Inventar
#4 erstellt: 04. Feb 2014, 07:40
Stimmt, da wird er sogar vom COP links überholt.
Hellfire13
Inventar
#5 erstellt: 04. Feb 2014, 12:14
Schlechtes Quellmaterial käme denke ich auch noch in Frage, gerade bei sowieso schon basslastiger Musik wie Hip Hop, Rap, Techno, Dupstep und Konsorten gibt's ja doch immer mal wieder ziemlich dürftig produziertes Material wo dann der Bass quasi schon von Haus aus übersteuert :Y. Wenn man dann noch sehr hohe Lautstärken fährt kriegt ein DT990 eben mal das große Flattern wenn man so will :D.
sb530
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Feb 2014, 12:50
Bei HD Filmen ist das aber nicht anders, wenns lauter wird vibriert er auch... Habe den AV Receiver eingemessen und manuell nichts mehr eingestellt...KH in Buchse rein fertig...
wie verhält der KH sich bei euch wenn ihr z.B. Hip Hop oder techno laut aufdreht? Soll ich ihn um tauschen? Hätte schon etwas mehr Pegelfestigkeit erwartet von so einem KH....

oder liegt das wirklich an der Einstellug vom AV receivers, Boxen beim Einmessen waren: Nubert Nubox set 481er 5.0

Gruß
sb


[Beitrag von sb530 am 04. Feb 2014, 12:59 bearbeitet]
ZeeeM
Inventar
#7 erstellt: 04. Feb 2014, 13:06
Sicherlich wird nicht jeder Kopfhörer jeden Wunsch nach Pegel befriedigen. Das ist kein Mangel.
Wenn man mehr will, dann passen da eher DJ-Kopfhörer oder Magnetostaten.
Wenn der AV-Verstärker noch LF-Effekte durchreich, dann ist das halt etwas viel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pflege beyerdynamic DT 990 Edition
browni1 am 19.02.2017  –  Letzte Antwort am 20.02.2017  –  2 Beiträge
Beyerdynamic DT-990 (alt) vs Beyerdynamic DT-990 (neu)
Shoi2 am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 05.06.2011  –  4 Beiträge
Beyerdynamic DT 990 Edition Gehäuse entfernen
Crsuard am 08.12.2016  –  Letzte Antwort am 08.12.2016  –  3 Beiträge
Beyerdynamic DT-990 Teile tauschen
Sharangir am 12.11.2016  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  5 Beiträge
Beyerdynamic DT 880 Pro DT 990 Pro
Dwight am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  11 Beiträge
Kopfhörerverstärker für beyerdynamic DT 990?
Philip_ am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 04.12.2014  –  8 Beiträge
Ohrpolster/ Austausch/ Beyerdynamic 990 DT
Michelf am 26.03.2019  –  Letzte Antwort am 29.03.2019  –  8 Beiträge
Beyerdynamic Dt - 990 (2005)
MrStock am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  76 Beiträge
Beyerdynamic DT 990 Wartung
Dake am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 30.05.2008  –  9 Beiträge
Beyerdynamic DT 990 Pro
halfbase228 am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.513 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedRenotary
  • Gesamtzahl an Themen1.535.699
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.220.964

Hersteller in diesem Thread Widget schließen