Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 Letzte

Degauss Labs mit 12 BA DRIVERS (2x6) IEM

+A -A
Autor
Beitrag
burki111
Inventar
#201 erstellt: 30. Mrz 2019, 21:26
Bzgl. Messungen:
Ich halte von isolierten Graphen wenig, d.h. für mich machen eigentlich nur direkt im Vergleich gemessene Daten einen Sinn und das sage ich als Physiker.

Wie man hier (oder auch bei Massdrop) sieht, sind einige User mit dem 12er durchaus zufrieden (was ja völlig ok ist), doch oft fehlt dann der direkte Vergleich bzw. eben eine Referenz.

Ansonsten: Was bringen mir drei zusätzliche Stöpsel (davon habe ich weiss Gott genügend herumliegen und anscheinend muss da wirklich ein Lager geräumt werden), wenn jegliche Tools fürs Kabelmanagement oder für den sicheren Transport fehlen.
Interessant wäre beim 12er wäre für mich eigentlich nur noch der Impedanzverlauf und auch die Impedanz des mitgelieferten Kabels, wobei mein hier benutzter KHV mit 0,3 Ohm daherkommt.
Zaianagl
Inventar
#202 erstellt: 31. Mrz 2019, 10:37
Als ich damals den Noir bestellt habe gabs die zwei ebenfalls dazu. Zuerst hab ich mich gefreut, seit dem erstem Testen der Beiden liegen die ungenutzt rum.
Zu "spezifisch" deren Charakter, für mich unhör und somit unnutzbar...

Mir will dieses verramschen auch nicht so wirklich klar werden. Persönliche Widmung und Geschenke sind ja schön und gut, aber dauerhaft als oberste Priorität evtl dann doch eher befremdlich... oder gehts nur um Marktanteile?

Ich war drauf und dran das 50% Angebot zu nutzen. Aber nach euren Rezis und der Frage was ich mit noch zwei Paar komplett überflüssigen IEs soll hab ich davon abgesehen,
CharlesDreyfus
Ist häufiger hier
#203 erstellt: 31. Mrz 2019, 20:36
Ich wüsste nicht, was an Gratisbeigaben verkehrt sein soll.
Aber gut, so verschieben sind eben die Geschmäcker
febrika3
Ist häufiger hier
#204 erstellt: 31. Mrz 2019, 22:39
Ich muss wohl besonders lieb gehen sein, ich habe drei Zugaben bekommen.

Zum Hörer:
Bisher haut er mich nicht vom Hocker, habe aber wohl auch zu viele, auch höherpreisige, Vergleichsmöglichkeiten. Ich schicke ihn aber nicht zurück, er ist extrem bequem und nervt klanglich nicht, das ist doch schon mal was. Ich gebe im noch einige Wochen Zeit, dann ist es eh zu spät für den Rückversand. Ich brauche immer sehr lange, bis ishc mir ein Urteil erlauben kann. Den Etymotic ER4-XR hatte ich als Amazon Warehousedeal gekauft, ad hat man 30 Tage Zeit zum Rückversand.

Ich wollte ihn schon wiedereinpackend, da habe ich ihm noch einmal zwei Tage gegönnt, er ist immer noch da
milio
Stammgast
#205 erstellt: 01. Apr 2019, 08:55
Überraschenderweise sind nun ein paar Laubbläser nach anscheinend getaner Arbeit wieder aus dem Thread verschwunden. Eine Firma mit sehr selbstbewussten Marketing-Aussagen hat anscheinend Restbestände durch 50%-Verramschung (= Gutschein für Bestandskunden ) losgeschlagen. Das Produkt scheint mit dem Preis der Rabattaktion akzeptabel zu sein - das war's aber auch.

Vielleicht hing die Preisreduktion auf die Hälfte aber auch nur damit zusammen, dass Degauss nochmal die Treiber nachgezählt hat.


[Beitrag von milio am 01. Apr 2019, 08:56 bearbeitet]
RunWithOne
Inventar
#206 erstellt: 01. Apr 2019, 12:37

milio (Beitrag #205) schrieb:


Vielleicht hing die Preisreduktion auf die Hälfte aber auch nur damit zusammen, dass Degauss nochmal die Treiber nachgezählt hat. :X

Interessant, hast du konkrete Infos?
XperiaV
Inventar
#207 erstellt: 01. Apr 2019, 12:47
Ich kann mir vorstellen dass die bei DL kaum Equipment haben ... weder für Messungen, noch für andere technische Dinge ect
Meine Vermutung ist dass man sich diverse Modelle von chinesischen IE-"Fabriken "vorlegen lässt und dann einfach absegnet und hofft dass es gefällt.
Anders kann ich mir die Abstimmung nicht erklären. Ein Dual BA und dann so ein Bass-Abfall ... Wer will sowas ernsthaft "abgestimmt" haben im Labor???
Bollmaster
Ist häufiger hier
#208 erstellt: 01. Apr 2019, 14:00
Schlecht sind die Kopfhörer ja nicht, aber für den Normalpreis, den ich ja leider bezahlt hab, gibt es doch bestimmt bessere Alternativen. Nun ist aber auch die Rückgabe Frist abgelaufen und somit behalte ich ihn so oder so. Er gefällt mir ja, auch wenn ein EQ von nöten war.
milio
Stammgast
#209 erstellt: 01. Apr 2019, 15:02

RunWithOne (Beitrag #206) schrieb:

milio (Beitrag #205) schrieb:


Vielleicht hing die Preisreduktion auf die Hälfte aber auch nur damit zusammen, dass Degauss nochmal die Treiber nachgezählt hat. :X

Interessant, hast du konkrete Infos?

Wie konkret sollen die Infos sein, zu einem Satz, der mit "vielleicht" anfängt und per Emoticon als Joke kenntlich gemacht wurde?
Oder wolltest Du nur auch wieder mal was auf einen Beitrag von mir schreiben - schick' mir halt ne PM.
Schönen Tag.
Kchk-Kchk!
Neuling
#210 erstellt: 01. Apr 2019, 22:02
Abend zusammen! Gibt es eigentlich noch weitere Rückmeldungen zum Degauss?

Scheint mir, als würde man hier einfach nurnoch den Herstellern bashen wollen
Finde ich ziemlich unprofessionell.
milio
Stammgast
#211 erstellt: 01. Apr 2019, 22:16

Kchk-Kchk! (Beitrag #210) schrieb:
Abend zusammen! Gibt es eigentlich noch weitere Rückmeldungen zum Degauss?

Scheint mir, als würde man hier einfach nurnoch den Herstellern bashen wollen
Finde ich ziemlich unprofessionell.

Hersteller bashen? Unprofessionell?
Sehe ich nicht so.
Wir sind meist Hobbyisten, nur der Hersteller (Degauss?) muss professionell sein.

Du hast Dir aber schon die Web-Reklame von Degauss zum 12 Driver angeschaut und gelesen, welch hohe Qualitäten sie dort ihrem KH zusprechen? Um ursprünglich 299 Euro.

Und nun schreibt man hier sinngemäß, daß die Dinger für den Rabatt-Preis solala okay sind, aber eben nicht das Größte seit der Erfindung von geschnitten-Brot.
Das ist kein Bashing, nur ein Geraderücken der Relationen.

Welche Rückmeldungen möchtest Du denn gerne? Du kannst ja aus dem 210-Post-Thread ersehen, wen Du fragen musst.
Bollmaster
Ist häufiger hier
#212 erstellt: 01. Apr 2019, 23:26
Also ich bin auch nach wie vor für Fragen zu haben!
Boarder90
Hat sich gelöscht
#213 erstellt: 10. Apr 2019, 08:51
Guten Morgen liebe Community!

Bin hier seit Jahren stiller Mitleser und habe mich vor wenigen Wochen auch zum "12 Driver" hinreißen lassen. (Leider)

Erstmal fand ich die guten Rückmeldungen sehr spannend und dann noch die Aktion mit -50%..also zugeschlagen und gespannt auf den IE gewartet... Bin jetzt knapp über die Rückgabe Frist und bin sehr enttäuscht von dem Klang. Da ich leider nur Unterwegs und da nicht so oft höre, außerdem auch noch meistens länger benötige um den Klang einzuschätzen (endgültiges Fazit), kann ich nur mehr sagen ich werde versuchen ihn zu verkaufen und meine Suche geht weiter nach einem IE für unterwegs.

Der Klang ist sehr unnatürlich, leicht spitz in den Höhen und hat kaum Tiefe. Auch finde ich die Darstellung mehr als enttäuschend, gerade wenn man mal bedenkt welch ein Preis hier normal aufgerufen wird. Hinzu kommt eine eher mäßige Auflösung und eine nicht sehr wertige Verarbeitung. Für 100 Euro wird es sicher Leute geben die damit Freude haben werden aber knapp 300 Euro dafür zu verlangen finde ich schon irgendwie dreist.

EDIT: Ich finde die bei meinem Samsung Galaxy S10 beigelegten AKG Inears sogar besser

Grüße Boarder90


[Beitrag von Boarder90 am 10. Apr 2019, 09:22 bearbeitet]
XperiaV
Inventar
#214 erstellt: 10. Apr 2019, 09:49
Da frage ich mich aber schon warum man so lange wartet bis die Rückgabefrist um ist ....?
Die AKG*s a la Samsung sind sehr Bass betonte In Ears wenn ich nicht irre .... hatte ja selbst mal einen davon.
Wahrscheinlich wie die Quadbeat tuned by AKG - Boom und Zisch.
Hier wurde doch auch schon eine Messung gepostet wo ersichtlich ist dass der hier besprochene IEM kaum Tiefbass hat.
Warum kauft man den dann? Oder hast den schon vorher bestellt?
Boarder90
Hat sich gelöscht
#215 erstellt: 10. Apr 2019, 18:15
Ja ich weiß ich bin bisschen selbst dran Schuld... habe aber auch nicht so daran gedacht und dann vergessen... dann immer wieder bisschen gehört und dann in ne Ecke geworfen und wieder liegen gelassen... Egal die landen halt in der Bucht!

Da waren leider noch keine Messungen vorhanden sonst hätte ich ihn eh nicht gekauft. Ich kann ihn jedenfalls nicht empfehlen... kann keinen einzigen Degauss Kopfhörer empfehlen die sind alle sehr bescheiden! Anfällig für Kabelbrüche und der Sound... Naja wems gefällt!
XperiaV
Inventar
#216 erstellt: 10. Apr 2019, 18:22
Ist natürlich ärgerlich.
Vielleicht findest jemanden der ihn Dir abkauft. Good Luck!

Warum die ausgerechnet einen so abgestimmten IE mit was weiß ich wie vielen Treibern bauen (lassen) wird mir immer ein Rätsel bleiben, vor allem da alle Vorgänger meist völlig übertriebene Bass Modelle waren.
Dreamdancer6
Neuling
#217 erstellt: 11. Apr 2019, 08:24
Hallo zusammen.

Gehöre zu den glücklichen, die den 12er in der 50%-Aktion bekommen haben.
Hatte vorher den Noir und den Vice.
Habe beide wieder verkauft. Nicht, weil sie schlecht gewesen wären; der Noir hatte mir ein zu starres
Kabel und den Vice bekam ich nicht vernünftig in meine Ohren.

So. Nun aber mal zu den 12ern. Das sind die ersten IEMs, die ich tatsächlich nicht mit einem EQ
"verbiegen" brauche. (Höchstens ein Quäntchen Bass bei Spotify )
Nutze sie überwiegend an nem Huawei P20pro mit Spotify und dem RocketPlayer.
Bei ersterem High-Einstellung und bei zweiterem mit Flac.
Am Smartphone und im Rocket alle EQ´s auf aus.

Wenn man die 12er mit gutem Futter versorgt, klingen sie in meinen Ohren wirklich gut und spielen die
Shure SE215 in allen Belangen sauber an die Wand. Was an sich ja auch kein fairer Vergleich ist.
Single D gegen 6er BA...

Die Dinger sind saubequem, passen perfekt in meine Ohren und gefallen mir vom Klang her auch sehr gut.
Der Klang ist subjektiv. Ich weiß. Aber getestet mit ABBA, Adele, Amy MacDonald und
Jean-Michelle Jarre in Flacs für mich top.
Und selbst etwas besser gemasterte Aufnahmen von Nightwish, Within Temptation und Epica usw.
machen Spaß.

Abschließend muss ich sagen, dass ich für mich in diesem Preissegment (100-150 €) nicht besseres
gefunden habe.

Nun könnt Ihr mich gerne zerlegen, aber ich bin inzwischen über 40 und hatte schon ne Menge KH.
Aber niemals absolute High-End. Kann also nur Overears und Inears bis 350€ in den Vergleich
einbeziehen.
Und da sind die neuen DL 12er für mich ganz weit vorne.

Danke für´s lesen und die Inspirationen, die ich durch dieses Forum erhalten habe.
derSchallhoerer
Stammgast
#218 erstellt: 11. Apr 2019, 09:01
Der 1. Post und dann direkt ein Review zu einem Hörer der hier mehr als zwiespältig aufgenommen wird. Da gehen bei mir die Alarmglocken an.
Dreamdancer6
Neuling
#219 erstellt: 11. Apr 2019, 09:26
Offtopic.
Könnte auch der Wecker sein.
Spaß bei Seite. Werde weder von denen bezahlt, noch irgendwas in der Art.
Lese seit Ewigkeiten bei bestimmten Themen mit.
Und habe auch versucht, so neutral wie möglich zu bleiben. Wie geschrieben, kann ich nur mit
mittelpreisigen Hörern vergleichen und erhebe auch keinen Anspruch auf Fachkenntnis oder
Goldöhrchen.
Wollte nur mal für die 12er eine Lanze brechen, da ich mit ihnen jeden Tag entspannt
zur Arbeit und zurück komme und dabei unangestrengt Musik höre.

Entschuldigt, wenn ich da über´s Ziel hinaus geschossen sein sollte.
Steven_Mc_Towelie
Inventar
#220 erstellt: 11. Apr 2019, 09:54

derSchallhoerer (Beitrag #218) schrieb:
Hörer der hier mehr als zwiespältig aufgenommen wird.


Der Thread hat schon irgendwie ein "Geschmäckle", kommt mir vor wie eine Butterfahrt
liesbeth
Inventar
#221 erstellt: 11. Apr 2019, 11:14
Immerhin 5 Seiten in zwei Monaten, hat schon lang kein Hörer mehr geschafft.
xoggy
Stammgast
#222 erstellt: 11. Apr 2019, 12:04

Dreamdancer6 schrieb:
[...] und spielen die
Shure SE215 in allen Belangen sauber an die Wand.


Nichts für ungut – aber das schafft mittlerweile auch ein KZ ZSN (pro), und das für unter 20€.
Und vermutlich eine Reihe anderer ChiFi-Hörer.

Gruß!
XperiaV
Inventar
#223 erstellt: 11. Apr 2019, 12:21
Wir sollten diesen Thread schließen ... Dass regelmäßig neue User kommen und den in den Himmel loben und wenig später wieder abgemeldet sind macht es für evtl. andere Interessierte nicht gerade leichter.
Boarder90
Hat sich gelöscht
#224 erstellt: 11. Apr 2019, 14:46
Ich frage mich wozu man so viele Treiber für so einen mMn schwachen Sound benötigt?
CharlesDreyfus
Ist häufiger hier
#225 erstellt: 11. Apr 2019, 16:02
Mein 12D ist inzwischen auch wieder beim Hersteller.
War im Gesamtpaket nicht das Richtige für mich. Wobei ich ihm an einigen Stellen durchaus was abgewinnen konnte. Vor allem der Komfort hatte mich überrascht.

Schade übrigens, dass der Service bei Degauss immer noch so holprig läuft. Mit Widerrufsformularen und Rückzahlungen sind die wohl noch nicht so wirlklich im 21. Jahrhundert angekommen
Lutzke_xD
Ist häufiger hier
#226 erstellt: 12. Apr 2019, 16:40
Ich warte leider immer noch auf meinem linken speaker
Ging gestern anscheinend wieder von Schweden an mich zurück ... bzw. Ein neuer, da meiner ja einen Wackler hatte.

So war ich eigentlich zu Frieden und das lass ich mir von euch Nörglern auch nicht mies machen
Spaß beiseite, ist schon interessant, was die Leute hier schreiben teilweise => angemeldet, extrem schlecht gemacht, Benutzer gelöscht?!
Naja egal ... mir gefällt er, als ich wieder auf die HOWL umgestiegen bin, fand ich die fast ein wenig dumpf im Gegensatz zu den 12D
RunWithOne
Inventar
#227 erstellt: 12. Apr 2019, 17:09

Lutzke_xD (Beitrag #226) schrieb:
..
So war ich eigentlich zu Frieden und das lass ich mir von euch Nörglern auch nicht mies machen

Wenn er dir gefällt, hast du alles richtig gemacht. Er muss anderen nicht gefallen.
XperiaV
Inventar
#228 erstellt: 12. Apr 2019, 17:27


Das ist wahr, Hauptsache er gefällt DIR ...
Dass der HOWL viel mehr Bass hat ist klar!
Ich hoffe doch dass der 12D in allen klanglichen Disziplinen besser ist als der HOWL. Den fand ich furchtbar, extremste Badewanne
CharlesDreyfus
Ist häufiger hier
#229 erstellt: 12. Apr 2019, 20:19
Kein Witz: Die 12D sind schon wieder im Angebot!
Angeblich wieder auf 99 Käufer limitiert, nach wie vor mit dem gleichen Code.

Das spricht denke ich für sich.
milio
Stammgast
#230 erstellt: 13. Apr 2019, 16:18

Lutzke_xD (Beitrag #226) schrieb:
ist schon interessant, was die Leute hier schreiben teilweise => angemeldet, extrem schlecht gemacht, Benutzer gelöscht?!

Naja, umgekehrt sieht es auch nicht besser aus:
Frisch angemeldet, in den Himmel gelobt, auch wieder weg bzw. im Thread nicht mehr in Erscheinung getreten. Habe ich weiter oben schon aufgelistet, solltest Du vielleicht auch schon gesehen haben.

Vor allem geht es hier auch nicht primär um "Nörgler", wie Du schreibst, sondern um sehr durchsichtiges Vorgehen zur (Ab-)Verkaufs-Ankurbelung.

Gut, wenn er Dir gefällt (vom Defekt nach relativ kurzer Nutzung abgesehen).
XperiaV
Inventar
#233 erstellt: 15. Apr 2019, 19:09
Also es wäre für mich zumindest interessant ein ausführliches Review im entsprechenden Unterforum vom 12 Driver zu lesen, vielleicht mit Fotos (gerne auch wie er in der Concha sitzt) und Vergleiche von Klang und Haptik ect zu anderen In Ears (egal welcher Preis-Liga) zu erfahren.
Das muss kein Roman sein und auch nicht mit professionellen Begriffen aus der Welt der Audiowelt.

Vor allem wenn einem der IE gefällt - was ja absolut i.O. ist - warum sollte das auch nicht so sein, dann sollte einem das die halbe Stunde "Arbeit" doch Wert sein.
Kann aber auch verstehen wenn man dazu keine Lust hat, denn in letzter Zeit kam da nicht viel bis gar nichts im Review Unterforum - speziell was In Ears angeht.
Bollmaster
Ist häufiger hier
#236 erstellt: 15. Apr 2019, 19:38
@Xperiav Ich wollte ja ursprünglich versuchen ein Review zu schreiben, jedoch hab ich wenig zum Vergleich und dem was gesagt wurde kann ich nur zustimmen. Der größte Kritikpunkt ist das die tiefen einfach fehlen. Ohne eq ist das nicht schön. Sonst find ich ihn eigentlich klasse, das Plastikgehäuse stört mich da nicht mal, es macht den KH leicht und komfortabel und es fühlt sich auch nicht nach billigem Schrott an. Für den Vollpreis kann ich sie jedoch nicht empfehlen, aber da die bei Degauss ja anscheinend immer ihre Gutscheine raushauen ist das ja eigentlich kein Problem. Trotzdem sind manche Leute mir in diesem thread sehr suspekt. Ich weiss nicht ob ich noch mal was bei Degauss kaufen werde.
XperiaV
Inventar
#237 erstellt: 15. Apr 2019, 19:53
Hätte ich den FG nicht gesehen, ich glaube dann wäre der auch bei mir gelandet.
Aber so ein früher Bassabfall ... echt schade. Kann mir immer noch nicht vorstellen dass die den absichtlich so abgestimmt haben.
Evtl. war es die Absicht was neutrales zu veröffentlichen, haben den Entwicklern jedoch zu sehr vertraut und den zu schnell auf den Markt gebracht.
Thomas_1977
Ist häufiger hier
#238 erstellt: 16. Apr 2019, 07:15
Die Kopfhörer sehen nach Plastik Spielzeug aus und klingen scheinbar auch so...

Gibt denke ich auch nicht viele die die kaufen wollen sonst würde man nicht eine -50% Aktion nach der anderen raus hauen.


[Beitrag von Thomas_1977 am 16. Apr 2019, 07:16 bearbeitet]
CharlesDreyfus
Ist häufiger hier
#239 erstellt: 16. Apr 2019, 13:38
Sind hier eigentlich nur noch Trolle unterwegs, die sich spontan neu anmelden, um ein entweder total positives oder total negatives Votum abzugeben?

Wäre echt hilfreich, wenn wirklich nur die Nutzer ihre Meinung preisgeben, die die Hörer bereits in den Händen gehalten haben. Wenn es nicht anders geht (und hier ständig Grundsatzfragen geklärt werden müssen), dann von mir aus auch mit kurzem Beweisfoto, wie man die Hörer in den Ohren trägt.

Es braucht auch wirklich niemanden, der ständig rekapituliert, nur um den Thread künstlich in die eine oder andere Richtung zu zerren. Lesen kann hier glaube ich jeder.

Sorry, aber dieses ständige ideologische Polarisieren finde ich echt völlig daneben.
RunWithOne
Inventar
#240 erstellt: 16. Apr 2019, 13:42
Danke du sprichst mir aus der Seele. Das Forum nervt inzwischen ziemlich oft. Gruß an Milio

EDIT: Unnötiges Direkt-Komplettzitat durch die Moderation entfernt!


[Beitrag von OSwiss am 16. Apr 2019, 19:19 bearbeitet]
Rollei
Moderator
#241 erstellt: 16. Apr 2019, 18:05
Hier die Moderation -

das siehtst Du irgendwie falsche. Es ist nicht das Forum das nervt, sondern es sind meistens Personen, die sich genötigt fühlen, irgendetwas zum besten zu geben, aus welchen tiefgründigen Gründen auch immer.

Soviel dazu.

Ich wünsche noch viel Spaß. Geht davon aus, dass wir verschieden Dinge genau beobachten und ggfl. dann auch einschreiten werden - Versprochen!


Rollei
Moderator
RunWithOne
Inventar
#242 erstellt: 16. Apr 2019, 19:16

Rollei (Beitrag #241) schrieb:
Hier die Moderation

Damit hast du natürlich recht. Einzelne User nerven immer wieder. Leider verknüpft man es dann doch mit dem Forum. Aus genau diesem Grund bin ich in einen anderem Forum angemeldet und habe dort mehr Freude mich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

EDIT: Unnötiges Direkt-Komplettzitat durch die Moderation gekürzt!


[Beitrag von OSwiss am 16. Apr 2019, 19:18 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Degauss Labs Noir
mcluuvy am 13.03.2017  –  Letzte Antwort am 16.03.2017  –  3 Beiträge
Hybrid IEM mit BA Bass?
-MCS- am 04.08.2014  –  Letzte Antwort am 05.08.2014  –  5 Beiträge
Degauss Dual Driver
zett_1974 am 24.01.2018  –  Letzte Antwort am 24.01.2018  –  2 Beiträge
TFZ Series 1 IEM
Nightskill am 09.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  3 Beiträge
Neuer IEM - Ortofon E-Q8
Soundwise am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.04.2014  –  11 Beiträge
Welche IEM?
Doc_Boy am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  29 Beiträge
Audio Technica mit neuer IEM Serie "E"
XperiaV am 28.01.2016  –  Letzte Antwort am 21.12.2016  –  55 Beiträge
Creative Labs EP 635
druidenstern am 27.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  10 Beiträge
AKG N40 IEM
BartSimpson1976 am 11.08.2016  –  Letzte Antwort am 11.01.2017  –  10 Beiträge
IEM-Aufsätze für Bastler
marathon2 am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.845 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedNobReole
  • Gesamtzahl an Themen1.438.969
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.381.278