Keine Ortung-Links-Rechts am Computer

+A -A
Autor
Beitrag
StevoHannover
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Jan 2020, 17:38
Hallo,

ich habe große Probleme damit, bei z.B shootern, Schritte oder Schüsse zu Orten. Ich kann mich nicht erinnern wann genau diese probleme auftraten, aber es war nicht schon immer so.

Ich habe jetzt mehrer Kopfhörer ausprobiert:
- Sony MDR-XB650BT
- Beyerdynamics Custom One Pro Plus
- Taotronics BT
und aktuell habe ich einen Logitech G Pro X 2. Generation da.

Mainboard:
- ASUS Prime X470-PRO mit einem Realtek Crystal Sound 3 Chip (ALC 1220), welcher wie ich gelesen habe ganz gut für Onboard sein soll. Ist das so? Denn meine Beyerdynamics waren etwas leise..

Treiber soweit aktuell, Realtek HD Ausio-Manager abenso installiert.
Und eben in diesem Manager kann man so einiges einstellen. Wenn ich auf Stereo stelle und dann einen Links-Rechts test mache, kann ich keine Richtung erkennen.

Also öffne ich Spotify und suche nach Surround und Spiele den Song Surround-Sound channel identification ab. Dort sagt eine Stimme: Left-Center-Right. Und wieder kann ich es nicht eindeutig auseinander halten ...

Nun stecke ich meine Kopfhörer an mein Smartphone und spiele über Spotify genau das den gleichen Song ab. Nun ist es eindeutig: Bei LEFT höre ich ausschließlich nur links und im Center höre ich vorne/von beiden usw...

Wie kann das sein? Ist es eine simple Einstellung?

Vielen Dank
Steven


[Beitrag von StevoHannover am 29. Jan 2020, 18:05 bearbeitet]
Soundwise
Inventar
#2 erstellt: 29. Jan 2020, 23:41
Vielleicht ist die Soundausgabe im Treiber auf Mono gestellt ?
Ich würd auch versuchen, in den Einstellungen Raumklang, Surround etc. zu deaktivieren.
Zu viele Klangverbesserer verschlechtern nämlich den Klang
StevoHannover
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Jan 2020, 23:44
Vielen Dank für die Antwort.

Wie kann man das überprüfen? Überall wo ich nach Einstellungen geschaut habe, sah alles in Ordnung aus.
Im Realtek Manager ist definitiv auf Stereo gestellt.

Guter Tipp, beherzige ich schon seit einiger Zeit.
langsaam1
Inventar
#4 erstellt: 30. Jan 2020, 00:40
hatte die LiederAnfangStellen im Soundbar Thema geschrieben um herauszufinden Wie weit die einzeln verbauten Lautsprecher auseinander sind und ob es für jeweilige Nutzung genügt
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=266&thread=5187&postID=32#32
ideal für mich ist vor allem : Deeva - Genug (Ton springt von Seite zu Seite)
Q Connection - Java - Anfang (Hell und dann Tiefton)
so kannst zumindest Basis testen


[Beitrag von langsaam1 am 30. Jan 2020, 00:44 bearbeitet]
Firschi
Stammgast
#5 erstellt: 30. Jan 2020, 01:56
Ist der Stecker des Hörers ganz in der Buchse eingerastet?
StevoHannover
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 30. Jan 2020, 11:36
Das mit den Liedern kann ich als gegenprobe nochmal machen, wobei der Vergleich zum Smartphone eindeutig für mich war.

Stecker ist ganz drinnen. Hatte in den letzten zwei Wochen, die aufgezählten KH zuhause. Bei jedem hatte ich diese Probleme mit dem orten.
Die Logitech hatte ich zwischenzeitlich auch über beiliegenden DAC laufen, keine Verbesserung. Auch nach einstellen des 5.1 bzw. 7.1 Surround Gaming Profil nicht ..
Firschi
Stammgast
#7 erstellt: 30. Jan 2020, 14:25
Wo hast du den Hörer denn angeschlossen, am Backpanel oder vorne?
StevoHannover
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 30. Jan 2020, 15:30
Die KH sind hinten angeschlossen.

Hatte die BD COP erst vorne dran bis ich gemerkt habe, dass hinten wesentlich mehr power geht.
Soundwise
Inventar
#9 erstellt: 30. Jan 2020, 22:30

StevoHannover (Beitrag #3) schrieb:
Wie kann man das überprüfen? Überall wo ich nach Einstellungen geschaut habe, sah alles in Ordnung aus.
Im Realtek Manager ist definitiv auf Stereo gestellt.

Guter Tipp, beherzige ich schon seit einiger Zeit.


Ich kenne leider Deinen Treiber bzw. die Realtek Software nicht.

Was Du aber machen kannst ist in der Systemsteuerung Sound auswählen und dann Deine Soundkarte auswählen. Dann gehst Du auf Eigenschaften und schaust Dir mal die Einstellungen unter "Verbesserungen" und "Raumklang" an. Für normales Musikhören ist es meistens am besten, ALLES zu deaktivieren. Viele Dieser "Verbesserungen" machen mehr Probleme als dass sie helfen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ortung testen
sanchezz am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  2 Beiträge
rechts lauter als links
element5 am 14.03.2015  –  Letzte Antwort am 14.03.2015  –  6 Beiträge
Rechts-Links Balance Frage
armut2 am 08.11.2019  –  Letzte Antwort am 10.11.2019  –  12 Beiträge
In-Ear Rechts-Links Unterschied
hellfreezer am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  3 Beiträge
Mehr Ton links als rechts
ninjaattack am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  6 Beiträge
Ultimate Ears Links Rechts Lautstärkeunterschied
$ubZer0 am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  6 Beiträge
Kopfhörerausgang rechts lauter als links.
elwebber am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 19.03.2013  –  4 Beiträge
Wie funktioniert Stereo-Ortung bei KH?
BassTea am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  3 Beiträge
Rechts/Links Farbcodierung in Ultrasone-KH-Kabel
furvus am 22.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.09.2008  –  11 Beiträge
Westone UM2 links lauter wie rechts
CandleWaltz am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.577 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitgliedrobs007
  • Gesamtzahl an Themen1.509.126
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.708.882

Hersteller in diesem Thread Widget schließen