Beyerdynamic DT 880 Edition 2005 empfehlenswert?

+A -A
Autor
Beitrag
casemodder14
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Mai 2006, 17:14
Ich beabsichtige mir den Beyerdynamic DT 880 Edition 2005 zuzulegen. Zum Probehören gibt es in meiner Umgebung keine Möglichkeit, darum werde ich mir den KH zunächst zur Probe schicken lassen.
Vielleicht könnt ihr mir schon einen Rat geben, ob der KH überhaupt zu mir passen könnte.

Meine Anforderungen an den Kopfhörer:

1. Musikrichtung:
Klassik, Jazz, akustischer Pop/Rock (besonders mit akustischen Gitarren), anspruchsvolle Pop/Rock-Balladen.
2. Klangvorstellungen:
Ich möchte ein möglichst natürliches Klangbild, tiefe trockene aber keinesfalls wummernde Bässe. Dieser Klang soll auch bei geringer Lautstärke erzeugt werden, da ich meistens sehr leise meine Musik höre. Eine gute Dynamik ist mir auch sehr wichtig.
3. Verarbeitung:
Der KH soll schon sehr gut verarbeitet und stabil sein.
4. Tragekomfort:
Der KH soll angenehm auch für längere Zeit zu tragen sein.
5. Testergebnisse:
Wurde der neue DT 880 eigentlich schon ausgiebig in Zeitschriften getestet?

Meint ihr der DT 880 Edition 2005 könnte zumindest theoretisch meinen Anforderungen entsprechen.

Freundliche Grüße
Casemodder14
-resu-
Inventar
#2 erstellt: 23. Mai 2006, 17:25
Zustimmung in allen Punkten!
Klick auf bestellen und werd glücklich!

Der neue wurde bisher kaum getestet - scheint aber zu 95% den Klang des alten zu haben. Es wird teilweise von etwas besseren Mitten gesprochen....

Frank
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Mai 2006, 21:10

Klassik, Jazz, akustischer Pop/Rock (besonders mit akustischen Gitarren), anspruchsvolle Pop/Rock-Balladen.


imho könntest du dich möglicherweise eher an den senn hd 650 bzw. 600 gewöhnen. bei diesen musikrichtungen sind die beiden imho in der preisklasse ungeschlagen. die aktuellen straßenpreise machen das natürlich noch reizvoller.

der 880 2005 hat mir persönlich allerdings auch sehr zugesagt. die alte version klingt aber fast identisch, wenn du noch irgendwo ein günstig ein exemplar findest...

der akg 601/701 hat auch freunde, gerade jazz klang mir persönlich irgendwie zu dünn und unscharf. da der akg bei vielen geschmäckern einen volltreffer mit den beiden gelandet hat, auch das ein hörtipp.
m00hk00h
Inventar
#4 erstellt: 24. Mai 2006, 13:48
Als K701 und DT880 Besitzer bekommst du von mir grünes Licht für den DT880, der ist was du suchst.

Je nach dem, was du für den DT880 zahlst, kann der K701 noch mehr rausholen bei (vielleicht?) kleinem Aufpreis. Wobei (komischer Weise?) der DT880 der bessere Leisehörer ist.

m00h
john.f
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Mai 2006, 22:25
Will mir vielleicht auch noch den super AKG als Zweithörer(Ersthörer?) zu meinem DT 880 holen - (oder lieber doch einen Sennheiser 650 ?).

Aber beim Beyer machst Du nichts falsch!
Ich bin glücklich mit ihm, obwohl ich meinen DT 880 immer noch ohne KHV betreibe (an meinem KH-Ausgang vom Onkyo AVR TX-NR 5000).


John.F
Jungblut
Stammgast
#6 erstellt: 08. Jun 2006, 21:30
Kann man den 880 auch an einen iPod klemmen?
Musikaddicted
Inventar
#7 erstellt: 08. Jun 2006, 22:02
Ja klar - man darf nur keine Wunder erwarten.
Ein HD 650 läuft an nem iPod zum Beispiel...aber doch schon bisschen flach.
SRVBlues
Inventar
#8 erstellt: 09. Jun 2006, 16:42
Wenn der KH auch am MP3-Player laufen soll, wäre die 32Ohm Version praktisch.
Gibt es z.B. hier http://www.meier-audio.homepage.t-online.de/ relativ günstig.
Denke auch, dass der DT880 genau richtig für Dich ist.
Chris
Monsterle
Inventar
#9 erstellt: 21. Jun 2006, 18:53
Den DT880 Monitor habe ich seit bereits fast 20 Jahren und sein Klang begeistert mich noch immer wie am ersten Tag. Er klingt sehr natürlich und sitzt darüber hinaus auch so, daß man mit ihm stundenlang hören kann.

Als ich ihn damals kaufte, gab es den DT880 gleich dreifach: als normalen 880er, 880S und eben als 880M. Den 'Monitor' habe ich bevorzugt, weil ihm der etwas metallische Klang der beiden Ausführungen fehlt.

Die Halterung für eine der beiden Ohrmuscheln habe ich kürzlich ersetzt, da ein Stück abgebrochen war. Ein Anruf bei Beyer in Heilbronn genügte, 2 Tage später hatte ich das Teil im Briefkasten. Nach dieser langen Zeit. Und obendrein kostenlos.

Gruß Heinz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BEYERDYNAMIC DT-880 EDITION
apsp am 23.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  4 Beiträge
Beyerdynamic DT 880 Edition
marci22 am 29.11.2018  –  Letzte Antwort am 30.11.2018  –  8 Beiträge
Unterschied DT 880 Edition 2005 und DT-880 PRO ?
#sonic# am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  14 Beiträge
Beyerdynamic DT 880 Vers. 2005
radioandi am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  6 Beiträge
Unterschied: Beyerdynamic DT-860 Edition 2007/ DT 880 Modell 2005
Ted. am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  5 Beiträge
BEYERDYNAMIC DT-770 EDITION 2005
Volador am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  3 Beiträge
Beyerdynamic DT 880 Edition Ohpolster
Darkseth am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2015  –  12 Beiträge
Unterschied DT 880 Edition 2005 und DT 880 Pro
kantine am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  17 Beiträge
Beyerdynamic DT 880 Pro DT 990 Pro
Dwight am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  11 Beiträge
Beyerdynamic DT 880 Premium?
Skeip am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 29.11.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.599 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedDomenikjuergens
  • Gesamtzahl an Themen1.463.562
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.833.388

Hersteller in diesem Thread Widget schließen