Unterschied DT 880 Edition 2005 und DT-880 PRO ?

+A -A
Autor
Beitrag
#sonic#
Stammgast
#1 erstellt: 14. Feb 2008, 01:00
Tach zusammen,

habe auf die Schnelle über die Suchfunktion noch nicht die Antwort gefunden:

Worin besteht der Unterschied zwischen den Beyerdynamic Modellen

DT 880 Edition 2005 / DT 880 Pro ?

(siehe z.B.

http://www.thomann.d...htm?

http://www.thomann.de/de/beyerdynamic_dt_880_pro.htm


vg
#sonic#


[Beitrag von #sonic# am 14. Feb 2008, 01:04 bearbeitet]
Kami-H
Inventar
#2 erstellt: 14. Feb 2008, 01:05
Der Pro müsste einen anderen Kopfbügel haben evtl. auch nur ein anderes Kopfpolster und der Anpressdruck soll bei der pro Version höher sein, ansonsten müssten sie gleich sein.

Ist aber nur vom hören/lesen aufgeschnappt.
So pauschal würd ich daraus mal schließen das der 2005 etwas bequemer sitzt/ist.
#sonic#
Stammgast
#3 erstellt: 14. Feb 2008, 01:06
aha, danke !

technisch also tatsächlich identisch .. ? Nur Modellpflege, gleicher Klang ?
Kami-H
Inventar
#4 erstellt: 14. Feb 2008, 01:10
Da wartest am besten mal noch auf einen der mehrer DT880er Modelle kennt, bzw schon den direkten Vergleich hatte und es daher aus persönlicher Erfahrung weiß/berichten kann.
m00hk00h
Inventar
#5 erstellt: 14. Feb 2008, 02:04
Klanglich identisch, der Pro hat einen höheren Anpressdruck, dadurch etwas mehr Bass, außerdem das alte geknopfte Kopfpolster und ein Wendelkabel.

m00h
#sonic#
Stammgast
#6 erstellt: 14. Feb 2008, 11:38
die 2005er Edition hat kein Wendelkabel mehr ? Das ist doch mal eine gute Nachricht - diese Umstand allein spricht schon für diese Variante

das Kopfpolster lässt sich aber weiterhin abnehmen und die Leitung herausnehmen, um beispielsweise einen "alten" Beyer Kopfbügel zu verwenden (Lederband statt Kopfpolster) ?

vg
#sonic#


[Beitrag von #sonic# am 14. Feb 2008, 13:43 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#7 erstellt: 14. Feb 2008, 15:50

#sonic# schrieb:
die 2005er Edition hat kein Wendelkabel mehr ? Das ist doch mal eine gute Nachricht - diese Umstand allein spricht schon für diese Variante


Die 2003er hatte das doch auch nicht!

m00h
#sonic#
Stammgast
#8 erstellt: 14. Feb 2008, 20:45

Die 2003er hatte das doch auch nicht!

m00h


wusste ich bisher ebenfalls nicht, ich habe nach aktuell verfügbaren 880er gegoogelt und nur den 880 pro und die 2005er Edition gefunden.

Mein 990er hat noch das Ringel-Kabel. Wie Beyers Marketig Abteilung damals auf 3 Meter Länge kam, ist mir rätselhaft, schon bei einer Dehnung von mehr als einem Meter ziehts den Hörer vom Kopf oder die Anlage vom Sockel
Naja, ich nutze ohnehin fast immer eine Verlängerung.

... und ? Kann man den Stahl-Bügel noch problemlos durch die ältere Variante ersetzen ?


vg
#sonic#
indierocker
Stammgast
#9 erstellt: 14. Feb 2008, 21:27
Ein kurzes Kabel kann mein verlängern, ein langes nicht so leicht verkürzen. Find ich besser so, zumindest für meine Zwecke.

Außerdem unterstreicht das kurze Kabel die "PRO"-Ambitionen der "PRO"-Version.
Ich kenn mich nicht in Tonstudios aus, aber ich stell mir das immer so vor, dass da die Kopfhörerbuchse an einem Gerät an dem Pult, an dem man hockt, direkt dran ist.
NoXter
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 25. Apr 2008, 12:03
Nun, da ich mehr durch Zufall DT880pro Besitzer geworden bin, hole ich diesen Thread nochmal kurz nach oben um meinen Senf beizusteuern.

Klanglich bietet der Pro im Vergleich zum 05er eine Ecke mehr Bass, was sicher für den ein oder anderen genau die Menge ist, welche beim 05er fehlt. Der 05er wirkt daher aber auch etwas heller.
Kleine einbußen macht man bei der Räumlichkeit, was aber nicht unbedint tragisch sein muss. Wie ein Grado klingts ja dann doch nicht :Y.
Tragekomfort ist durch den höheren Anpressdruck nicht zwangsweise schlechter. Sitzt halt Straffer und rutscht nicht auf dem Schädel rum.
Vllt ganz nützlich für Leute die beim Musikhören leicht in Extase geraten.
Ja ansonsten sind die beiden klanglich identisch.
Welchen man bevorzugt ist dann nur noch Geschmacksache, ich denke aber das der Pro häufiger empfohlen werden kann.


[Beitrag von NoXter am 25. Apr 2008, 12:04 bearbeitet]
**StaS**
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 02. Mai 2008, 23:16
hier kann ich nur zustimmen. So ist es.
hitsuji
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 07. Nov 2009, 12:58
ich stehe nun vor dem gleichen "problem". pro oder ed2005?!

in der offiziellen beyerdynamic faq heißt es:

Difference DT 880 PRO - DT 880 Edition 2005?
The DT 880 PRO is designed for use in studio and on stage for professional use.
The headband has a rugged construction (thicker material) and gives a secure fit for the listener. This provides a better fit and causes also a more powerful compressed sound which is necessary for professional applications in studio, OB and FOH.
The DT 880 Edition 2005 is designed for listening music and relax. The headband provides a long wearing comfort for hours. The Hifi-version has a more transparent and open sound than the DT 880 PRO.
The differences of both headphones are not huge in mechanical design, but only that small change causes a big difference in sound and application.


und wie soll ich mich da nun entscheiden!?


[Beitrag von hitsuji am 07. Nov 2009, 12:59 bearbeitet]
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 07. Nov 2009, 15:38

hitsuji schrieb:

und wie soll ich mich da nun entscheiden!? :?


Tja, das musst du dann schon selber entscheiden. :-)

Ich stehe aber momentan vor dem gleichen Problem, und weiss auch noch nicht so recht....

Ausserdem gibt's den Ed. 2005 auch noch in drei verschiedenen Ohm-Varianten, das macht es auch nicht leichter.

Ich glaube aber, ich werde einfach "normal" nehmen; d.h. die Ed. 2005, in 250 Ohm.

Viele Gruesse,
Markus
m00hk00h
Inventar
#14 erstellt: 07. Nov 2009, 16:23

hitsuji schrieb:
ich stehe nun vor dem gleichen "problem". pro oder ed2005?!

in der offiziellen beyerdynamic faq heißt es:

Difference DT 880 PRO - DT 880 Edition 2005?
The DT 880 PRO is designed for use in studio and on stage for professional use.
The headband has a rugged construction (thicker material) and gives a secure fit for the listener. This provides a better fit and causes also a more powerful compressed sound which is necessary for professional applications in studio, OB and FOH.
The DT 880 Edition 2005 is designed for listening music and relax. The headband provides a long wearing comfort for hours. The Hifi-version has a more transparent and open sound than the DT 880 PRO.
The differences of both headphones are not huge in mechanical design, but only that small change causes a big difference in sound and application.


und wie soll ich mich da nun entscheiden!? :?


Der Pro hat ein Spiralkabel. Wenn du damit nicht klar kommst oder eine recht große Entfernung zum Hörplatz hast, ist der eh raus.

Ansonsten sind die technisch identisch, einziger Unterschied ist der Anpressdruck, der den Pro etwas wärmer klingen lässt. Aber das auch auch fast vernachlässigbar...

m00h
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied DT 880 Edition 2005 und DT 880 Pro
kantine am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  17 Beiträge
Unterschied DT 880 und DT 880 Pro?
Big_Jeff am 13.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  13 Beiträge
BEYERDYNAMIC DT-880 EDITION
apsp am 23.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  4 Beiträge
Beyerdynamic DT 880 Pro DT 990 Pro
Dwight am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  11 Beiträge
Unterschied: Beyerdynamic DT-860 Edition 2007/ DT 880 Modell 2005
Ted. am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  5 Beiträge
Unterschied DT 880 Pro & Edition & DT990
jvatvn am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  23 Beiträge
Beyerdynamic DT 880 Edition
marci22 am 29.11.2018  –  Letzte Antwort am 30.11.2018  –  8 Beiträge
Beyerdynamic DT 880 Edition 2005 empfehlenswert?
casemodder14 am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  9 Beiträge
Beyerdynamic DT 880 Edition Ohpolster
Darkseth am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2015  –  12 Beiträge
Beyerdynamic DT 880 Vers. 2005
radioandi am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder903.184 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedFuzzAmp
  • Gesamtzahl an Themen1.506.208
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.652.309

Hersteller in diesem Thread Widget schließen