Parallel mit Kopfhörer und Lautsprecher fernsehen

+A -A
Autor
Beitrag
boebbi0
Neuling
#1 erstellt: 14. Jun 2006, 11:35
Hallo Leute, bin neu hier, und nicht sicher ob im richtigen Thread bin. Besitzen seit Jahren einen AKG Funkkopfh., den wir an unserem "Röhren"TV angeschlossen hatten, weil mein Mann nicht gut hört. Bis jetzt konnten wir miteinander fernsehen, er mit Kopfhörer und ich ohne, da ich sehr gut höre und den Fernseher auf Zimmerlautstärke regeln konnte, unabhängig von meine Mann mit Kopfhörer. Nun haben wir ein TFT/LCD TV gekauft. Sobald ich den Kopfhörer in die dafür vorgesehene Buchse stecke (gleich wie beim alten Ferneher) verschwindet der Ton ganz von den TV Lautsprechern. Das ist aber nicht Sinn der Sache, wie soll ich jetzt zusammen mit meinen Mann fernsehen? Vielen Dank für Eure geschätzte Hilfe.
Gruss
Boebbi
Vul_Kuolun
Inventar
#2 erstellt: 14. Jun 2006, 13:20
Die Kopfhörerbuchse des Fernsehers schaltet offensichtlich die Lautsprecher des Fernsehers ab, was ja eigentlich auch Sinn macht.
Ich würde den Fernseher über die analogen Ausgänge (2 runde Buchsen, wahrscheinlich rot und weiß, evtl. mit "Audio" beschriftet) an die Hifi-Anlage anzuschließen, und den Kopfhörer da einzustöpseln.
Oder noch besser:Ihr kuckt mal, ob man den Funkköpfhörer an die genannten Anschlüsse klemmen kann. Kann sein daß ihr dafür ein anderes Anschlusskabel braucht als seither, dürfte aber kein Problem darstellen. Kostet vielleicht 3 bis 5 Euro, max.
Nickchen66
Inventar
#3 erstellt: 14. Jun 2006, 21:19
Schlimmstenfalls die Wegschaltung des Lautsprechers durch den Kopfhörer-Eingang wegknipsen lassen - ein Fernseh- oder Hifitechniker ist damit sicher innerhalb einer Viertelstunde fertig.
tv-paule
Inventar
#4 erstellt: 14. Jun 2006, 22:33
Hallo Boebbi !

als Mädel erstmal besonders herzlich Willkommen in unserem Forum !
Freue mich darüber immer wieder !

Dein "Problem" ist eigentlich normal, in der Regel wird der Lautsprecher-Ton stummgeschaltet, wenn Kopfhörer reingestöpselt werden.
Nun, auch wir haben so einen tollen Flachmann. Schon seit September 2004, damals noch für sündhaft viel Geld.
Und trotzdem bereuen wir keinen Euro !
Und wir haben ein ähnliches Problem, allerdings mehr im "Nachbarschaftsmiteinander" begründet.

Nickchens Ratschlag ist o.k., bedeutet aber für Euch sicher den Ruf nach einem Monteur, was viel zu teuer wird ! Deshalb so, wie Vul_Kuolun schreibt.

Also bei uns haben wir neben dem grossen LCD + Video noch eine komplette Musikanlage stehem, mit der wir wahlweise Filmton per DVD oder CD/SACD per analog oder digital hören können.
Wenn ihr auch so einen "Prozessor" noch habt, hat der viele Eingänge, wo Ihr von Eurem Audio-Ausgang am LCD per Cinch-Kabel eine Verbindung dorthin macht. Nun liegt der TV-Ton auch an diesem Gerät an. Und normalerweise haben solche Geräte eine Kopfhörer-Buchse. Und jetzt dort Eueren KH reinstecken - und schon geht alles unabhängig.
Wenn´s so eine KH-Buchse nicht gibt, dann schicke mir mal eine PM, denn dann kommen KHV`s ins Spiel.

mit Gruss
Paule
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer + parallel Lautsprecherbetrieb
robat1 am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2015  –  34 Beiträge
Kopfhörer und Aktivbox parallel - Wie ?
aw1604 am 27.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  5 Beiträge
Kopfhörer und 5.1 Setup parallel technisch möglich?
martini2 am 30.08.2018  –  Letzte Antwort am 03.09.2018  –  2 Beiträge
Lautsprecher/Kopfhörer
esenicks am 30.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  6 Beiträge
Kopfhörer fürs fernsehen
heinze0815 am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  31 Beiträge
Fernsehen über Kopfhörer
lohmacher am 25.02.2013  –  Letzte Antwort am 26.02.2013  –  5 Beiträge
Kopfhörer und Lautsprecher gleichzeitig am Fernseher betreiben?
MrWagner am 08.06.2018  –  Letzte Antwort am 16.02.2019  –  8 Beiträge
Höranteil Kopfhörer/Lautsprecher
Torfstecher am 27.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  37 Beiträge
Selfmade Kopfhörer - welche Lautsprecher?
Automatixx am 20.09.2016  –  Letzte Antwort am 21.09.2016  –  5 Beiträge
Lautsprecher und Kopfhörer gleichzeitig
toerni am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.559 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglied#nörd280175#
  • Gesamtzahl an Themen1.463.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.832.642