PortaPro ohne Bass?

+A -A
Autor
Beitrag
sensee80
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jul 2006, 09:58
Oh mein Gott, nicht noch ein Hobby...
Es ist wirklich gefährlich sich in ein Forum einzulesen über das man eigentlich nur zufällig gestolpert ist. Na egal ihr habt mich mit eurem Kopfhörer-Wahn ziemlich angesteckt und jetzt habe ich mir bereits den ep630 und den Porta Pro gekauft. keine Rieseninvestition, aber ungeplant und damit unvernünftig. Konnte mich gerade noch züruckhalten um nicht auch noch den K81 DJ zu bestellen (eigentlich hat mich eher mein Kontostand zurückgehalten) Eurere Begeisterung ist eben sehr ansteckend und es macht wirklich Spaß die Threads im Forum zu verfolgen.
Zu meiner Frage:
Mein Porta hat nicht so viel Bass wie ich erwartet hatte. Schon etwas mehr als der Creative aber trotzdem...
Soll ich ihm noch ne Chance geben und ihn etwas einspielen lassen, oder zurückschicken und nen anderen bestellen wegen Serienstreuung, oder habe ich einfach zu viel erwartet?
Mir fehlt leider das gute Ohr und die Erfahrung mit anderen KH um das gehörte genauer zu beschreiben, will eigentlich nur wissen ob es sein kann, dass ich ein modell ohne den berühmten bass erwischt habe?
Musikaddicted
Inventar
#2 erstellt: 02. Jul 2006, 11:07
Ein KH wird dir niemals soviel Bass bieten wie du von LS gewohnt bist. Ein geschlossener wird aber sicher helfen den Bass druckvoller zu hören.
Versuch doch mal einen K81 bei einm Eletronikgroßmarkt zu hören, dann weißt du ob es sich lohnt den PP zurückzuschicken und sich z.B. den K81 zu kaufen.
Apalone
Inventar
#3 erstellt: 03. Jul 2006, 07:44

sensee80 schrieb:
Oh mein Gott, nicht noch ein Hobby...
Es ist wirklich gefährlich sich in ein Forum einzulesen über das man eigentlich nur zufällig gestolpert ist. Na egal ihr habt mich mit eurem Kopfhörer-Wahn ziemlich angesteckt und jetzt habe ich mir bereits den ep630 und den Porta Pro gekauft. keine Rieseninvestition, aber ungeplant und damit unvernünftig. Konnte mich gerade noch züruckhalten um nicht auch noch den K81 DJ zu bestellen (eigentlich hat mich eher mein Kontostand zurückgehalten) Eurere Begeisterung ist eben sehr ansteckend und es macht wirklich Spaß die Threads im Forum zu verfolgen.
Zu meiner Frage:
Mein Porta hat nicht so viel Bass wie ich erwartet hatte. Schon etwas mehr als der Creative aber trotzdem...
Soll ich ihm noch ne Chance geben und ihn etwas einspielen lassen, oder zurückschicken und nen anderen bestellen wegen Serienstreuung, oder habe ich einfach zu viel erwartet?
Mir fehlt leider das gute Ohr und die Erfahrung mit anderen KH um das gehörte genauer zu beschreiben, will eigentlich nur wissen ob es sein kann, dass ich ein modell ohne den berühmten bass erwischt habe?



Guten Tag, lieber Neuling!
Der PP hat grundsätzlich recht viel Bass. Womit wird er bei dir angetrieben? Bevor du ihn zurückschickst, probier ihn doch mal an einer anderen Quelle zB bei Bekannten aus. Ich finde den PP -trotz starker Konkurrenz in "der Kopfhörerkiste"- schon ganz pfiffig.

Nur: soviel Bass wie der 81 wird er nie haben!

Viele Grüße
Marko
MP3-Freak
Stammgast
#4 erstellt: 03. Jul 2006, 08:24
Moin,

bin grad in Tippsel-Laune...

Der PP istn echt guter Hörer für kleines Geld. Allerdings bekommst Du für klein bisschen mehr nen wirklich bessren KH.

*K81-Virus-Austreu*

Ne im Ernst - PP würde ich nicht mehr kaufen. Den spielt der K81 locker an die Wand. Bis 50,- und wen man Bass mag... geht an dem nix vorbei...
Allerdings am besten vorher anprobieren - ist echt gewöhnungsbedürftig der "Tragekomfort"

Klar gibts bessre Bassmonster (gell, Winston-Wolf !) allerdings nicht für das Geld.

Ich hoffe ich konnte noch was zur Verwirrung beitragen

byby
Apalone
Inventar
#5 erstellt: 03. Jul 2006, 09:51

MP3-Freak schrieb:
Moin,

bin grad in Tippsel-Laune...

Der PP istn echt guter Hörer für kleines Geld. Allerdings bekommst Du für klein bisschen mehr nen wirklich bessren KH.

*K81-Virus-Austreu*

Ne im Ernst - PP würde ich nicht mehr kaufen. Den spielt der K81 locker an die Wand. Bis 50,- und wen man Bass mag... geht an dem nix vorbei...
Allerdings am besten vorher anprobieren - ist echt gewöhnungsbedürftig der "Tragekomfort"

Klar gibts bessre Bassmonster (gell, Winston-Wolf !) allerdings nicht für das Geld.

Ich hoffe ich konnte noch was zur Verwirrung beitragen

byby


Der Tragekomfort des PP ist im Gegensatz zum 81 so dermaßen drastisch besser, dass das ein KO-Kriterium sein könnte: wenn ich mich entscheiden MÜSSTE, wäre der 81 weg vom Fenster! Gott sei Dank sammel ich KH...
MP3-Freak
Stammgast
#6 erstellt: 03. Jul 2006, 10:01

Apalone schrieb:

Der Tragekomfort des PP ist im Gegensatz zum 81 so dermaßen drastisch besser, dass das ein KO-Kriterium sein könnte: wenn ich mich entscheiden MÜSSTE, wäre der 81 weg vom Fenster! Gott sei Dank sammel ich KH...


*Apalonezustimm*
Musikaddicted
Inventar
#7 erstellt: 03. Jul 2006, 22:00
Es nützt der beste Komfort nix, wenn man geschlossen braucht. Ich könnte nichtmehr mit offenen in der U-Bahn sitzen...
sensee80
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Jul 2006, 16:53
Vielen Dank für die Antworten.
Ok, war a bisserl a schnellschuss!
Hab jetzt ein paar Stunden mit dem Teil verbracht und jetzt ist das schon sehr in Ordnung.
Zum Glück les ich schon ne Zeit bei euch im Forum mit und deshalb sind mir diese "unterschwelligen" Kaufaufforderungen bestens bekannt. (z.b. "kauf dir doch noch...und dann noch...und bei deinem Musikgeschmack....") Nein im Ernst den K81 hatte ich auch im Blickfeld, aber den trau ich mich keinesfalls ausserhalb meiner Wohnung aufsetzten, der Koss geht gerade noch (hat meiner Meinung nach irgendwas...Retromäßiges)
Ist echt schwierig den perfekten KH zu finden. Erst die EP 630, die ich vom Tragen her unangenehm fand und schwer zu reinigen sind, jetzt die Portas die zu wenig isolieren... Ich kann euch echt verstehen, dass man da leicht ins Sammeln kommen kann.
Wenn mal wieder Kohle übrig ist werde ich mir die K81 auch mal holen, aber das ist für mich dann schon das höchste der Gefühle.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AKG K81 oder Koss PortaPro !
Samurro am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.11.2006  –  9 Beiträge
Koss Porta Pro
Sumpfkraut am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2015  –  47 Beiträge
Porta Pro oder geschlossene Kopfhörer?
xenova am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  16 Beiträge
K81 VS PortaPro
MP3-Freak am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.08.2006  –  8 Beiträge
Koss PortaPro Kopfhörer?
sebl89 am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  12 Beiträge
Creative EP630: Ersatz-Gummis!
thepixelflat am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  4 Beiträge
KOSS Pro DJ 200
*rael* am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  2 Beiträge
Porta Pro geeignet?
DarkM am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  43 Beiträge
Koss Porta PRO
devilpatrick88 am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  19 Beiträge
AKG K81 über Onboard-Soundkarte ohne KHV?
StaplerfahrerKlaus am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.734 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedRememberless
  • Gesamtzahl an Themen1.463.897
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.839.657

Hersteller in diesem Thread Widget schließen