Haltbarkeit vom Shure E2c ? Kabelqualität?

+A -A
Autor
Beitrag
Spannpratze
Neuling
#1 erstellt: 10. Jul 2006, 08:55
Hallo Leute,

ick wollt mich mal über gute InEars erkundigen.....

Hab z. Z. noch den Sony MDR EX 71....und natürlich ist jetzt dit kabel kaputt gegangen....

Hab mir gerade den IAudio G3 gekauft ( echt super)
und brauche natürlich ein paar neue Ohrhörer...

Ich liebäugel mit dem Shure E2c.....kann jemand etwas über die Verarbeitung und den Sound sagen????Haben die auch so dünne Kabelummantlungen????
Höre vorwiegen Rock/Hard Rock.....System of a Down, Billy Talent..The Hives usw...

oder wäre der ultimate ears superfi 3 Studio, die zwar teurer, aber bessere wahl????

danke
MeistaEDA
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jul 2006, 10:16
Die Kabelqualität ist m.E sehr gut. Das Kabel ist sogar außergewöhnlich dick.

Die Soundqualität des EC2 ist sagen wir mal im Vergleich zu Beigepackten In-Ears gut.

Der Sound ist nix besonderes. rel unspannend, heisst also eher Bassarm. Dafür löst er ganz gut auf...das wars aber schon...

Ich hatte diesen Hörer ne knappe Woche und habe ihn dann verkauft, weil er mir zu wenig Spass gemacht hat.

Über die Superfi´s habe ich fast nur gutes gehört. Wenn du allerdings nur einen Spasshörer suchst kann ich dir noch Koss - The Plug ans herz legen, sehr Basstark aber nicht sehr Auflösungsstark. Kostet aber auch nur nen 10er...

Ansonsten lass dich mal Silent beraten...
Spannpratze
Neuling
#3 erstellt: 10. Jul 2006, 11:04
und bei den ultimate ears superfi 3 Studio....haben die auch eine vernünftige kabelqualität???

na ich bin eigentlich schon genusshörer....
bin mir nur unsicher ob sich die hohe investion lohn, denn die Sony waren mir eigentlich ausreichen.....nur halt die sehr dünne kabelummantelung( hab schon mehrfach beschwerden darüber gehört)
oder weiß jemand ob sony diese problem behoben hat????

weil die "ultimate ears superfi 3 Studio" doch SEHR teuer sind....oder sind die teile echt der hammer......??
Silent117
Inventar
#4 erstellt: 10. Jul 2006, 12:18
@spannpratze

wenn du nicht nach bassmengen suchst sind die super.fi3 echt gut... Wird dich am anfang echt umhauen! Wenn du mehr bass suchst: Westone Um1

Kabelqualität ist bei allen InEars eigentlich besser als die der Sony´s

allerdings haben die Sony´s ECHT VIEL BASS , d.h. stell dich evtl drauf ein das es weniger wird... Allerdings ist der Bass bei den sony´s einzig und allein ein 60Hz ton. Alles drunter un drüber wird eleminiert!
Spannpratze
Neuling
#5 erstellt: 10. Jul 2006, 12:39
@silent....danke

kennst dich gut aus oder!?( hast ja schon mehrfach bei dem thema gepostet)

na den bass kriegt man doch über EQ jeregelt?! Oder kriegt man bei den super.fi keinen vernünftigen bass zu stande???...

aber kannst du mir sagen, ob die E2c besser als die Sony MDR 71ex sind???
die E2c kommen ja bei dir nicht so gut weg..., aber ist der unterschied zu den super.fi wirklich so groß?????


danke
Silent117
Inventar
#6 erstellt: 10. Jul 2006, 13:04
ganz kurz: JA der unterschied ist so groß...

dir wird am anfang echt ein wenig bass fehlen und es kommt dir 100%ig sehr ungewohnt vor... Wenn du allerdings dann ein wenig genauer hinhörst werden dir nach 3-4 tagen sachen auffallen die du bisher gar nicht kanntest...

Es geht echt darum das die musik viel mehr hergibt... Den bass kannst du schon über EQ regeln aber das ist nicht unbedingt sinn der sache... Denn dann baust du dir wieder nur den "ein-ton-bass" auf...

Wenn dir die Ex71 genau genug bass liefern , kauf dann lieber die Westone um1 (kosten genausoviel wie die super.fi3)...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Shure e2c kaum bass?
ba'al am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  14 Beiträge
Shure E2c: symetrische Kableführung?
hifi-maniac am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  40 Beiträge
Shure E2C Rauschen?
Radiolarian am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.07.2007  –  5 Beiträge
Shure E2c Kabelführung
Edler am 03.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  6 Beiträge
Shure E2C oder E3C? Doppelter Preis gerechtfertigt?
Renfordt am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  18 Beiträge
UE metro.fi 2 oder Shure e2c
horstsack am 07.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  9 Beiträge
Shure E2c oder ue super.fi 3?
drexen am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  12 Beiträge
AKG K26P mit schlechter Kabelqualität
glubsch am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  5 Beiträge
e2c nachfolger am Meizu M6
psycho_dmr am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  17 Beiträge
"Haltbarkeit" von Kopfhörern
anavrin am 16.05.2006  –  Letzte Antwort am 17.05.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.365 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedCarlos911
  • Gesamtzahl an Themen1.463.205
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.826.069

Hersteller in diesem Thread Widget schließen