Preiswerter & ohrenschonender KH für unterwegs

+A -A
Autor
Beitrag
eSheep
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Jul 2006, 11:05

  • Ich suche einen Kopfhörer, den man unterwegs benutzen kann und der nicht so belastend für die Ohren ist (ich hab mal davon gehört, dass es für diesen Zweck spezielle KH gibt).

  • Mein Musikgeschmack ist recht bunt gemischt, größtenteils hör ich zur Zeit Reggae, Ska, Dancehall und Dub, aber ab und zu auch gerne mal Electro oder Rock. Bässe mag ich generell ganz gern

  • Der Kopfhörer sollte nicht allzu extrem den Schall zu den Mitmenschen nach außen befördern, darauf kommts mir aber nicht so an...

  • Ich möchte den KH mit einem Archos Gmini XS 202 MP3-Player benutzen.

  • Noch wichtig wäre mir, dass der KH nicht wie meine drei bisherigen Earplugs nach ein paar Wochen einen Wackelkontakt im Kabel bekommt und deshalb unbrauchbar wird.

  • Mein Budget beträgt etwa 30,- €, die Schmerzgrenze liegt bei 40,- €


Was könnt ihr Profis mir empfehlen?
MacFrank
Inventar
#2 erstellt: 31. Jul 2006, 11:18
Ich denke, du würdest mit den koss porta pro oder den sennheiser px100 sicherlich gut fahren. Alternative wären evtl auch noch die Koss KSC75.
Die px100 klingen meiner meinung nach etwas luftiger als die konkurrenten, die porta pro empfinde ich im bassbereich allerdings als angenehmer.
Geh mal Probehören, zumindest die Sennheiser hängen in fast jedem Cosmos/Saturn/MM
eSheep
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 31. Jul 2006, 11:37

MacFrank schrieb:
Ich denke, du würdest mit den koss porta pro oder den sennheiser px100 sicherlich gut fahren. Alternative wären evtl auch noch die Koss KSC75.
Die px100 klingen meiner meinung nach etwas luftiger als die konkurrenten, die porta pro empfinde ich im bassbereich allerdings als angenehmer.
Geh mal Probehören, zumindest die Sennheiser hängen in fast jedem Cosmos/Saturn/MM :)


Danke für die Empfehlungen schonmal!
Earplugs sind klanglich nicht mit Muschelhörern zu vergleichen, oder? Würde ich nämlich wegen der Mobilität auch in Betracht ziehen.
MacFrank
Inventar
#4 erstellt: 31. Jul 2006, 11:46
Es gibt schon gute - allerdings sind die wirklich guten in-ear-hörer meist sehr teuer.
Von den \"normalen Ohrstöpseln\" her wären die Sennheiser MX500 sicherlich sehr weit vorne, wenn nicht sogar an der spitze (hab allerdings noch nicht viele probiert)
Enchant
Stammgast
#5 erstellt: 31. Jul 2006, 12:23

MacFrank schrieb:
Es gibt schon gute - allerdings sind die wirklich guten in-ear-hörer meist sehr teuer.
Von den \"normalen Ohrstöpseln\" her wären die Sennheiser MX500 sicherlich sehr weit vorne, wenn nicht sogar an der spitze (hab allerdings noch nicht viele probiert)


Hallo!
Also wenn du nach "normalen Ohrstöpseln" suchst, würde ich dir doch sehr in-ears empfehlen, weil es einfach keine guten und günstigen Stöpsel(MX 500) gibt, die annähernd das Klangniveau, z.B. der Creative EP-630 erreichen. Gerade wenn du Bässe magst, wirst du mit den MX 500 nicht glücklich, die haben nämlich keine
Das soll nicht heißen, dass die MX 500 schlecht wären, ich benutze sie auch gerne zum Gittarenmusik hören am MP3-Player.
Ansonsten schließ ich mich mal MacFranks Empfehlungen an. :prost(Mein M5 müsste morgen oder übermorgen auch kommen, ich kanns kaum erwarten...)
m00hk00h
Inventar
#6 erstellt: 31. Jul 2006, 12:46
Vielleicht sollten wir ersteinmal klären, was für KH eSheep denn möchte.

ClipOns?
-KSC75.
Bügelkopfhörer? Wenn ja, ohrumschließend oder ohraufliegend? Offen oder geschlossen?
-DT231 (geschlossen, ohrumschließend) / PX100 offen, ohraufliegend
InEars?
-In der Preisklasse EP630.

Sind nur Beispiele, aber ziemlich gute-denk ich.

m00h
eSheep
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 31. Jul 2006, 22:58

m00hk00h schrieb:
Vielleicht sollten wir ersteinmal klären, was für KH eSheep denn möchte.


Also ohrenschonend währen wohl geschlossene Bügel-KH, die von außen kaum Lärm durchlassen. Hierei sollen Ohrkanalhörer ja auch ganz gut sein. Bisher hab ich nur die Erfahrung mit InEars (also sowas wie dem MX500) gemacht.

Schonende Kopfhörer wären mir eigentlich schon recht wichtig, da ich unter der Woche täglich mindestens 2x 20 Minuten im lauten Bus hören werde und am Wochenende meist schon mit nem überlauten Livekonzert beschallt werde...
Peer
Inventar
#8 erstellt: 31. Jul 2006, 23:02
Hm im lauten Bus, sag wäre aktive Geräuschunterdrückung vielleicht etwas für dich?
Gibt da ein paar KH die das ganz ordentlich hinkriegen (Sennheiser PXC z.B.)
cramwit
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 31. Jul 2006, 23:07
...oder die geschlossenen, die 9 Euro über der Schmerzgrenze liegen, aber ihren Preis auf jeden Fall wert sind:

AKG K 81 DJ

Gruss, Marc
Musikaddicted
Inventar
#10 erstellt: 31. Jul 2006, 23:08
inEars sind da besser.

Kauf dir ein paar inEars und dreh nicht laut auf. Ob ein KH "ohrschonend" ist liegt allein an deiner Lautstärke.
Vorteil beim inEars ist aber, dass du nicht laut aufdrehen musst, um die Musik gut hören zu können.
m00hk00h
Inventar
#11 erstellt: 31. Jul 2006, 23:10

p32r schrieb:
Hm im lauten Bus, sag wäre aktive Geräuschunterdrückung vielleicht etwas für dich?
Gibt da ein paar KH die das ganz ordentlich hinkriegen (Sennheiser PXC z.B.)


Die K81-Isolation ist wirklich ordentlich und reicht in der Regel völlig aus.
Mir reicht sogar die HD25-1 Isolation, obwohl geringer. Aber wenn dann noch Musik drin spielt, isses OK.

m00h
hAbI_rAbI
Inventar
#12 erstellt: 31. Jul 2006, 23:57

eSheep schrieb:

m00hk00h schrieb:
Vielleicht sollten wir ersteinmal klären, was für KH eSheep denn möchte.


Also ohrenschonend währen wohl geschlossene Bügel-KH, die von außen kaum Lärm durchlassen. Hierei sollen Ohrkanalhörer ja auch ganz gut sein. Bisher hab ich nur die Erfahrung mit InEars (also sowas wie dem MX500) gemacht.

Schonende Kopfhörer wären mir eigentlich schon recht wichtig, da ich unter der Woche täglich mindestens 2x 20 Minuten im lauten Bus hören werde und am Wochenende meist schon mit nem überlauten Livekonzert beschallt werde...


Hm die MX500 sind doch Earbuds und keine InEars. InEars legt man sich nicht in die Ohrmuschel sondern schiebt die sich richtig in den Gehörgang rein.
eSheep
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 13. Sep 2006, 18:47
Mittlerweile liebäugle ich mit dem Creative EP 630. Bei Amazon hat dieser zwei Arten von Bewertungen: Hauptsächlich überglückliche Fans des Ohrhörers aber auch Leute, die nur wenige Sterne vergeben, weil sie die bauartbedingten Geräusche bei Kabelkontakten als so störend empfinden.

Wie stark sind diese Geräusche, denn ich möchte schon auch beim Laufen und nicht nur im Sitzen angenehm hören können.
m00hk00h
Inventar
#14 erstellt: 13. Sep 2006, 18:57

eSheep schrieb:
Wie stark sind diese Geräusche, denn ich möchte schon auch beim Laufen und nicht nur im Sitzen angenehm hören können.


Ich habe die MX500 etwa 12 Monate lang unterwegs verwnedet.
Kabelgeräusche waren absolut nicht das Problem...

m00h
eSheep
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 17. Sep 2006, 15:25

m00hk00h schrieb:

eSheep schrieb:
Wie stark sind diese Geräusche, denn ich möchte schon auch beim Laufen und nicht nur im Sitzen angenehm hören können.


Ich habe die MX500 etwa 12 Monate lang unterwegs verwnedet.
Kabelgeräusche waren absolut nicht das Problem...

m00h


Die MX500 werden ja auch nicht in den Gehörgang eingefürt.
m00hk00h
Inventar
#16 erstellt: 17. Sep 2006, 15:46
...hab das was aus 2 verschiedenen Beiträgen durcheinandergewürfelt, sorry.

m00h
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KH für unterwegs
ironix am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  12 Beiträge
KH für unterwegs.
mannimmond am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  3 Beiträge
KH Verstärker für unterwegs
Brutalsyndrom am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  12 Beiträge
KH´s für Hörspiele unterwegs.
derkleineMuck am 21.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  25 Beiträge
Unterwegs-KH für 'Neutralo-Hörer'
Iter_Impius am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  26 Beiträge
Preiswerter Kopfhörer
Golgo am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2005  –  15 Beiträge
KH für unterwegs für ca. 50 Euro
JeffistheMan! am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  27 Beiträge
Günstige KH für unterwegs für kleine Ohren
mr.luebbi am 26.05.2008  –  Letzte Antwort am 26.05.2008  –  6 Beiträge
Allround KH für Unterwegs (bis 200€)
Hoya am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  13 Beiträge
KH für Englandreise => unterwegs, im Flugzeug
dired am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  15 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder903.148 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedARTUR0111
  • Gesamtzahl an Themen1.506.138
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.650.668

Hersteller in diesem Thread Widget schließen