KH für Englandreise => unterwegs, im Flugzeug

+A -A
Autor
Beitrag
dired
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 29. Dez 2006, 19:22
Hallo allerseits!

Ich gehe nächste Woche ab Freitag auf nen Englandaustausch für 3 Monate und brauche dafür Kopfhörer, wahrscheinlich hauptsächlich für unterwegs.

Mein maximales Budget
Mh... eigentlich wollte ich nicht über 100€ gehen, gehe aber auch gerne höhre wenns was empfehlenswerteres gibt.

Mein Musikgeschmack
Ich höre vor allem Rock (Progressiv, Rage against the machine, Red Hot Chili Peppers) und Electro (Progressiv (Mouse on Mars) und House, und Techno), manchmal auch Metall (das kann man aber wirklich vernachlässigen)

Meine Hörgewohnheiten
Naja, ich denke Bass ist mir wichtig, der Rest sollte neutral und detailgetreu klingen < daraus kann man ja nicht wirklich ne Klangvorstellung erkennen, mir ist eigentlich wichtig, dass was ich höre "präzise" klingt, und man die verschiedenen Klänge gut "sortieren" kann, ich fänds gut wenn es nicht so schwammig ist und man das gesamtlied zwar erkennt, aber keinen Hörgenuß hat.

Darf Meine Umgebung etwas davon mitbekommen, dass Ich gerade Musik hörst, oder will / darf Ich andere durch meinen Musikgenuß nicht stören?
Also selber hören will ich schon was von meinem Umfeld, also nicht ganz geschlossen, ob die anderen etwas mitkriegen ist relativ egal, da ich, wenn ich etwas über KH höre meistens alleine unterwegs bin (und an den Haltestellen werd ich mich mit der Lautstärke beherrschen können ;D )

Mein bereits vorhandenes Equipment
Behringer HPX 2000 (20€ is natürlich nix), ein 6€ Sansun Headset (begleitet mich seit 2 jahren, keine mängel, hab inzwischen schon 3 Stück rumliegen, 2 im Gebrauch, das andere aus Sympathie gekauft :D)


Ich hab mir gestern im Saturn den Sennheiser HD 485 gekauft, und eben wieder zurückgebracht, der gefällt mir zwar optisch, aber der Klang gefällt mir nicht , mir hat das HD 555 nach kurzem antesten gefallen. Das HD 595 würde mir denke ich auch gefallen, wäre auch bereit den Preis bei Amazon zu zahlen, falls ihr mir das (auch für unterwegs) empfehlen könnt. Ich hab von dem AKG 81 gehört, ich lege aber sehr auf Tragekomfort wert, und die liegen ja sehr stark auf, das wird mich sicher stören und die schirmen ja auch sehr ab, was ich nicht will. Also ich bitte um Empfehlungen und danke im voraus!


Euer dired


P.S.: Einige Änderungen seit dem erstellen da ich den Text ursprüngl. innerhalb von 10 Minuten schnell schreiben musste, sry!


[Beitrag von dired am 30. Dez 2006, 11:59 bearbeitet]
Nickchen66
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2006, 21:48
Sollte eigentlich ein Routinethread sein, aber daß Du den grottigen HD555 und den eher neutralen HD595 mochtest und gleichzeitig schreibst, Dir wäre Bass wichtig, bringt mich ein bißchen ins Schleudern. Ich nehme an, Du bist in Wirklichkeit eher ein Kühlhörer, dem heller Klang und Durchsichtigkeit wichtig ist.

Unter diesem Umständen Finger weg vom K81, da würde Dir vor lauter Bass das Blut aus den Ohten laufen. Du könntest Dich indes mal am Beyer DT440 versuchen, alternativ am DT250(aber die Version mit 250 Ohm).

**neidisch** Ansonsten viel Spaß auf der Insel, und bring' genug Hob-Nobs Kekse wieder mit nach Hause
dired
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Dez 2006, 00:04
Ich wollte noch hinzufügen, dass ich mit nem mp3-player höre, also bitte kein KHV.
Der DT250 gefällt mir nicht (vom aussehen), der DT440 ist mir beim reinhören auch aufgefallen, gefällt mir aber auch nicht so arg vom aussehen.
Ich mag ohrumschließende Kopfhörer, wenn ihr aber meint das es da geignete nicht-ohrumschließende gibt tut euch keinen Zwang an


Achja: Mit der Annahme über meine Klangvorlieben könntest du Recht haben, den HD555 und HD595 konnte ich im Saturn nicht so gut beurteilen schätze ich, die Kopfhörer sind mir nur sofort gut aufgefallen durch den Tragekomfort hauptsächlich (und da lief son Gedudel mit dem ich nichts anfangen kann, und was auch gar nicht in meine Musikrichtung geht). Ansonsten habe Ich eigentlich immer den Bass gemocht (bin auch Bassist, deswegen würde ich den Bass auch gerne gut raushören).


[Beitrag von dired am 30. Dez 2006, 12:47 bearbeitet]
Nickchen66
Inventar
#4 erstellt: 30. Dez 2006, 10:56
Naja, wenn man das Kriterium "ohrumschließend" als nachrangig betrachtet und ansonsten den bestmöglichen Klang aus einem Player kitzeln will, kommt man am Alessandro MS1 nicht vorbei.
dired
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Dez 2006, 12:39
Mh ja ich denke der würde mir gefallen, nur ist der wahrscheinlich bis Freitag nicht hier
dired
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 30. Dez 2006, 19:32
Danke übrigens für die netten Wünsche! (Tut mir Leid ich bin zurzeit total im Streß weil die Agentur zurzeit umzieht, ich komme vielleicht ein bisschen unfreundlich daher, morgen ist der umzug vorbei, dann werd ich sowas nicht mehr übersehen)

So, ich habe mir jetzt folgende Kopfhörer herausgesucht, da ich aber keine Ahnung habe könnt ihr mir vielleicht bei der Entscheidung helfen:
AKG K301
...und eben Beyerdynamic DT440 oder DT250

Ich hab mich inzwischen mit der Vorstellung den Beyer DT440 zu tragen+kaufen angefreundet, aber was ist an dem besser als an dem DT250?
m00hk00h
Inventar
#7 erstellt: 30. Dez 2006, 19:42

Nickchen66 schrieb:

**neidisch** Ansonsten viel Spaß auf der Insel, und bring' genug Hob-Nobs Kekse wieder mit nach Hause ;)




Zum Thema: Der DT250 ist geschlossen und klingt viel, viel ausgewogener als der stark "badewannige" DT440 (Studiohörer eben). Der K301 ist objektiv der bessere Hörer, wenn mit dem DT440 verglichen, letzterer hat aber die "spaßigere" Abstimmung (geht in Richtung HD485!).

Hilft das erstmal?

m00h
Tebasile
Inventar
#8 erstellt: 30. Dez 2006, 20:47
Hallo!

@m00h: Hat der k301 nicht zu wenig Bass für die Hörgewohnheiten von dired?

Gruß,
Tebasile
m00hk00h
Inventar
#9 erstellt: 30. Dez 2006, 21:22

Tebasile schrieb:
@m00h: Hat der k301 nicht zu wenig Bass für die Hörgewohnheiten von dired?


Das ist ja gerade noch nicht raus. Er meint zwar, auf Bass zu stehen, aber der HD485 hat ihm nicht gefallen, trotz fettem Bass.

Von daher soll er das selbst entscheiden, ich gebe nur die möglichen Optionen.

m00h
dired
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 31. Dez 2006, 00:57
Danke Moohkooh, hilft mir sehr, nur macht mich gerade stutzig, dass ihr sagt der HD485 hätte einen fetten bass...
Könnte sein das ich ein schlechtes Modell erwischt hab oder er noch nicht eingespielt war, der Bass hat sich nämlich eher weniger dominant (hat sich angehört wie wenn der aus einer Glasflasche käme) angehört. Also wenn ihr mir den empfehlen könnt (ja ich würde wirklich gerne nen fetten bass haben ) versuch ichs nochmal (trotz Zeitdruck bis nächste woche Freitag, wenns knapp wird nehm ich den eben); über amazon aber diesmal.
Nickchen66
Inventar
#11 erstellt: 31. Dez 2006, 01:40
Also ich hab' den 485 als halbwegs "normal" in Erinnerung, d.h. schon ordentlich Gerumpel unten rum, aber als "fett" würde ich das nicht bezeichnen. Wenn Du wirklich fetten Bass suchst, wirst Du nicht um die K81 herumkommen. Das Komfortproblem ist durch heftiges Verbiegen des Bügels in den Griff zu bekommen.

Du bist ein schwieriger Kunde, aber nicht unsympathisch.
m00hk00h
Inventar
#12 erstellt: 31. Dez 2006, 02:42

Nickchen66 schrieb:
Also ich hab' den 485 als halbwegs "normal" in Erinnerung, d.h. schon ordentlich Gerumpel unten rum, aber als "fett" würde ich das nicht bezeichnen.


Höhö!

http://graphs.headphone.com/graphCompare.php?graphType=0&graphID[]=669&graphID[]=591



Ich würds jedenfalls noch mal mit dem probieren.
Alternativ AKG K81.

m00h
dired
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 31. Dez 2006, 03:56
Puh dann bin ich ja beruhigt

Also wenn der K81 eine Alternative ist, greife ich lieber zu dem als es nochmal mit dem HD485 zu probieren.
Das mit dem Druck auf die Ohren regele ich dann so wie Nickchen66 sagte ;D, in irgendeinem Thread hast du befürchtet, dass dadurch, dass der K81 nicht mehr so stark drückt auch die abschottung von der Außenwelt nachlässt, das wäre ja dann sogar von Vorteil für mich...

Also dann bedanke ich mich ganz herzlich für die tolle Hilfe! Der K81 werden am Montag bestellt (außer jemand hat Einwände )
Nickchen66
Inventar
#14 erstellt: 31. Dez 2006, 10:19

m00hk00h schrieb:

[img]http://graphs.headphone.com/graphCompare.php?graphType=0&graphID[]=669&graphID[]=591[/img]


Erstaunlich. Ich fand den 485 wirklich eher "normal" als K81-ig.
Ist natürlich so 'ne Sache mit diesen Kurven. Laut solchen Kurven sind ja auch die meisten Grados technisch unvollkommen und der K501 ein ganz normal klingender KH.
m00hk00h
Inventar
#15 erstellt: 31. Dez 2006, 14:56

Nickchen66 schrieb:

m00hk00h schrieb:

[img]http://graphs.headphone.com/graphCompare.php?graphType=0&graphID[]=669&graphID[]=591[/img]


Erstaunlich. Ich fand den 485 wirklich eher "normal" als K81-ig.
Ist natürlich so 'ne Sache mit diesen Kurven. Laut solchen Kurven sind ja auch die meisten Grados technisch unvollkommen und der K501 ein ganz normal klingender KH.


Hast du natürlich Recht, aber die Tendenzen sind auf jeden Fall in den Kurven nachzuvollziehen. Wobei ich die Kurve vom HD485 auch das erste mal sehe und auch erschrocken war! Rein vom klanglichen her würde ich die auch nicht bestätigen, aber "normal" klingt der HD485 auch nicht gerade.

m00h
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KH für unterwegs.
mannimmond am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  3 Beiträge
KH für unterwegs
ironix am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  12 Beiträge
KH Verstärker für unterwegs
Brutalsyndrom am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  12 Beiträge
KH´s für Hörspiele unterwegs.
derkleineMuck am 21.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  25 Beiträge
Preiswerter & ohrenschonender KH für unterwegs
eSheep am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  16 Beiträge
Unterwegs-KH für 'Neutralo-Hörer'
Iter_Impius am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  26 Beiträge
Kopfhörer für IPOD im Flugzeug
lemonice am 05.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2005  –  9 Beiträge
KH für unterwegs für ca. 50 Euro
JeffistheMan! am 28.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  27 Beiträge
Günstige KH für unterwegs für kleine Ohren
mr.luebbi am 26.05.2008  –  Letzte Antwort am 26.05.2008  –  6 Beiträge
Allround KH für Unterwegs (bis 200€)
Hoya am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder877.559 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedshralankadar
  • Gesamtzahl an Themen1.463.524
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.832.279

Hersteller in diesem Thread Widget schließen