Ohrhörer für unter den Motorradhelm

+A -A
Autor
Beitrag
deflo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Apr 2005, 17:39
Hi,

Ich suche zur Zeit einen MP3 Player und gute Kopfhörer für meine Motorrad ausfahrten. Jetzt wollte ich mal wissen welche Ohrhörer mir empfehlen könnt. Preis bis 30€ (ohrhörer). Meint ihr ich kann auch so Ohrhörer die in die Ohrmuschel gehen unter dem Helm tragen? Das ganze sollte schon richtig laut sein. Wie wichtig ist der Mp3 Player bzw. die Kopfhörer für die Lautstärke? Der MP3 Player muss eigentlich nicht können ausser MP3 abspielen.

mfg: deflo
SRVBlues
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2005, 19:31
Auch wenn ich den Wunsch nach Musik beim Motorradfahren gut nachvollziehen kann, stellt sich mir die Frage, ob das überhaupt erlaubt ist ?!?

Chris
SV650
Stammgast
#3 erstellt: 06. Apr 2005, 19:43
Ich kann dir leider nichts empfehlen, aber ein paar sachen muss ich trotzdem los werden.

1. Kopfhörer sind nur an einem Ohr legal. (ein Ohr muss frei empfänglich für Martinshorn etc. bleiben.)

2. In Ear Produkte und flache Konstruktionen mit Ohrbügel (siehe Fahrschule) werden wohl die einzigen sein die passen.

3. Bei durchschnittlichen Motorradhelmen befindet man sich schon bei Geschwindigkeiten ab 100km/h (moped unverkleidet)in bereichen der Lärmbelastung welche das Gehör dauerhaft schädigt.
Wenn du dann noch etwas von der Musik hören willst, kannst du dir imho gleich ein Hörgerät mit bestellen.

Mit bollernden grüßen SV650S
deflo
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 06. Apr 2005, 19:50
naja ich denke ob ich mir jetzt ein rennauspuff kaufe oder den originalen drann lasse und dafür musik höre kommt c.a. aufs gleiche raus.

erlaubt ist es nur mit 1nem ohrhörer, das weiss ich.

Aber welche könnt ihr mir empfehlen? welche sind ziemlich flach und trozdem gut laut.
SV650
Stammgast
#5 erstellt: 06. Apr 2005, 19:55
Stimmt is egal wie man sein Gehör kaputt macht.
Hauptsache man macht es kaputt.
Wenn man was dünnes spitziges hat kann man es sogar kaputt machen und muss kein Geld für Sportauspuff oder Kopfhörer ausgeben.
Ein paar beiträge weiter unten wird über In Ear Kopfhörer diskutiert.
Suchfunktion befragen könnte auch weiter helfen.

Gruss Ralph

P.S. auch ABE Tröten können verdammt gut klingen.
habe selbst einen Sebring Twister an meiner SV650S


[Beitrag von SV650 am 06. Apr 2005, 20:00 bearbeitet]
deflo
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 07. Apr 2005, 14:28
Ja die diskusion habe ich auch schon gefunden, habe auch shcon ein paar favoriten. Aber ich wollte halt wissen ob jemand schon erfahren mit helmen gmacht hat, net das ich mir jetzt so dinger kaufe und dann drückt es mir das Ohr ein. Aber danke für deine teilnahme in meinem Trehad auch wenns nix übers thema is
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen In Ear für den Motorradhelm?
Goegoe am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2006  –  10 Beiträge
in-ear, der wenig übersteht (für unter den Motorradhelm)
markusred am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  19 Beiträge
Ohrhörer
.aiL am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  36 Beiträge
gute Ohrhörer
Eggert am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  4 Beiträge
Ohrhörer Empfehlung
seppi91 am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  13 Beiträge
Neutrale Ohrhörer
Gesichtsgünther am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  10 Beiträge
Ohrhörer/Kopfhörer
o0OKrizZO0o am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  14 Beiträge
Ohrhörer-Oberklasse
angelob am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  5 Beiträge
Ohrhörer für iPod
Jony_60!!! am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  13 Beiträge
Kopf-/Ohrhörer für Sohnemann
ThePapabear am 26.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.07.2007  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.176 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedCrM2018
  • Gesamtzahl an Themen1.423.433
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.098.143