Setup Frage - Concept E Sub zentral für 2.1 PC und als "nur" Sub für 5.1 über Receiver?

+A -A
Autor
Beitrag
Skynetwork
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Mrz 2011, 23:03
Hallo Leute,

bastel mir gerade ne kostengünstige Anlage für mein Wohnzimmer zusammen. Ist auch keine Komponentendiskussion, sondern ne Frage ob das so möglich ist wie ich es mir denke...

also:

Anlage 1 = 5.1 Surround

Teufel Concept E Magnum Sub über Pre-Out vom Receiver (HK AVR-130). Rest besteht aus Wharfedale Dipol Surrounds, normalem wharfedale Center und wharfedale Fronts.

Da der Concept E ja alle möglichen Anschlussmöglichkeiten hat und man den ja dank der Endstufe auch theoretisch als "Standalone" Gerät nutzen kann wo man dann xyz Boxen ranpappt (jedenfalls soweit ich das verstanden habe) ist mein Gedanke nun folgender....

Anlage 2 = 2.1 PC Audio (Nur mal Musik beim surfen, Mixen oder bissl Gamesound, keine Filme o.ä. mit Surroundsound)

Teufel Concept E Magnum Sub, daran 2 x Wharfedale Crystal 20 an die Frontspeaker Anschlüsse. Anschluss der Soundkarte (M-Audio Maya44USB extern) dann über Chinch irgendwie an die Endstufe im Sub.

So sieht der hinten aus:

teufel_cemd_sub_back

Nun die Fragen dazu:

1. Müsste ich die Soundkarte dann an den Chinch von z.b. "Front" auf dem Sub anschließen und die beiden PC Boxen (ebenfalls Wharfedale Crystals) an die Frontboxenanschlüsse am Sub?
2. Wenn ich die Karte z.B. an die Frontchinch Eingänge am Sub anschließe und nu aber nix am PC hören möchte, sondern den Sub über den Pre-Out vom Receiver befeuern lasse, werden dann die direkt an den Sub angeschlossenen Boxen angesprochen oder werden die wirklich nur dann angesprochen wenn der Sub nen Signal über die Chincheingänge (Front und/oder Rear) über die Soundkarte bekommt?
3. Oder habe ich hier einen generellen Denkfehler und ich müsste zwischen die Maya44USB Soundkarte und den Sub noch nen Verstärker schließen (hab hier nochn HK Stereo Verstärker, würde das Setup aber natürlich gerne ohne noch ein weiteres Extragerät machen, auch wenn ich dadurch bissl Soundeinbuße habe. Stellplatz ist halt nicht unbegrenzt )


Das Setup ist mir vorhin mal so durch den Kopf gegangen und wäre natürlich klasse wenn das so funzen würde wie ich mir das vorstelle Hintergrund ist der, dass man den HK AVR130 nicht auf A oder B schalten kann und das ich den Sound des PCs nicht über das 5.1 Setup laufen lassen will, sondern separat eben als 2.1. Darum müsste ich entweder nen Stereoverstärker schalten oder ich kann eben (wenn möglich) den Teufel Sub dafür benutzen und hab statt Stereoboxen (also 2.0) eben gleich nen 2.1 System, was natürlich der Knaller wäre

freue mich auf antworten, anregungen etc.....


[Beitrag von Skynetwork am 26. Mrz 2011, 01:02 bearbeitet]
Mistkerl
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 26. Mrz 2011, 17:06
Sollte so klappen wie dus dir vorstellst. Denk aber dran das die `Auto` Funktion nur klappt, wenn du Das Sub Kabel über den Roten Front Kanal einsteckst. Nur über den Eingang funktionierts.

Ich kann dir nur nicht sagen ob der Sub auch die angeschlossenen Boxen anspricht, wenn er per Sub Kanal Signal kriegt. Aber das kannste ja schnell testen. Boxen an die Front ausgänge am Sub, und dann per preOut vom Receiver befeuern.


[Beitrag von Mistkerl am 26. Mrz 2011, 17:07 bearbeitet]
Skynetwork
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Mrz 2011, 18:05
wollt den sub über nen monochinchkabel vom receiver sub pre-out an den schwarzen sub steckplatz für das 5.1 verkabeln und parallel dazu für das 2.1 pc zeugs die soundkarte (normale chinch ausgänge) an den chincheingang "front" am sub ranpappen.... ist dann halt die frage ob der sub in der "auto" einstellung anspringt wenn a) sound vom receiver kommt und wenn b) sound von der soundkarte kommt (receiver ist dann natürlich aus)

oder springt der in "auto" einstellung echt nur an wenn ich z.b. den receiver an die "front" chinch eingänge pappe? wozu isn dann der sub kanal gut? bin da noch relativ neu auf dem gebiet, hatte mein leben lang eigentlich immer nur stereoverstärker mit 4 boxen irgendwo rumstehen
Mistkerl
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Mrz 2011, 08:48
Er wird nicht anspringen wenn er auf Auto steht und dein mono Cinch in den Sub Eingang geht. Das funktioniert wie gesagt nur über die Front Eingänge am Receiver. Siehe Handbuch.

Und ich habe es getestet. Wenn du den Sub per mono Cinch ansprichst, bleiben die Boxen die direkt am Sub angeschlossen sind aus. Wäre auch dumm wenn es nciht so wäre ;).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept E² Sub an Receiver
madrino am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 13.08.2014  –  17 Beiträge
Teufel Concept E Digital 5.1 als 2.1 verwenden
ferby09 am 19.05.2015  –  Letzte Antwort am 20.05.2015  –  15 Beiträge
Teufel Concept E450 für 5.1 richtig an PC anschließen!
khaos343 am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 25.03.2016  –  4 Beiträge
Sub für Stereo 2.1 an AV Receiver
tpatzenb am 23.08.2015  –  Letzte Antwort am 23.08.2015  –  3 Beiträge
Concept E an meinen PC !?!?!?!
spyloris am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  9 Beiträge
[Verkabelung] Sat Receiver > JVC 5.1 < PC an concept E
son^c am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  6 Beiträge
Teufel Magnum Concept E
Micha95 am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  14 Beiträge
Tefel Concept e bei musikbetrieb nur stereo ohne sub.
BigSnoop am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.03.2007  –  11 Beiträge
frage Kabel für Sub
larry_leone am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  2 Beiträge
Concept E 200 Digital zum 5.1-Bertieb bringen
1Lenni am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.605 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedRamses72
  • Gesamtzahl an Themen1.532.121
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.152.471

Hersteller in diesem Thread Widget schließen