Optimaler Anschluß DVD

+A -A
Autor
Beitrag
neukilein
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Aug 2004, 14:54
Hallo

Habe mittlerweile 3 Stunden gelesen und bin doch verwirrt.

Wie schließe ich meinen DVD Philips 952 (wird bald ein DENON 2900) optimal (qualitativ) an meinen Receiver SONY STR-DB840 an?

Höre hauptsächlich "Stereo" und ab und an auch mal eine schöne DVD oder einen Film.

DVD Player = Philips 952
CD Player = Kenwood DP5030
Receiver = SONY STR-DB840
Endstufen = DENON POA 4400A
Front = Karat L800
Center = CM40
Rear = M10
Sub = Keinen

Danke im Voraus

Gruß
Andreas
evw
Inventar
#2 erstellt: 20. Aug 2004, 15:22
digital (optisch oder koax egal). Wenn's denn der Denon wird, könnte man nochmal einen Hörvergleich zwischen analog und digital machen, aber im Moment fährst du digital allemal besser. Beim analogen Anschluß über den 6-Kanal-Eingang verzichtet man auf die durchaus üppigen Klangregelmöglichkeiten des Sony, die man zur Korrektur von Schwächen der Raumakustik oder der Boxen durchaus nutzen sollte. Übrigens: beim Sony steigert der Einsatz eines Subwoofers auch beim Stereo-Hören den Genuß beträchtlich...
neukilein
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Aug 2004, 15:44
Wie sieht es denn dann beim DENON 2900 mit DVD Audio und SACD aus?? Laufen diese auch unproblematisch über Dig. oder Coax.??

Gruss
Andreas
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 20. Aug 2004, 15:48
Nein, die dürfen nicht - irgendwas rechtliches.
Geht nur analog oder über i-Link/Denon-Link/Firewire.

Gruss
Jochen
neukilein
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Aug 2004, 15:56
Hallo

Also kann ich dann auch beides (analog-digital)anschließen oder geht grundsätzlich nur eines?

Gruss
Andreas
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 20. Aug 2004, 16:00
Geht alles bunt gemischt ohne Probleme.

Gruss
Jochen
neukilein
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Aug 2004, 16:13
Ich nochmal

Und mein Sony weiß dann je nach Quelle auch was er machen muss???

Siehe evw:

"Beim analogen Anschluß über den 6-Kanal-Eingang verzichtet man auf die durchaus üppigen Klangregelmöglichkeiten des Sony, die man zur Korrektur von Schwächen der Raumakustik oder der Boxen durchaus nutzen sollte."

Danke

Gruss
Andreas
Master_J
Moderator
#8 erstellt: 20. Aug 2004, 16:17

Und mein Sony weiß dann je nach Quelle auch was er machen muss???

Automatisch nicht.
Du musst ihm halt sagen: "Jetzt beim digitalen Eingang gucken" bzw. "Nimm' den analogen Eingang".

Gruss
Jochen
neukilein
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Aug 2004, 16:40
Hallo

Vielen Dank

Ich werde also beides anschließen und dann ein wenig mit dem SONY kommunizieren!!

Gruss
Andreas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Notebook an Sony STR-DB840 anschliessen
Rasputin88 am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  12 Beiträge
DVD-Player (Denon dvd 1400) an Denon AVR 1803 anschließen
BP am 16.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  5 Beiträge
richtiger Anschluß vom DVD-Player
rainim am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  8 Beiträge
Anschluß von Denon DVD an Denon AVR
hgLange am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  7 Beiträge
Sony STR-DE335 an Philips 40PFL7605H/12
cbittig am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  11 Beiträge
SONY STR-DB940 QS
Anton666 am 22.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  30 Beiträge
Anschluß AV Receiver,DVD Player, DVD Recorder
frankvfr am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  2 Beiträge
DVD-Player an Stereo-Receiver per HDMI?
florini72 am 17.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  7 Beiträge
Anschluß Video + DVD über AV Receiver
haifai am 26.05.2003  –  Letzte Antwort am 28.05.2003  –  19 Beiträge
Anschlußprobleme DVD-Player, AV-Receiver und Vollverstärker
jost007 am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedRobertOliynuk
  • Gesamtzahl an Themen1.454.637
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.233

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen