Probleme mit Subwooferanschluß

+A -A
Autor
Beitrag
Beersheva
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Mrz 2004, 23:22
Hallo!

Ich habe gerade einen aktiven Subwoofer gekauft. Der hat zwei Chinchstecker für den linken und rechten Kanal.
Der Verstärker aber (Kenwood KRF-V8030D) hat als Subwooferausgang nur einen (schwarzen) Chinch(?)stecker.
Wie kann ich das Problem lösen?

Momentan habe ich den SW an die vorhandenen pre-out front speaker Anschlüsse (Chinch) angesteckt, und ich kann den Bass jetzt stärker hören.

Wenn ich aber im Setup "SW yes" einstelle, hat das keine Auswirkung, z.B. wenn ich SW-Lautstärke (Receiver) erhöhen will.

Gibt es ein besonderes SW-Kabel?

Kann man den SW an Monitor Out anschliessen?

Für Rat wäre ich extrem dankbar!!!!
AngryC
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Mrz 2004, 00:10
es gibt Y-adapter mit 1 cinch buchse auf 2 cinch stecker. damit gehts.
glaub man kann auch einfach vom verstärker zum linken eingang vom sub und den rechten leer lassen.
Master_J
Moderator
#3 erstellt: 19. Mrz 2004, 00:19
Mit Y-Kabel von dem einen Sub-Out des Kennies an die beiden Eingänge des Subbies und gut ist's.
Oder halt nur ein Cinch durchverbinden.

"SW = YES" wirkt sich nur auf den Sub-Anschluss am Kenwood aus.

Wenn Dein Sub einen Bildschirm eingebaut hat, kannst Du ihn auch an "Monitor-Out" anschliessen.

Gruss
Jochen
Beersheva
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 19. Mrz 2004, 06:26
Vielen Dank für die propmpten Antworten.

Ich habe mal den SW mit einem Kabel an nur einen Kanal (am SW Ausgang) angeschlossen.

Jetzt kommt der Bass aber nur noch bei Filmen. Bei Stereo und CD Betrieb tut sich nix...

Wenn er an den Front pre out dran ist (linker und rechter Kanal) gibt er immer einen Bass.

Muss das so sein?

Mit vielen Grüßen!
Marlowe_
Inventar
#5 erstellt: 19. Mrz 2004, 07:46

Ich habe mal den SW mit einem Kabel an nur einen Kanal (am SW Ausgang) angeschlossen.

Jetzt kommt der Bass aber nur noch bei Filmen. Bei Stereo und CD Betrieb tut sich nix...

Wenn er an den Front pre out dran ist (linker und rechter Kanal) gibt er immer einen Bass.


Wenn Du den Sub an die Front-PreOuts hängst kommt natürlich immer was.... Das ist richtig (ob es sinnvoll ist, ihn da anzuschliessen, sei dahingestellt).

Wenn aus dem Sub bei Stereobetrieb nichts kommt, hast Du wahrscheinlich eine Art 'Source Direct' oder 'Pure'-Schaltung aktiviert, die auch die Regler für Bass und Höhen umgeht.

Vermutlich (ich kenn Dein Gerät nicht) kannst Du ausserdem im Setup des AV's definieren, welche Lautsprecher (-Ausgänge) bei Stereo angesprochen werden sollen. Die oben erwähnte 'Direct'-Schaltung würde das allerdings wieder umgehen.

Gruß, Dirk
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kein chinch-eingang am SW...
Loeff am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  8 Beiträge
Wie verkabel ich Pre-out SW mit aktiv sub
Robin_111 am 06.01.2017  –  Letzte Antwort am 07.01.2017  –  14 Beiträge
Aktiv SW zu Passiv SW mit Spannungreduzierer
moemave am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  2 Beiträge
Subwooferanschluß?
JüRRgen am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.06.2010  –  3 Beiträge
SW ohne Y-Kabel an den Receiver?
Nebukadnezar am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  7 Beiträge
SW passiv richtig anschliessen
MYKMYKMYK am 20.10.2013  –  Letzte Antwort am 20.10.2013  –  4 Beiträge
Subwoofer an verstärker anschließen
d@ni am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  9 Beiträge
anschluss SW an titan 500
boecks am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  2 Beiträge
Chinch Pre-Out Sub an Subwoofer mit Lautsprecherkabel
g_ministry am 04.07.2013  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  17 Beiträge
Yamaha HTR-3063 und Teufel IP SW 300 Sub
Mert67 am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.390 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitglied65rudolf
  • Gesamtzahl an Themen1.454.264
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.670.597

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen