Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Seat Leon 5f ST / neues Projekt schwarz-blau

+A -A
Autor
Beitrag
gramsi
Stammgast
#1 erstellt: 24. Mrz 2017, 21:43
Frisch aus dem Autohaus - mein neuer Anlagenträger!

Es ist ein Seat Leon 5f ST FR als Faceliftmodell mit 150 Pferdchen , in Mystery blau , LED Licht innen und aussen, schwarzem Dachhimmel , Alcantara - Winter und Licht Paket sowie dem NaviPlus mit DAB+ und FullLink und mehr Platz im KR für neues!

































blaue Ambientbeleuchtung - sehr geil passt mir super ins Konzept
st3f0n
Moderator
#2 erstellt: 25. Mrz 2017, 00:21

mehr Platz im KR für neues!

Jawoll!

Viel Spaß mit dem Neuen und ich hoffe doch auf den baldigen Umbau.
gramsi
Stammgast
#3 erstellt: 25. Mrz 2017, 16:02
Danke schön

Der grobe Grundplan steht auch schon


Die TMT sollen ja vor die TVK geholt werden, zumindest ist die Idee so und damit sie farblich passen sind es die MP 7.16Mk3 geworden.

Bassabteil muss ich mal sehen , was so machbar ist
DJ991
Inventar
#4 erstellt: 25. Mrz 2017, 17:58
Wie genau kommst du zu der Wahl der HT/MT-Einheit?
gramsi
Stammgast
#5 erstellt: 25. Mrz 2017, 19:13
Durch schnacken mit dem Konstantin von KS CarHifi

und einfach mal was anderes machen
gramsi
Stammgast
#6 erstellt: 07. Apr 2017, 15:02
so den guten mal dem Asphalt etwas näher gebracht mit Federn von Eibach-Deimann in 45-35mm
DSC00019


[Beitrag von gramsi am 07. Apr 2017, 18:01 bearbeitet]
st3f0n
Moderator
#7 erstellt: 07. Apr 2017, 15:31
Schon viel ansprechender.

Was sagt das Fahrverhalten?
gramsi
Stammgast
#8 erstellt: 07. Apr 2017, 17:50
erstes Feedback , etwas straffer aber noch angenehm komfortabel , liegt wesentlich besser in der Kurve , gute Rückmeldung des Fahrbahnuntergrundes - im beschreiben bin ich nicht so der Mann
gramsi
Stammgast
#9 erstellt: 08. Apr 2017, 17:20
so ein kleines bissel Werbung
https://picload.org/image/rcdrlwca/dsc_9763.jpg

https://picload.org/image/rcdrlwcl/dsc_9765.jpg

und mein kleiner Preis ist auch wieder eingezogen
https://picload.org/image/rcdrlwci/dsc_9766.jpg

Es fehlt nur noch die Scheibentönung und dann kann es langsam innen losgehen.
t.l.100
Inventar
#10 erstellt: 11. Apr 2017, 13:30
das hätte ich doch zum Schluss draufgemacht ^^
gramsi
Stammgast
#11 erstellt: 11. Apr 2017, 17:31
Keksstein
Inventar
#12 erstellt: 11. Apr 2017, 20:07
Sehr geil, Dein "alter" Leon Thread hat mich unter anderem ermutigt meinen Ibiza anzugehen
Und wenn die Human wieder rein soll wirds wohl weiterhin ein Show Einbau?
gramsi
Stammgast
#13 erstellt: 11. Apr 2017, 20:59
Ein wenig Show, aber der Einkauf muss diesmal in den Kofferraum passen
t.l.100
Inventar
#14 erstellt: 13. Apr 2017, 13:23
.... was da los?
gramsi
Stammgast
#15 erstellt: 13. Apr 2017, 18:54
Der Kombi hat doch mehr Platz

Wird schon was werden Jungs
Böötman
Inventar
#16 erstellt: 13. Apr 2017, 20:10

gramsi (Beitrag #6) schrieb:
so den guten mal dem Asphalt etwas näher gebracht mit Federn von Eibach-Deimann in 45-35mm


Dann hast du also auf das Adaptive Fahrwerk wie auch die Progressivlenkung verzichtet? Zweites möchte ich nicht mehr missen. Damit geht fast jeder Kreisverkehr mit beiden händen am Steuer. Das Verstellbare Fahrwerk hat auch seine Vorteile, auch wenn man die nur selten nutzt / nutzen muss.

PS: Meine Frau hat auch hübsche Sommerfüße bekommen.
20170412_150339


[Beitrag von Böötman am 13. Apr 2017, 20:13 bearbeitet]
gramsi
Stammgast
#17 erstellt: 13. Apr 2017, 21:35
Ja habe darauf verzichtet, wobei der Federn Einbau auch fast so teuer war

nuja egal,

schöne Sommerschuhe
XboxX
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 14. Apr 2017, 16:32
Hallo alle zusammen,

zuerst mal Respekt für das vorherige Projekt

Ich lecke mir schon jeden Tag die Finger, wann es hier losgeht, um den ein oder anderen Kniff bei meinem ST nutzen zu können

Habe vorhin mal das ganze Gewurschtel ausm Kofferraum entfernt und will für die kurze Frage keinen eigenen Thread aufmachen.

Was ist das "Geklebte Zeug" in der Kofferraumwanne und kann ich das bedenkenlos entfernen, um dann wie du im Vorgängerprojekt schon mal den Kofferraum mit ADM's zu versteifen?
Seat Leon ST 2.0 TDI Kofferraumwanne
Danke und viele Grüße

Benni
gramsi
Stammgast
#19 erstellt: 14. Apr 2017, 17:17
Danke für das Lob

die Streifen werden schon als Dämmung Werksseitig verbaut sein, wenn es fest ist würde ich es Lassen!

Falls mehr Sachen aufkommen, mache einen eigenen Thread oder schreibe es per Pn ,nicht das man hier durcheinander kommt
gramsi
Stammgast
#20 erstellt: 22. Apr 2017, 13:42
Scheibentönung lässt noch auf sich warten zwecks Terminfindung

in zwischen war die Post mal da und hat was kleines gebracht ,
damit ich auch hier alles wieder im Blick habe, das ganze in blau

https://picload.org/image/rclopoir/dsc00661.jpg

https://picload.org/image/rclopoia/dsc00663.jpg
Böötman
Inventar
#21 erstellt: 22. Apr 2017, 14:09
Rot fände ich speziell besser, das blendet im dunklen nicht so.
st3f0n
Moderator
#22 erstellt: 22. Apr 2017, 14:14
Kann man ja noch mit kleinen Schnipseln Tönungsfolie bekleben, die von den Fenstern über bleiben.
Böötman
Inventar
#23 erstellt: 22. Apr 2017, 14:33
Dann leidet die Lesbarkeit bei Tageslicht. Ich hab mir extra nen Sicherungshalter mit roter Anzeige für daheim bestellt, geliefert wurde blau. Seit dem ist mein Wohnzimmer nachts Tag hell. Mittlerweile wurde mittels 3d Kinobrillenfolien gedimmt wodurch die Anzeige Tagsüber nicht mehr lesbar ist.
st3f0n
Moderator
#24 erstellt: 22. Apr 2017, 14:38
Da habe ich aber beim Christian aka B. Peakwutz andere Erfahrungen gemacht, vielleicht hatte er aber auch welche, die mehr Licht durchlassen.
gramsi
Stammgast
#25 erstellt: 22. Apr 2017, 14:42
Da sind die roten die ich zuvor hatte heller gewesen , die blenden mich definitiv nicht!

Blau ist es geworden weil die Ambientverkleidung in den Türen zu 99,9% immer blau ist und in der AMA von Klima und co schon alles rot leuchtet.

Somit ist es dann in der Ablage der Mittelkonsole für mich besser erkennbar
gramsi
Stammgast
#26 erstellt: 14. Mai 2017, 17:58
Scheibentönung im Löwen ist fertig
Auto putzen hat irgendwie gerade null Sinn , Pollenf***

3

2

1


somit fehlt "nur" noch der Hifi Einbau , aber auch hier steht die Planung so gut wie Final fest

danielanlageseatleon5fst


[Beitrag von gramsi am 14. Mai 2017, 19:15 bearbeitet]
Böötman
Inventar
#27 erstellt: 14. Mai 2017, 18:10
Keines der Bilder wurde gefunden.
st3f0n
Moderator
#28 erstellt: 14. Mai 2017, 18:15
Bei mir funktionieren die Bilder.
toleon
Inventar
#29 erstellt: 14. Mai 2017, 18:19
Nö.
Da muss man erst das "< / a >" vom Link wegnehmen.
gramsi
Stammgast
#30 erstellt: 14. Mai 2017, 19:16
Sorry Jungs , hab es editiert

Früher ging das wohl mit dem Link vom Uploader , nun muss ich es hier immer ändern

naja kein Ding
Joze1
Moderator
#31 erstellt: 16. Mai 2017, 11:34
Interessante Wahl im Bassabteil
Da bin ich ja mal gespannt
t.l.100
Inventar
#32 erstellt: 16. Mai 2017, 15:03
Wird nicht so ein Feingeist wie der Vorgänger ?!
Wo soll die Reise hingehen mit dem Setup?
gramsi
Stammgast
#33 erstellt: 16. Mai 2017, 19:59
Soll schon wieder was feines werden, mit etwas mehr low und naja einfach mal wieder was anderes
t.l.100
Inventar
#34 erstellt: 17. Mai 2017, 11:24
finde ich cool...
Bin gespannt wann es richtig los geht
gramsi
Stammgast
#35 erstellt: 19. Mai 2017, 16:54
heute mal die HU ausgebaut um zu schauen , wie es mit den Anschlüssen da aussieht
dsc_9885

dsc_9887

diesmal sind die Front TMT nicht direkt aus der HU geführt , auf den ersten Blick
dsc_9888

dsc_9890

was wohl hinter der gelben Kappe da ist
dsc_9891

oha ein LWL Signal
dsc_9896

stellt sich nur die Frage ob es nutzbar ist und was alles drüber läuft , das wäre natürlich perfekt


[Beitrag von gramsi am 19. Mai 2017, 16:56 bearbeitet]
punsch
Stammgast
#36 erstellt: 20. Mai 2017, 17:07
Nachdem ich demnächst das gleiche Auto kaufe stell ich mal gespannt meinen Stuhl hier auf.

MfG

Markus
gramsi
Stammgast
#37 erstellt: 02. Jun 2017, 16:15
Volumen für nen 15" sollte passen und gut Platz für den Einkauf ist dann auch noch im Leon ST Projekt.

Stellt sich dann nur die Frage der Portanordnung.

18" ist raus bekomme ich Höhenmässig nicht hin.


18836987_1981570768737392_6442324217232132161_o
gramsi
Stammgast
#38 erstellt: 30. Jun 2017, 18:12
Da die Soundstream Human Reign doch ein ganz schöner "Brocken" ist ging es auf Platzsuche im Leon ST.

Das ganze soll nicht in die Mulde (hatte ich ja schon) und auch im Seitenteil braucht sie stehend und liegend ganz schön Platz.

Die Tage dann wie immer beim duschen (kommen immer Ideen zu Stande) viel mir ein das ich ja nen Skisack habe.

Heute mal geschaut,
siehe da passt, zwar auch eng aber machbar.


Die Human wäre unsichtbar und dennoch sichtbar verbaut.


Links noch die Ref und rechts den DSP verbaut.

Das ganze schön blau beleuchtet.

Geil wird es, muss ich dann wohl ein paar Abstriche beim Bassabteil machen,
da mich das ganze ein wenig Volumen kostet.


Aber was solls.


Erstmal etwas erholen und dann geht's endlich los
st3f0n
Moderator
#39 erstellt: 01. Jul 2017, 02:18
Baue doch den doppelten Boden aus, dann hast du noch nach unten ein wenig mehr Platz. In die RRM passt ja auch so schon viel Zeug rein.
gramsi
Stammgast
#40 erstellt: 01. Jul 2017, 09:12
In die Mulde soll die Stromversorgung sowie Verteilung und der Bassamp rein
punsch
Stammgast
#41 erstellt: 02. Jul 2017, 08:45
Morgen zusammen,

Falls dir noch Thematik fehlt
interessant für mich wäre:

--> Anbindung DSP / Radio
--> Ausbau Radio
--> Dämmung AGT
--> Verlegung der Strom und Cinch Leitungen
--> Alles wo man aufpassen muss. z.B. wegen versteckter Schrauben, sensibler Befestigung ...

wünsche noch viel Spaß beim umbauen.

MfG

Markus
gramsi
Stammgast
#42 erstellt: 02. Jul 2017, 09:19
Habe mich schon am Vorfacelift versucht.
http://www.db-junkies-suhl.com/Einbau%20Seat%20Leon%205F.htm

Anbindung Radio wird erstmal via HighLevel, später eventuell über einen MostBus Interface Digital, wenn es mal was gibt hierzu.
Keksstein
Inventar
#43 erstellt: 13. Jul 2017, 16:30
Bekommt die Human da überhaupt genug Luft? Kann ja fast nichts zirkulieren?
Spreche da aus Erfahrung, selbst die Digitalendstufen die ich im Handschuhfach habe (besser da wo es mal war) werden ziemlich warm. Und deine Human ist ja eine analoge...
gramsi
Stammgast
#44 erstellt: 13. Jul 2017, 19:20
Die gute war vorher unter Glas und so wie es jetzt gebaut werden soll bekommt Sie genug Luft.

Die Human versorgt, Ht und Mt und wird dadurch nicht einmal lauwarm von daher alles im Lot.

Aktueller Zwischenstand, Ideen sammeln und Kraft
Kroatien

Auf der Heimfahrt, werd ich mal kurz nen Stop beim Mario Pirker in Villach machen
gramsi
Stammgast
#45 erstellt: 28. Jul 2017, 18:27
Der neue Bassantrieb ist da




paar Caps zum puffern auch und Kabel sowie etwas Dämmung

Mitteltöner kommen nächste Woche

und dann kanns losgehen
gramsi
Stammgast
#46 erstellt: 04. Aug 2017, 16:20
Auf die Plätze fertig los......,

da es ja im Projekt um schwarz blau geht versuche ich das weitest gehend hinzubekommen.

Geflechtschlauch von ViaBlue gibt es in dieser Farbe und somit ging es heute ans einpacken der Kabel.








Habe fast alles geschafft , außer die Spannungsanzeigen und die Kabel des SubPoti vom DSP.

Ging mir doch glatt der Geflechtschlauch aus
Car-Hifi
Inventar
#47 erstellt: 05. Aug 2017, 12:45
Woraus besteht der Geflechtschlauch? Aus Kunststoff oder textilem Material? (Ich kenne aus praktischer Anwendung nur Kunststoff schwarz.) An einer anderen Stelle im Internet schreibst Du, dass Du Isoband am Ende der Geflechtschlauches verwendest, damit er sich nicht aufdröselt. Falls er aus Kunststoff besteht, könntest Du die Enden vor dem Überziehen mit einem Feuerzeug verschweißen. Dann dröselt sich nichts mehr auf.
gramsi
Stammgast
#48 erstellt: 05. Aug 2017, 12:59
Kunststoff mit eingeflochtenem buntem Stoff.

Ja das Isoband ist erstmal nur gegen das auftriefeln.

Später wird dann selbstverschweissendes Isoband genommen.
gramsi
Stammgast
#49 erstellt: 18. Aug 2017, 16:00
so los ging es nun mit der Kabelverlegung, da wären

35mm² Plus und Minus
HighLevel vom Radio aus Rear links und rechts
HT MT TMT links
HT MT TMT rechts
Spannungsanzeigen 2x von hinten nach vorne
Remote schaltbar nach vorne gebracht , für alle Fälle)
Sublevelregler vom DSP von hinten nach vorne
USB Kabel zwecks DSP Zugriff nach vorne verlegt
Leerrohr DN25 für eventuelles LWL Kabel vom Radio zum DSP

Gewicht des ganzen gut 10Kg


Ausbau der Rückbank






















Ausbau der Schweller und diverser Seitenteile, bis auf wenige Schrauben ist alles geclipst
























Ausbau Haubenöffner, dieser kleine Ring muss mit einem Schraubendreher bei gezogenem Hebel von der rechten Seite aus hinter dem Hebel nach rechts rausgeclipst werden.


Fussraumbeleuchtung muss ab, sind nur zwei Schrauben


Batterie und den Boden ausbauen


nun ist Platz und rein mit den Kabeln

nicht mehr ganz so schön wie beim Vorgänger aber es ist noch eine Tülle frei,
welche locker für 2 35mm² reicht




das Pluskabel kann man dann unter dieser Plastabdeckung hindurchschieben, wo schon Kabel liegen.




Batterie wieder rein und Kabel erstmal befestigt


Leerrohr und die anderen Kabel verlegt








hinten gleich noch die Rückbankfläche etwas beruhigt




diese gelochte Leiste ist für dünnere Kabel recht brauchbar , allerdings für das 35mm² war es mir zu heikel und machte die Vor Ort Bringung von diesem auch nicht gerade so leicht


so alles hinten


und vorne noch vor Ort gebracht und befestigt












soweit erstmal , Dämmung vom KR habe ich nicht mehr geschafft

mehr Bilder hierzu
http://www.db-junkie.../Kabelverlegung.html
punsch
Stammgast
#50 erstellt: 19. Aug 2017, 08:34
Morgen,

eine Frage zum high Low Adapter.

Kommen die Ansagen vom Navi usw. Auch hinten?
Oder hast du jetzt auch einen ht Kanal von vorne mit genommen.

Weil ich gelesen habe das die ht vorne auch aktiv getrennt sind.

Angeblich kann man das aber rausprogrammieren. ?

Mfg

Markus
gramsi
Stammgast
#51 erstellt: 19. Aug 2017, 08:56
Ich werde mir da noch einen Center verbauen, zwecks der Ansagen.
Wenn der Fader komplett auf Rear steht werden trotzdem die Naviansagen auf den Frontkanälen auzsgegeben.

Diese kann ich ja bequem vorne am Radio abgreifen, daher kein Kabel.

Das mit dem umprogrammieren habe ich auch schon gehört, werde ich aber nicht machen.


[Beitrag von gramsi am 19. Aug 2017, 08:57 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Projekt Seat Leon 5f
gramsi am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.04.2017  –  755 Beiträge
[Seat Leon Cupra ST] 1. Komplett Projekt
Maskottchen am 19.06.2018  –  Letzte Antwort am 19.06.2018  –  7 Beiträge
Tomcat78\'s Leon 5F FR
Tomcat78 am 03.04.2013  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  27 Beiträge
Seat Leon Umbau
Leon14 am 26.06.2008  –  Letzte Antwort am 28.06.2008  –  3 Beiträge
Seat Leon - Vollaktiv - Thread beendet
RamyNili am 14.03.2012  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  609 Beiträge
Seat Leon 1P - Vollaktiv - aktuell neue Batterie
RamyNili am 07.07.2014  –  Letzte Antwort am 19.01.2016  –  201 Beiträge
Seat Leon 1P - Raus mit dem Werksschrott
-i.nwA_ am 02.09.2014  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  12 Beiträge
Roter Leon 5F bald wieder Musikalisch unterwegs. :)
hintze92 am 13.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.04.2016  –  49 Beiträge
Seat Leon 1M1 FR - Umbau vorerst abgeschlossen!!!
strahlemanni am 03.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.10.2011  –  160 Beiträge
Projekt Seat Cordoba Kombi
Dave0070 am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 17.06.2009  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.052 ( Heute: 51 )
  • Neuestes Mitgliedoriginal_AlDente
  • Gesamtzahl an Themen1.418.075
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.999.643

Hersteller in diesem Thread Widget schließen