Mercedes W202 Kompletteinbau

+A -A
Autor
Beitrag
bleifresser
Neuling
#1 erstellt: 23. Jul 2008, 20:44
So, ich bin heute mit der Anlage fertig geworden.
Ziel war es möglichst günstig den Sound aufzuwerten. Wichtig dabei war, dass man von der ganzen Bastelei am Ende so wenig wie möglich sieht.


Versuchsobjekt: Mercedes W202T Mopf 220CDI



Es war ne Heiden Arbeit die Kabel da zu verlegen: :x Bei Mercedes sind die Dinger nicht einfach unter der Isolierung sondern schön nochmal extra verwurschtelt. man braucht da pure Gewalt um die Streben abzubekommen dank tollen Widerhakenklips.


Einbau der Frontlautsprecher. Ging mit Adapterringen wunderbar. Nun sind 16er Helix drin.


Hochtöner abgefummelt und die neuen Kabel gezogen. Einfach im Fußraum jeweils die Platte da gelöst und man kam super an die Original Halterung.


Da die neuen HT zu groß waren, schnell was aufgespachtelt:


Probesitzen:


Fertiglackiert und eingebaut



Subwoofer wollten wir im Reserveradmulde unterbringen. Hier das Gehäuse dazu:


Das fertige Gehäuse. Endstufe haben wir auf Füßchen gesetzt und darunter die Frequenzweichen angebracht.


Da ich in die Alten Bodenplatte keine Löcher machen wollte hab ich aus 12er MDF einfach ne neue Geschnitten:


Platte hochgeklappt. So schauts nun aus.



Nun muss ich noch die neue Bodenplatte mit passendem Stoff überziehen un dann sieht man nichts mehr von der Anlage



Für Kritik ist es zu Spät, die Anlage ist nun drin Mir gefällt das Ergebnis und ich bin zufrieden.
marea_maus
Stammgast
#2 erstellt: 23. Jul 2008, 20:49
Ehr schön Geworden .Gefällt mir sehr gut .Ist das der helix W 8 Oder der 10er.Und wieviel liter hat das gehäuse
Funrider
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Jul 2008, 21:38
das Gehäuse hat 19 liter... abgestimmt auf 45Hz! Jop, ist der Helix W8!
Ist schön zu sehen wie flott der bei Rock arbeitet:)
marea_maus
Stammgast
#4 erstellt: 24. Jul 2008, 10:12
ja ja ist erstaunlich was ein 20 er mitordentlich leistung machen kann. hatte ihn an 750 rms ging ordentlich als kleine unterstüzung
totto07
Neuling
#5 erstellt: 29. Mai 2009, 11:20
@bleifresser:

Hi, ich hätte zu dem Bau der Subwoofer-Kiste ein paar Fragen:

Welches Material hast du benutzt? Nur MDF?
Hast du die Stoßkanten mit Silikon abgedichtet?
Und wie viel hast du ca. für das Ganze bezahlt, sprich Holzkiste und Bodenplatte?

Vielen Dank im Voraus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[A208 Mopf] HiFi im Mercedes CLK Cabrio
selector24 am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.05.2018  –  9 Beiträge
[Mercedes 190E] Low-Budget Anlage
Gregu am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  6 Beiträge
Anlage für Mercedes
Impacty am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  19 Beiträge
Mercedes-Benz C-Klasse (W202) Einbau/Umbau
richardt am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2012  –  73 Beiträge
[Mercedes W202 Kombi] kurze Akustik Info 20.06.2010
Wandmalerei am 20.05.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  24 Beiträge
[Mercedes E-Klasse] Werksystem + Anlage
Tschibo00 am 29.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.09.2005  –  3 Beiträge
[Mercedes-Benz] Oldtimer Ausbau
connor100 am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  46 Beiträge
Mercedes W210
KC50 am 05.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  3 Beiträge
Mercedes W124 Einbau
scx-crew^ am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  37 Beiträge
Mercedes 190E Bandpass + HT Kugeln endlich fertig!
Karlson am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  16 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitglied-Manniac-
  • Gesamtzahl an Themen1.529.227
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.098.580

Hersteller in diesem Thread Widget schließen