Weg von Mietpreisen

+A -A
Autor
Beitrag
RKS
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2009, 15:25
Hallo,

wir haben zZ
10x d&b Audio Q7
und 8 x d&b Audio Q-Subs auf einem Faschignswagen im Einsatz,
Endstufen kann ich euch grad nicht sagen, aber 5 Stück auf jeden Fall!

Hierzu suchen wir eine Alternative, die man auch kaufen kann!
Sollte aber vergleichbar sein!

zZ gibts bei Conrad, die
JBL JRX118S SUBWOOFER
JBL JRX125 PA-BOX
CROWN XTI 4000 ENDSTUFE

zu kaufen, die Subwoofer kenn ich, die ahtten wir auch schonmal, damit waren wir zufrieden!

Was meint ihr?

(Zum Budget, so wenig wie man für die relativ gleiche Qualität ausgeben kann)

Gruß
schubidubap
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2009, 15:34
hi.

die JRX und die d&b gleichwertig zu nennen ist wie... *überleg*
nen 20 jahre alten Käfer mit nem Aston Martin DB9 zu vergleichen.

BITTE! (!!!) kauf euch kein JBL gedöns!


Was ist denn euer "ich reiß mir beide Beine aus" Budget?


was wird hauptsächlich gespielt?
Ralle14
Inventar
#3 erstellt: 13. Feb 2009, 15:34
Die JRX sind im Vergleich zu dem d&b System Schrott. Wenn du vergleichbare Qualität willst, musst du auch vergleichbares Geld ausgeben. Anders gehts nicht.

Conrad ist ein schlechter Anhaltspunkt, wenns um professionelle PA geht.
RKS
Neuling
#4 erstellt: 13. Feb 2009, 15:48
Das mit Conrad, ist schon klar :p
mir is beim Stöbern fürs Geschäft, die JBL Woofer aufgefallen, die waren relativ gleichwertig mti den Q-Subs! (Meine Meinung), die Tops hab ich noch nei gehört!

Also wir würden eh nicht alles auf einmal kaufen, Jahr für Jahr, weiter runter vom Mietpreis is unser Ziel...

Also ich sag mal pro Jahr 2.000EUR
pp-jan
Stammgast
#5 erstellt: 13. Feb 2009, 15:58
Mit mindestens 20 000€ müst ihr rechnen um was halbweg vergleichbares zuhaben. Es ist auch nicht unbedingt Optimal verschiedene Systeme zunutzen, wenn ihr Kaufen und weiter noch dazumieten wollt.
schubidubap
Inventar
#6 erstellt: 13. Feb 2009, 16:00
Ich würde als Solide Basis erstmal eine Amtliche Fullrange nehmen.
Entweder eine Neu oder 2 Gebraucht.

Jetzt gleich mit ner Sat Sub kombi anzufangen macht keinen Sinn zumal wir dann automatisch in den Billigst sektor abrutschen.
_Floh_
Inventar
#7 erstellt: 13. Feb 2009, 16:20
Für 2000€ pro Jahr ist auch nicht mehr drinn, als zwei Fullrange LS oder zwei Endstufen im Case, wobei die Endstufen dann eher Preiswert umd nicht "Amtlich" sind.

Zwei gebrauchte Nexo PS15 + Controller wären für den Preis vielleicht zu bekommen...

Ich würde mich mal umsehen, was die örtlichen Verleiher so verwenden und etwas entsprechendes Anschaffen, läuft dann leichter mit dem Zumieten
cptnkuno
Inventar
#8 erstellt: 13. Feb 2009, 16:31
Wobei zu überlegen ist:
Wenn die Gesamtinvestition 20000€ ist, und pro Jahr um 2000€ Sachen angeschafft werden, endet das Ganze sowieso wieder in einem Sammelsurium das wahrscheinlich nicht richtig spielt.
schubidubap
Inventar
#9 erstellt: 13. Feb 2009, 16:34
deswegen mit Sinn und Verstand anschaffen. Und genau deswegen ist er ja hier.
Um eben halt Tips zu erhalten wie man das am besten realisiert.
mesa
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Feb 2009, 20:00
wenn wir conrad mal weg lassen. es gibt auch gute boxen von jbl! und wenn die bässe schon gefallen gefunden haben. die frage ist doch immer was man will. für reine discomugge sind die d&b einfach schon zu schade und den logofaktor braucht es da auch nicht. diese sauteuren boxen hat sich der verleiher nur angeschafft weil er damit rider von anspruchsvollen künstlern erfüllen kann. es wird knapp aber könnte gehen


[Beitrag von mesa am 13. Feb 2009, 20:05 bearbeitet]
cptnkuno
Inventar
#11 erstellt: 13. Feb 2009, 21:21

mesa schrieb:
diese sauteuren boxen hat sich der verleiher nur angeschafft weil er damit rider von anspruchsvollen künstlern erfüllen kann.

In erster Linie kauft man so etwas aber, weil das Zeug nicht dauernd kaputt ist, selbst wenn es Daus bedienen
mesa
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Feb 2009, 12:23

cptnkuno schrieb:

mesa schrieb:
diese sauteuren boxen hat sich der verleiher nur angeschafft weil er damit rider von anspruchsvollen künstlern erfüllen kann.

In erster Linie kauft man so etwas aber, weil das Zeug nicht dauernd kaputt ist, selbst wenn es Daus bedienen

... und das natürlich auch. d&b versteht da schon kunden zu binden und mehrere fliegen mit einer klappe zu schlagen. sicherer wird es erst durch die zwingende verwendung der system endstufen mit den passenden presets was es aber auch sehr teuer macht. und nebenbei:ich habe auch schon ausfälle bei d&b erlebt
Sirit
Inventar
#13 erstellt: 14. Feb 2009, 12:59
Naja ich denke von Ausfällen kann sich kein Hersteller der Welt frei sprechen.
Das sind auch alles nur Menschen die da zusammenbauen
mesa
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 14. Feb 2009, 18:45
vllt. hab ichs übersehen. wichtig wäre ja noch zu erfahren was ihr für das hireing bezahlt. z.t. bekommt man das d&b material ja schon sehr günstig also unter 1% vom np je nach connection
RKS
Neuling
#15 erstellt: 19. Feb 2009, 08:33
Wir zahlen mit Nebelmaschine, Lichtsteuergerät und Mischpult +Mikro und Kabel

1700EUR
mesa
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 19. Feb 2009, 09:59

RKS schrieb:
Wir zahlen mit Nebelmaschine, Lichtsteuergerät und Mischpult +Mikro und Kabel

1700EUR

brutto oder netto und für welchen zeitraum? für einen einsatztag wäre das sehr heftig da würde ich auch über kauf nachdenken
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL JRX125 oder JRX115 + JRX118S?
Zulu110 am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  31 Beiträge
Welche PA-Boxen? JBL oder HK-Audio?
Boxensucher45 am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  4 Beiträge
Suche PA-Boxen, eventuell JBL JRX125?
Conny88 am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  12 Beiträge
Crown xti mit 8 ohm Boxen betreiben!
Rox-one am 29.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.07.2010  –  6 Beiträge
Crown XTi 4002 Konfiguration für dB System
/Casio/ am 22.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.03.2013  –  12 Beiträge
Frage zu verschiedenen Limiter(n) Crown XTI
miko am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  5 Beiträge
PA-Subwoofer
Bassfreak1996 am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  23 Beiträge
JBL JRX 2 System mit 2 Crown Xti 1002
passion158 am 19.03.2014  –  Letzte Antwort am 20.03.2014  –  10 Beiträge
Crown XTi 2000 software gesucht
Marlon_Fore am 27.06.2013  –  Letzte Antwort am 06.07.2013  –  4 Beiträge
JBL PA-Boxen
tribar am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedMeisterLampe82
  • Gesamtzahl an Themen1.389.514
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.373

Hersteller in diesem Thread Widget schließen