EP4000 oder LDPA1000

+A -A
Autor
Beitrag
Sansuifreak
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jun 2009, 07:08
Hallo alle zusammen ich braüchte mal euren Rat.
Welche der beiden oben genannten Endstufen ist die bessere,
EP4000 oder LDPA1000.Ich suche einen standfesten Amp für meine Cerwin Vega CLS-215 500Watt 8ohm.Die Lautsprecher stehen bei mir im Wohnzimmer und werden nur im Stereobetrie genutz.Ich lege hohen wert auf Klangqualität und Leistung im Bassbereich.Mit lauten Lüftern oder Rauschen im HT könnte ich mich nicht anfreunden.
Danke im voraus
Gruß Stefan
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 05. Jun 2009, 12:39

Sansuifreak schrieb:
Hallo alle zusammen ich braüchte mal euren Rat.
Welche der beiden oben genannten Endstufen ist die bessere,
EP4000 oder LDPA1000.Ich suche einen standfesten Amp für meine Cerwin Vega CLS-215 500Watt 8ohm.Die Lautsprecher stehen bei mir im Wohnzimmer und werden nur im Stereobetrie genutz.Ich lege hohen wert auf Klangqualität und Leistung im Bassbereich.Mit lauten Lüftern oder Rauschen im HT könnte ich mich nicht anfreunden.
Danke im voraus
Gruß Stefan


....also von diesen Beiden hier würde ich auf jeden Fall die LDPA1000 nehmen!
Die LD's sind für ihre Basstauglichkeit bekannt!

MfG DJ Cure
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cerwin-vega clsc10 gut ?
Bootsmann123 am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  23 Beiträge
Cerwin-Vega 2 x 18
Heli1 am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 22.08.2009  –  19 Beiträge
PA im Monobetrieb (Falcon PA)
Real-Fasttaker am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  2 Beiträge
Cerwin Vega
Tobse97 am 22.08.2013  –  Letzte Antwort am 23.08.2013  –  5 Beiträge
Ein- oder Zwei- Wege im Bass?
Bass-frike am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  12 Beiträge
PA-System im selbstbau
psydrohne am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.07.2007  –  22 Beiträge
tieftöner + Hochtöner = (welche leistung?)
Vintage_Freak am 20.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  4 Beiträge
PA-AMP für Bass im Heimkino, aber keine China-Brüller
Sherrif am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  14 Beiträge
Topteil - LMT212 oder MT1214 oder PAF212
DaRuLe2 am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  8 Beiträge
Suche aktivPAkompl. für kleinere Partys im Wald
d3vilpsy am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 94 )
  • Neuestes MitgliedStalno
  • Gesamtzahl an Themen1.389.146
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.902

Hersteller in diesem Thread Widget schließen