24-er Frame, sinnvoll ?

+A -A
Autor
Beitrag
chrime
Inventar
#1 erstellt: 08. Jun 2009, 06:38
Als Hobby PA-ler (und damit nunmal auch als hks) plane ich mir ein FOH zuzulegen. Meine Wahl ist auf das Allen&Heath GL2400-424 gefallen, welches mir von den Werten her gefällt.

In den Ridern größerer Bands liest man aber auch teilweise sowas wie "32-Kanal Pult". Bei dem was ich bisher an Erfahrung gesammelt habe braucht eine normale Coverband ca. 14 Kanäle.

Wir haben auch schon ein Stadtfest mit einem GB8 (32-Kanäle) und dahinter einem 24er MC gemacht, 24er Frames sind also durchaus praktikabel, jedoch würde mich interessieren, ob diese 8 Kanäle wirklich nötig sind ? Ein CD-Player (bzw. ein iPod) braucht auch nur 2 Kanäle und die wären ja auf jeden Fall "über"
maggusxy
Inventar
#2 erstellt: 08. Jun 2009, 07:12
Musst du selber wissen.

Ich meine man hat mal mindestens 7 Drumkanäle (Base, snare, 3 tom tom's, 2 overhead) -> 7

Danach noch 3 für 2 x Gitarre und einmal Bass -> 3
Dann kommt evtl. noch Keyboard dazu. ->1
Manche Bands haben auch noch en bissl Brass dabei wie Trompete, Saxophon oder Posaune, wären nochmal 3. -> 3

Dann wären wir schon bei 14.

Dann kommen evtl. noch 2 sänger dazu und der eine gitarrist will auch noch ein Mikro haben wären nochmal drei. -> 3

Dann in den Pausen willst du auch mal Musik einspielen über iPod oder irgendwas. -> 1

Dann brauchst du evtl noch ne Funkstrecke falls einer vlt. ne Rede halten will. -> 1

Wären wir schon bei 19.

Dann noch diverse Effektgeräte.

Könnte eig. hinkommen mit 24.
*xD*
Moderator
#3 erstellt: 09. Jun 2009, 14:59
Hi

Und wenn du noch Monitor über einen extra Kanal machst, auch nochmal einiges mehr.
chrime
Inventar
#4 erstellt: 09. Jun 2009, 15:49
Inwiefern "Monitor über einen extra Kanal" ?
*xD*
Moderator
#5 erstellt: 09. Jun 2009, 16:14
Wenn du ohne Monitormischpult arbeitest und dabei FOH und Monitor über getrennte Kanäle machst. Also das Signal in zwei Kanäle einspeist (Y-Kabel oder z.B. gebrückter Insert bzw. Direct Out) und mit dem einen Kanal auf die PA gehst und mit dem anderen den Monitorsound machst. Macht für jedes Instrument bzw. was auch immer also zwei Kanäle.
chrime
Inventar
#6 erstellt: 09. Jun 2009, 21:48
Im Falle des A&H Pultes kann man über die AUXe und über die Matrix die Monitorwege steuern
maggusxy
Inventar
#7 erstellt: 09. Jun 2009, 22:26
wenn ich dir was gutes empfehlen darf, was aber auch sehr teuer ist, wäre ne stage box.
da gibt's von a&h en set.

Da haste ne stage box, die du mit bestimmten erweiterungskarten beliebig erweitern kannst.
max. auf bis zu 48 inputs und 16 outputs wenn ich mich net täusche.

Und du hast halt ein Digitalmischpult das du per Netzwerkkabel mit der Stagebox verbindest.
Kannst wenn du willst, aber auch dein Lapi direkt an die Stagebox anschießen und per software abmischen.

Dann wärst du unabhängig und könntest die stagebox nach belieben erweitern.

Aber bevor ich das 24er nehme und es ist das finanzielle Potntial für ein größeres da, dann nimm das, du weisst nicht für was du das noch alles brauchen wirst!


[Beitrag von maggusxy am 09. Jun 2009, 22:26 bearbeitet]
chrime
Inventar
#8 erstellt: 10. Jun 2009, 06:47
Das finanzielle Potential ist der Grund für meine Frage. Wie gesagt, sind schon ganze Stadtfeste über 24/8 MC gelaufen, ohne jetzt einen Kanalmangel zu haben.

Natürlich ist nach oben alles offen, aber ab einem gewissen Betrag erkenne ich keinen Nutzen für mich.

Mein eigentlicher Wunsch ist halt, zu erfahren, inwiefern ein 24-er Frame im "Alltag" zu gebrauchen ist, oder halt nicht.
maggusxy
Inventar
#9 erstellt: 10. Jun 2009, 07:57
Für den normalgebrauch und für Bands reicht es auf jeden Fall. Selbst, wenn man ne 10 Mann Band kommen sollte reichts.

Das einzigste wo es dir nicht ausreichen wird, ist bei Orchestern oder Blasmusikkapellen. Hierfür verwende ich meistens en 48-Kanäler! Weil jedes Instrument halt en eigenes Mikro dann bekommt. Wenn 8 Trompeten/flügelhörner, 6 Saxophone, 6 Posaunen, schlagzeug, 3 tuben usw... da kommt dan schon viel zusammen. Aber solang du das nciht machst, wirst du mit dem 24 Kanäler voll hinkommen!
chrime
Inventar
#10 erstellt: 10. Jun 2009, 09:15
Dankeschön, das war im Grunde die Antwort, die ich brauchte


[Beitrag von chrime am 10. Jun 2009, 09:16 bearbeitet]
chrime
Inventar
#11 erstellt: 14. Jun 2009, 15:53
Rein informell: Die Bestellung ist am Samstag rausgegangen. Die erste VA damit soll am nächsten Sonntag laufen. Ich selber bin dabei leider am Instrument, werde aber man den Typen der das Ding da bedienen wird später fragen, wie sich damit arbeiten lässt.
maggusxy
Inventar
#12 erstellt: 14. Jun 2009, 16:10
Was hast du dir für eins geholt?
chrime
Inventar
#13 erstellt: 14. Jun 2009, 16:23
*xD*
Moderator
#14 erstellt: 14. Jun 2009, 16:28
Schön, auch ein Zweitnetzteil mitbestellt?

Wenn ihr gegen Geld verleiht muss das sein, wenn hobbymäßig nicht ganz so schlimm, wäre aber natürlich ein bisschen doof.
chrime
Inventar
#15 erstellt: 14. Jun 2009, 17:04
Da das erstmal als Hobby läuft wird das nacheinander aufgebaut. Als nächstes wäre dann für das Mischpult ein Case dran.

Ich wollte zu einem späteren Zeitpunkt eines bei Thomann bestellen mit Dockhouse, um dann die Multicoreauflösung (um welche ich mich auch noch kümmern muss) da reinzunieten.

Dann halt das Zweitnetzteil (kostet ja nicht die Welt)
zucker
Moderator
#16 erstellt: 16. Jun 2009, 17:37
Hallo Christian,

das was xd Dir oben empfahl - ich mach das auch sehr gerne. Speziell beim Haupt voc Mik via Y XLR 2 Kanäle einspeisen, einen nur für den Moni, den anderen nur für die Front. Man ist damit jeweils unabhängig von der Klangregelung und eventll. Insert ala comp usw. Beim 24 Pult wäre aber sicher auch noch ein Kanal dafür frei.

Ansonsten ist das GL2400-24 ein sehr gutes Pult. Sehr schön sind auch die Pegelanzeigen pro Zug.
chrime
Inventar
#17 erstellt: 18. Jun 2009, 10:54
Erste analyse nach Ankunft: Der Karton füllt von der Breite eine Corsa C Rückbank aus. Man sieht absolut nichts mehr im Rückspiegel.

StVO sagt: gut, dass man da 2 Aussenspiegel hat.


[Beitrag von chrime am 18. Jun 2009, 10:54 bearbeitet]
chrime
Inventar
#18 erstellt: 19. Jun 2009, 05:47

Mal ein Größenvergleich. Links davon ein 4HE Rack
maggusxy
Inventar
#19 erstellt: 19. Jun 2009, 14:50
Naja. Lieber breit, als dass die Potis und Fader so eng aufeinander gequetscht sind
Sind das die xti endstufen wo in dem rack sind?
Was sind das eig. für Boxen wo da stehen?
chrime
Inventar
#20 erstellt: 22. Jun 2009, 06:00
Ich bin auch eher ein Freund von breiten Pulten mit "Bewegungsfreiheit".

Die Endstufen im Rack dahinter sind Crown XTi 4000. Die machen für ihre Gewicht einen ordentlichen Bumms.

Die Lautsprecher im Hintergrund sind die 15" Hornbässe von 4-Acoustic. Ich meine die heißen BCS HB-15 oder sowas.
chrime
Inventar
#21 erstellt: 22. Jun 2009, 07:52
Noch kein Bericht zum Pult von meiner Seite, das Event ist sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Das FOH wurde in einem Anhänger aufgebaut (Einachsig) und hat sich dort als Bassfalle bewiesen. Die Regebschauer bei einem nicht überdachtem Event sorgten zu vielen abbrüchen / umbauten.

Insgesammt also ziemliche Grütze. Wenn man nicht alles selber macht .....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sub Bass Erweiterung Sinnvoll?
Rohrbruch am 03.08.2015  –  Letzte Antwort am 06.08.2015  –  3 Beiträge
Vorteile von 21" oder 24"
P.L.B. am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 25.11.2008  –  28 Beiträge
Boxen Bundle + Empfohlene Verstärker = Sinnvoll ?
Jo5574 am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  8 Beiträge
Soundcraft Spirit Live 24, suche Netzteil
metal_drummer am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  3 Beiträge
jbl JRX118SP akt. woofer für hifi sinnvoll?
köln51 am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.06.2006  –  2 Beiträge
Traversensystem Erweitern - Sinnvoll oder bessere Möglichkeiten
DaRuLe2 am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  6 Beiträge
Unterschiedliche aktive Subwoofer: sinnvoll oder Mist?
dbeats am 15.10.2015  –  Letzte Antwort am 16.10.2015  –  4 Beiträge
Hertz LD-24? Völlige Ratlosigkeit, bitte um Hilfe
BillyBlue am 28.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  6 Beiträge
Alto 20 Bit = 117 db Ultramatch 24 Bit = 113
sounddynamics am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  8 Beiträge
PA-Subwoofer bauen 21' oder gleich 24' Chassis?
hasua am 03.05.2015  –  Letzte Antwort am 07.05.2015  –  48 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedbluefirebird
  • Gesamtzahl an Themen1.389.109
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.207

Hersteller in diesem Thread Widget schließen