Wer hat mind. einen RCF 905-AS Sub, brauche dringend Info

+A -A
Autor
Beitrag
mr.quickly
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jan 2010, 11:54
Hallo zusammen,

wer hat einen RCF 905-AS Subwoofer von euch und kann mir helfen.

Ich möchte gerne wissen, ob es normal ist, dass dieser nach dem Einschalten (nur Strom angeschlossen) leise aber kontinuierlich vor sich her brummt (wenn man Musik spielt hört man das nicht mehr).

Habe RCF 525-A Tops und die haben auch ein Grundrauschen, wenn die nur am Strom hängen.

Bitte um eure Hilfe. Dank im Voraus.
kst_pa&licht
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2010, 16:56
Ist ganz normal, ist der Verstärkerbaustein. Brauchst dir keine Gedanken machen.

Kommt auch drauf an wie "sauber" der Strom ist an dem die Box hängt. Kann das Ganze noch vertärken.
schubidubap
Inventar
#3 erstellt: 24. Jan 2010, 17:35
Das liegt am Spannungsabfall. Wenn der noch nicht weggefegt wurde kann das vorkommen.



Aber ist sonst normal
mr.quickly
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Jan 2010, 19:14
Vielen, Dank.

Dann bin ich beruhigt. Hatte schon ernsthafte Sorgen. Habe das Teil nämlich gebraucht gekauft und konnte mich nicht dran erinnern ob der anfangs auch so gebrummt hat.

@kst_pa&licht
Hast Du auch einen 905-AS?

Kannst Du mir ggf. noch erklären warum das denn so sein muss?

Liegt es an der digitalen Endstufe?


[Beitrag von mr.quickly am 24. Jan 2010, 21:39 bearbeitet]
kst_pa&licht
Inventar
#5 erstellt: 25. Jan 2010, 18:03

Hast Du auch einen 905-AS?


Nein, habe tu ich keinen, bin aber RCF Fachhändler, kenn mich also gezwungenermaßen da n bissl aus

Egal ob da ein Schaltnetzteil Amp drinhängt oder ein Analog Amp, das Rauschen ist eigentlich immer vorhanden. Bei den ganz hochpreisigen Modellen (Egal welcher Hersteller ob B&O, Crest, DigiPro...) ist es meist praktisch komplett weg.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Trennfrequenz RCF 905-AS / Yamaha DSR 112 oder Alternativen?
Odyseuss am 01.11.2014  –  Letzte Antwort am 07.11.2014  –  7 Beiträge
RCF ART 905-AS Bandpass oder Bassreflex?
1Joker1 am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  16 Beiträge
Pa Subs RCF oder DB
Traumland38 am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  12 Beiträge
Einstellmöglichkeiten RCF 705 AS
vbbaby am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  4 Beiträge
RCF 705 as
pa-patrick am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  7 Beiträge
Kaufberatung Aktivsubwoofer RCF
Jack691 am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 16.11.2009  –  2 Beiträge
Sub für Rcf 310A
technikfreak10 am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  6 Beiträge
Aktiver RCF-Sub und passive RCF-Tops
fitschi1292 am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  6 Beiträge
RCF L15P540
TechnoFan am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  7 Beiträge
Fragen bezüglich des RCF 4PRO 8003 AS
Mark_T am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedrene.nm
  • Gesamtzahl an Themen1.386.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.684

Hersteller in diesem Thread Widget schließen