Benötige PA Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Darklord145
Neuling
#1 erstellt: 02. Mai 2006, 18:08
Hallo Leute,

ich will mir mit meinen Kumpels eine "Saufe-Beschallung" kaufen. Die Boxen haben wir schon (2 x Omnitronic Dx-1222), ich weiß ist nicht so der bringer aber es reicht. Nun bräuchten wir einen Verstärker, aber welchen??? Wenn möglch einen sehr gunstigen, da es sein kann das der mal einer Bier etc. drüberschüttet. Der Verstärker sollte also nicht mehr als 90€ kosten,ist egal ob er gebraucht ist oder neu.

Die Boxen haben:
- 2 x 300 Watt RMS (was ich nicht wirklich glaube)

BIG THX im vorraus


[Beitrag von Darklord145 am 02. Mai 2006, 19:54 bearbeitet]
schubidubap
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2006, 19:50
90€ = 0 Chance. für das geld würde ich nichtmal meine gebrauchte und "defekte" DAP rausgeben.


um euch nicht ganz in der luft hängen zu lassen:
der AMP sollte ca 375W RMS für die Boxen haben. also 25% mehr.

versucht es bitte nicht mit Hollywood und dergleichen.

ich würde noch nichmal DAP nehmen... (hängen bei mir auch nur am monitoring)

greetz Malte
Darklord145
Neuling
#3 erstellt: 02. Mai 2006, 19:54
OK also was denkt ihr wie viel wir ausgeben müssten damit wir etwas bekommen????
Würde auch ein Hifi Verstärker gehen, die sind event Billiger.


[Beitrag von Darklord145 am 02. Mai 2006, 22:43 bearbeitet]
schubidubap
Inventar
#4 erstellt: 03. Mai 2006, 08:17
ich sage dann einfach mal DAP.

dazu muss ich sagen: ich mag die nicht, klingen nciht gut, können keinen Bass usw also seht das hier bitte nicht als empfehlung an!

DAP Palladium 1200 (2x400W RMS an 8 Ohm)

und ne empfehlung:
LDPA 800 (der kann dann sogar Bass )
Selberbauer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Mai 2006, 09:17
DAP

ich würd ja bei solchen LS mal besser zu ner Powermax greifen da kann man nix falsch machen
dat teil Läuft glaub ich auch unter wasser also ich ha eine die iss schon vom karnevallsweagen gefallen hat im strömenden regen gelaufen weil sie vergesen wurde abzudecken und läuft immernoch
naja jut die benutze ich natürlich nicht mehr aber hab sie mir als ersatzteil lager zurückgelegt !!!

nichts gegen DAP hab aber sehr schlechte erfahrung mit den AMP´s gemacht dann lieber ein T-amp oder sowas in der richtung sind gut und günstig!!! und ic glaub klanglich gibts da eh net mehr viel zu versauen !!
schubidubap
Inventar
#6 erstellt: 03. Mai 2006, 09:48
das stimmt

deswegen war dap ja auch nur ein vorschlag und keine empfehlung

Tamp kann man auch gut nehmen aber ist auch wieder teurer als DAP
greetz Malte
Darklord145
Neuling
#7 erstellt: 03. Mai 2006, 13:13
Ok Danke für die Antworten.
Äm wisst ihr wo ich so ein Teil gebraucht herbekomme???
Bei Ebay gibts da net viele
schubidubap
Inventar
#8 erstellt: 03. Mai 2006, 14:59
Soundcheck454
Stammgast
#9 erstellt: 03. Mai 2006, 21:59
ojeee..... Da probierts wieder jemand mit dem Kopf durch die Wand


Ich glaub da gibts im Entdefekt nicht viel zu sagen^^....

Vielleicht solltet ihr euch noch einen Limiter zulegen den ihr dann verschließt bevor die Party steigt sonst dreht ihr im Vollsuff die Regler noch an den Anschlag nach Rechts und ihr wundert euch das ihr auf einmal ne Nebelschwarte im Zimmer habt

Naja bei 2 -3 Promille kommts auf den Klang auch nicht mehr an


Gruß Soundcheck
Darklord145
Neuling
#10 erstellt: 04. Mai 2006, 21:35
Hallo,

ich könnte eine Onirtonic P-1000 Endstufe bekommen für 130€ geht das auch?????
schubidubap
Inventar
#11 erstellt: 04. Mai 2006, 21:37
schrott
Soundcheck454
Stammgast
#12 erstellt: 04. Mai 2006, 22:06
Stimmt!


Ne lass das mit der Omnitronic mal... Ich meine wenn du sowas wie Rückgaberecht hast, KÖNNTEST du es probieren, ob es dir zusagt. Aber ich glaub nicht das sie das wird.

Also von daher.


Kuck mal auf www.thomann.de

Dort gibts einige T-Amps ect. ziemlich billig. Die reduzieren auch oft. Schau doch da einfach mal....

Gruß Soundcheck
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PA-Boxen aber was nun.
Forrer am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  2 Beiträge
Lieber einen 2Kanal PA Verstärker oder 8Kanal
killroy0815 am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  25 Beiträge
2*2 Boxen unterschiedliche Leistung an einen Verstärker
Devil-R am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  14 Beiträge
Pa boxen von 8ohm auf 4ohm
wlade am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 27.02.2006  –  4 Beiträge
Kosten für PA - Anlage für ca. 300 Personen
wakila am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  13 Beiträge
Suche gute 2-Wege? Party-Boxen, Subwoofer und Verstärker vorhanden
MSE am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  8 Beiträge
Mehrere PA-Verstärker verbind WIE?
technobass am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  12 Beiträge
Pa Subwoofer- Was für ein Verstärker?
Le-Tronix am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  10 Beiträge
PA-Verstärker
karl_1 am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  19 Beiträge
PA Boxen selbstbau
Schrauber_69 am 12.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.10.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedSatanos
  • Gesamtzahl an Themen1.382.639
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.335.609

Hersteller in diesem Thread Widget schließen